Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2741
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Roland M. » 16. Dez 2013, 14:19

Hallo Norbert!
Nobby1805 hat geschrieben:??? ein CD ROM Laufwerk passt aber doch nicht in eine PN ?? :)
Wozu gibt es heute 3D-Drucker?!

Digitalisieren - mailen - ausdrucken. Fertig.

:D


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9959
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von larry » 16. Dez 2013, 18:00

Bekommt man heutzutage überhaupt noch CD-Rom Laufwerke ;-)

Bei mir wird ein Image generell auf einer Festplatte gespeichert und bei Bedarf entweder direkt geöffnet oder auf einen USB Stick gespeichert.
Müsste mal wieder testen, ob mein DVD-Brenner überhaupt noch geht... :-)

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Deathstar
Foren-Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 16. Sep 2009, 22:56

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Deathstar » 18. Dez 2013, 14:18

Hallo.
Der Homeserver (H340) meines Vaters geht nicht mehr und leider hat er die CDs verlegt.
Dummerweise hab ich nur noch diese Woche Zeit seinen Server zu richten, da ich danach in Urlaub fahre. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir einer von euch in Form einer netten PN helfen könnte.
Vielen dank im voraus.
Freundliche Grüße

Steinfurther
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 19. Dez 2013, 18:55

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Steinfurther » 19. Dez 2013, 19:10

Hallo,
ich habe ebenfalls meine CD's für den H340 verlegt.
Vielleicht kann mir jemand helfen :?:

Vielen Dank
Manfred

BenStar
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 19. Dez 2013, 20:18

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von BenStar » 19. Dez 2013, 20:21

Hallo zusammen,

bin neu im Forum und habe das gleiche Problem, wie viel vor mir.

Habe ein Acer H340 und keine Recovery CD mehr.

Hoffe das mir hier weitergeholfen werden kann :)

Viele Grüße

Benni

maxmadmax
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 12. Jul 2010, 17:55

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von maxmadmax » 27. Dez 2013, 22:31

Hallo,

gleiches Problem auch bei mir. Ich finde die Recovery CD nicht mehr :nw
Kann mir jemand per PM helfen?

Danke und viele Grüße

:D :D :D
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

escapology
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 2. Jan 2014, 14:56

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von escapology » 2. Jan 2014, 14:58

Hallo Forumgemeinde!

Auch ich finde leider die Recovery Disc für meinen H340 nicht mehr (nach dem Umzug). Habe in der Firma eine für den H341 gefunden, aber ich denke die geht nicht oder?

Könnte mir bitte auch jemand eine Info bezüglich Server Recovery Disc zukommen lassen? Danke!

LG
Escapology

bobcrawlercrane
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 15. Jan 2014, 11:16

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von bobcrawlercrane » 15. Jan 2014, 11:21

Hallo an alle,

ich bin seit heute neu im Forum und habe das gleiche Problem, wie die vielen vor mir.

Habe einen Acer H340 und keine Server Recovery CD mehr.

Wenn es möglich wäre, hoffe ich das mir jemand weiterhelfen kann.

Viele Grüße
Daniel Wüstner

Wehaeserwin
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 11. Jan 2014, 10:27

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Wehaeserwin » 15. Jan 2014, 15:13

Hallo Forum,

auch ich muss mich in die Schlange der Homeservernutzer einreihen, die ihren H340 zum Leben erwecken wollen aber die Server CD nicht mehr finden. Wer kann helfen?

Gruß

Natrium
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 19. Jan 2014, 17:46

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Natrium » 19. Jan 2014, 18:16

Mich hat es leider auch erwischt. Wäre sehr dankbar für eine PN.

onkelsascha
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 13. Feb 2014, 19:10

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von onkelsascha » 13. Feb 2014, 19:17

Hallo Forum,

ich benötige auch die Server CD, da ich meine nicht mehr finden kann. Vielen Dank im Voraus.

larbra
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 17. Feb 2014, 17:24

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von larbra » 17. Feb 2014, 17:27

Hallo,

ich habe leider das selbe Problem, den acer von einem freund ohne CD's bekommen und stehe nun vor dem Rätsel woher die CD nehmen.
Vielleicht kann mir das ja nochmal jemand helfen nachdem soviel hier schon Rat gefunden haben.

Vielen Dank schonmal :)

jensvolker
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mär 2014, 23:13

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von jensvolker » 6. Mär 2014, 23:18

Hallo,

leider hat es mich jetzt auch erwischt: Ich muss meinen easyStore H340 neu aufsetzen und finde meine WHS-CDs nicht mehr.

Kann mir bitte jemand mit den Images weiterhelfen?

Vielen lieben Dank im Voraus,

Jens-Volker

tanne24
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 7. Mär 2014, 19:46

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von tanne24 » 7. Mär 2014, 19:50

Tach zusammen,

leider hat es auch mich erwischt, war das Netzteil. PC-Recovery CD hab ich, doch die hilft mir nicht weiter.
Jemand eine Idee ;)

Vielen Dank!
Björn

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21309
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 7. Mär 2014, 21:56

Netzteil vom WHS oder von einem Client ? und wieso hilft die CD nicht weiter ?

Etwas mehr Info wäre schon nicht schlecht
WHS:inzwischen abgeschaltet Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
Server:
Intel Celeron J3455 auf Gigabyte Board, Win 10 Pro x64 21H1, 640 GB (System), 16 TB (Backup), 4 TB (Daten), Lindenberg Backup und LightsOut 3
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 21H1
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 21H1
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 2009


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten