Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
AiTiE
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jun 2015, 11:10

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von AiTiE » 25. Jun 2015, 11:28

Hallo werte Community,

auch ich habe die wertvolle Recovery CD verlegt. Ich habe schon ein Abbild gefunden, musste aber feststellen, dass diese das System auf english wiederherstellt. Penibel wie ich bin hätte ich es aber schon gern auf deutsch und laut Google Suche benötige ich eben dafür auch eine deutsche Recovery CD.

Auch ich würde mich über Hilfe freuen.

Gruß,
Sebastian

cromlegionar
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 2. Aug 2015, 19:36

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von cromlegionar » 2. Aug 2015, 19:39

Hallo liebe Community,

Ich habe H340 meines Dads ausgegraben und möchte diesen jetzt auch wieder herstellen.
Ich habe leider keinerlei CD's und wenn ich den Server einfach anstecke findet er nichts. Kann mir bitte jemand helfen?


Viele Grüße

Kilian

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 2. Aug 2015, 20:41

du hast eine PN

danielw
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 24. Mai 2009, 22:10

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von danielw » 13. Aug 2015, 16:15

Ich finde den Originalkarton in dem die CDs noch liegen leider auch nicht mehr und würde mich sehr über Hilfe freuen!

pewpew
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 22. Aug 2015, 13:49

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von pewpew » 22. Aug 2015, 21:22

Hallo,
ich bräuchte auch die Restore CD... Würde mich sehr über einen Link freuen!

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 22. Aug 2015, 23:00

pewpew hat geschrieben:Hallo,
ich bräuchte auch die Restore CD... Würde mich sehr über einen Link freuen!
du hast eine PN

svN_O
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 3. Sep 2015, 14:44

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von svN_O » 3. Sep 2015, 14:46

Hat jemand für mich die CD. Komme leider auch ohne dieser CD nicht weiter :? Danke euch

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 3. Sep 2015, 16:29

auch du hast jetzt eine PN

forty20
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 16. Sep 2015, 17:26

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von forty20 » 16. Sep 2015, 17:31

Hallo,

ich habe auch einen H340 ohne Installations-DVDs gekauft und nun merke ich wie schwierig es ist an diese DVDs zu kommen. Kann mir vielleicht jemand einen Downloadlink schicken?

vestus
Foren-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 17. Nov 2008, 14:09
Wohnort: Langwedel

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von vestus » 1. Okt 2015, 15:40

Moin zusammen,
habe beim großen Aufräumen in meinem Fundus noch einen H340 gefunden, den ich mir frisch machen möchte.
Leider habe ich keine Datenträger mehr dafür gefunden.

Besteht noch Hoffnung, das Teil nutzen zu können?
Habe noch so´n anderes NAS hier liegen, doch irgednwie macht mich das nicht so wirklich an.

ein motivierter vestus

holzkopf
Foren-Einsteiger
Beiträge: 31
Registriert: 1. Okt 2015, 23:45

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von holzkopf » 1. Okt 2015, 23:50

hey!

ich bräuchte auch eine PN!
Habe mir eine gebrauchte Kiste geholt.
Habe das Teil an den Router gehängt und gestartet. Es ist relativ laut und außer dem Powerbutton leuchtet gar nichts.

Habe zunächst am ROuter den Reset probiert und anschließend am Rechner. In beiden Fällen passiert gar nix.
Es läuft der lüfter und es leuchtet der Powerbutton. sonst nichts.
(der resetbutton ist doch das: >o<?)
Kennt jemand das Problem?
Hat der H340 einen internen Speicher mit WHS oder kann es sein, dass wenn der Verkäufer die Platten entfernt hat und andere reingesteckt hat, ich aktuell einfach kein OS am laufen habe?

Grüße

holzkopf
Foren-Einsteiger
Beiträge: 31
Registriert: 1. Okt 2015, 23:45

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von holzkopf » 1. Okt 2015, 23:59

achja und ich glaube ich brauche auch die datei: usb_h340.zip :)

holzkopf
Foren-Einsteiger
Beiträge: 31
Registriert: 1. Okt 2015, 23:45

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von holzkopf » 2. Okt 2015, 12:32

Nun habe ich mal die Festplatten getauscht und einmal kam ein BiosBeepCode.. konnte ihn leider nicht aufschreiben... Jetzt ist es aber wie gehabt: Lüfter geht an, Festplatte wird angesprochen. Das Festplattenzeichen unter dem Anschalter leuchte kurz blau und erschlischt im Anschluss. Danach läuft er einfach weiter mit lautem Lüfter und nichts passiert und nichts leuchtet außer dem Anschalter.
Kennt jemand das Problem?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 2. Okt 2015, 14:12

Was meinst du mit"Festplatten getauscht" ?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

holzkopf
Foren-Einsteiger
Beiträge: 31
Registriert: 1. Okt 2015, 23:45

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von holzkopf » 3. Okt 2015, 09:58

Danke!!!

Er hat andere Festplatten vor dem Verkauf reingetan. Kann es sein, dass wenn diese Festplatten leer sind o.g. Fehler entstehen, also nur der Anschalter blau leuchtet?
Wenn dem so ist müsste doch trotzdem Recovery aus dem internen Speicher möglich sein, oder? Bei mir geht er aber nicht in den Recoverymodus sondern leuchtet weiter blau und nichts passiert.
Jetzt müsste es doch 3 Möglichkeiten geben:
1.) interner Speicher ist leer und ich muss via USB booten
2.) Festplatte hat falsches Format (spielen eigentlich bei SATA die Jumper noch eine Rolle? Bei keiner der beiden HDDs ist ein Jumper gesetzt)
3.) irgendwas ist defekt

Hat jemand eine Idee?


PS: Der Tastatur-Jumper ist nicht gesetzt
PPS: Ich meinte mit Festplatten getauscht, dass ich HDD1 in Slot 1 und 2 sowie HDD in Slot 1 und 2 sowohl mit der anderen als auch alleine gesteckt habe.

Antworten