Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
drache
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 11. Dez 2009, 18:18

Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von drache » 8. Okt 2012, 12:46

Hallo,
nachdem sich die C: an meinem Acer Desktop (64bit, Win 7 Home Premium) verabschiedet hatte, dachte ich, alles kein Problem, ist ja alles gesichert.
Also neue Platte in den Rechner, die PC Recovery CD ins Laufwerk. Die Recovery Software startet, und jetzt beginnt das Problem. Der Acer Desktop kann nich auf den H340 zugreifen da keine Netzwerkverbindung. Gemäß der Hilfe in PC Recovery mit Hilfe eines anderen Rechners die Treiber der letzten Sicherung auf einen Stick geladen. Stick in Acer Desktop, Klick auf Treiber laden, irgendwas passiert, nur nicht mit der LAN-Card, die bleibt unauffindbar. Was ist zu tun?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von Nobby1805 » 8. Okt 2012, 12:55

hast du jetzt WHS v1 oder WHS 2011 ?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

drache
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 11. Dez 2009, 18:18

Re: Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von drache » 8. Okt 2012, 13:01

Mist... natürlich einen V1. Kannst Du es verschieben, bevor ich noch mehr für Verwirrung sorge :nw

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von Nobby1805 » 8. Okt 2012, 13:56

OK, dann versuche bitte passende Treiber für Vista 32 bit auf den Stick zu laden ... das Recovery-Image das du von der CD bootest basiert auf dieser Version.
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

drache
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 11. Dez 2009, 18:18

Re: Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von drache » 8. Okt 2012, 14:37

Nobby1805 hat geschrieben:OK, dann versuche bitte passende Treiber für Vista 32 bit auf den Stick zu laden ... das Recovery-Image das du von der CD bootest basiert auf dieser Version.
Ok...
Es ist ein Acer M5810, da finde ich nur Win7/64bit Treiber. Gibt es einen Link?

drache
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 11. Dez 2009, 18:18

Re: Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von drache » 8. Okt 2012, 15:03

Bin bei Intel fündig geworden. Der Restore Vogang hat gestartet. Mal abwarten.
Aber erstmal vielen Dank.

drache
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 11. Dez 2009, 18:18

Re: Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von drache » 8. Okt 2012, 20:15

Restore ist durchgelaufen.
PC startet dann die Meldung "BOOTMGR is missing" Was nun? Doch neu aufsetzen?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21117
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Client Restore // Kann Homeserver nicht finden

Beitrag von Nobby1805 » 8. Okt 2012, 20:31

Hast du denn alle Partitionen restored ? Auch die versteckte 100MB ?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten