Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21307
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 14. Jan 2021, 12:52

@Dragon und @luisfigo18: habt ihr dies hier gelesen: viewtopic.php?f=9&t=24502 ??
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 20H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Dragon
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 30. Jan 2008, 10:35

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Dragon » 14. Jan 2021, 18:13

Hallo Nobby1805

Habe dein Artikel gelesen. Dennoch möchte ich ihn wieder reaktivieren und versuchen ihn weiter zu nutzen. Hatte bis jetzt auch immer gute Erfahrungen als Datengrab für Android habe dafür Remode Desktop verwendet. War damit auch immer zufrieden. Was ich nicht mehr finden kann sind meine Original CDs um ihn wieder in den auslieferungszustand zu versetzten. Platten habe ich schon getauscht. Fehlt mir noch die ISO für die SSD wieder herstellen und die Installations CDs . Hoffe mir kann einer helfen. Für mein 2011 habe ich alles. Nur ich weiß nicht wo meine 2007 geblieben sind.

Gruß und Danke
WHS:EigenBau: Asus M5A97 Evo R2.0 ,OctalCore AMD FX-8350, 4335 MHz (20 x 217), Kingston 16GB DDR3,DeLOCK PCI ExpressCard x2 Card > 10x SATA 6 Gb/s, Serial ATA-Controller, Festplatten sind momentan 16 verbaut Windows Home Server 2011

Dragon
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 30. Jan 2008, 10:35

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Dragon » 15. Jan 2021, 11:14

Hallo Nobby1805

Meiner läuft wieder, dank Hilfe von hier aus dem Forum. Also nochmal danke.

Gruß
WHS:EigenBau: Asus M5A97 Evo R2.0 ,OctalCore AMD FX-8350, 4335 MHz (20 x 217), Kingston 16GB DDR3,DeLOCK PCI ExpressCard x2 Card > 10x SATA 6 Gb/s, Serial ATA-Controller, Festplatten sind momentan 16 verbaut Windows Home Server 2011

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21307
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 15. Jan 2021, 13:17

Aber denk daran, er läuft zwar ... aber vermutlich mit dem PowerPack 2 und allen Problemen die erst mit PP3 und den beiden UR's behoben worden sind
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 20H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

luisfigo18
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 14. Jan 2021, 08:57

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von luisfigo18 » 17. Jan 2021, 12:38

Hallo...habe ich gelesen und danke nochmals für den Hinweis. Ich möchte diesen aber trotzdem gerne zurücksetzen und würde die CD´s benötigen. Über eine pn würde ich mich sehr freuen...Danke und schönen Sonntag

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21307
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 17. Jan 2021, 13:51

Du hast eine PN, bitte kurz melden wenn der Zugriff nicht klappt ... ich habe z.zt. Probleme mit der Server

hoktar
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 26. Jan 2021, 16:55
Wohnort: Ungarn

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von hoktar » 26. Jan 2021, 17:26

Ich entschuldige mich für meine schlechten Sprachkenntnisse!

Ich benutzten ein Acer Aspire easyStoreH340. Ich habe die folgenden Discs gingen verloren:

- Softwareinstallations-CD v1.1
- Server Recovery Disc v1.1
- PC Recovery Disc v1.1

Können sie mir diese senden?

Vielen Dank im Voraus für deine Hilfe!

Joschy
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 14. Mär 2021, 22:19

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Joschy » 14. Mär 2021, 22:21

Hallo,

Habe von einem Kumpel einen H340 bekommen ohne CD. Kann mir da jemand helfen?

LG Joschy

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21307
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 16. Mär 2021, 10:09

Tut mir leid, meine Downloadquelle ist leider nicht mehr verfügbar. Sie war jetzt einige Zeit ausgeschaltet und die Platte hat das anscheinend nicht überlebt :(
Es macht ja auch nicht mehr viel Sinn nachdem Microsoft den Zugriff auf die notwendigen neueren Updates verhindert hat :( :(
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 20H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21307
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 24. Mär 2021, 13:17

Die Platte war doch OK nur das Netzteil ist gestorben .. ich schicke dir einé PN
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 20H2, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten