Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Hier kann gesichert und wiederhergestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20768
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 24. Apr 2018, 19:21

Hmm ... habe ich schon mehrfach gemacht ... mach ggf. mal eine Screenshot der Fehler-/Hinweismeldung
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

PaulAusmNordn
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 25. Sep 2018, 15:19

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von PaulAusmNordn » 25. Sep 2018, 15:24

Moin und Hallo,

ich weiß der ACER eS H340 ist schon etwas betagter, aber ich habe mir diesen von nem Bekannten gekauft und wollte ihn als Kleine Datenkiste nutzen. Mein Bekannter hat natürlich KEINE CD mehr gehabt und da ich ihn gerne neu aufsetzen würde, fehlt mir die Recovery CD. Kurzum: Ich bin auf euer nettes Forum gestoßen bei der Suche nach einer neuen CD und hoffe, dass mir hier trotzdem noch jemand aushelfen kann.

LG Paul

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20768
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 25. Sep 2018, 16:55

Du hast eine PN

IchBinKurt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 8. Okt 2018, 21:01

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von IchBinKurt » 8. Okt 2018, 21:17

Hallo Nobby,

ich benötige auch die Recovery CD für den H340.

Kannst du mir diesbezüglich bitte eine PN schreiben?

Danke.

Gruß
Kurt

IchBinKurt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 8. Okt 2018, 21:01

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von IchBinKurt » 9. Okt 2018, 16:06

Bei der Wiederherstellung des Servers H340 kommt Error: UnableToOpenImage

Hat Jemand eine Lösung auf dieses Problem?

Ich habe keine Lust mir deswegen einen VGA Adapter zu kaufen, vorher landet das Teil auf dem Müll.

Error.png
Error: UnableToOpenImage
Error.png (335.45 KiB) 642 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20768
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 9. Okt 2018, 17:10

Der grüne Balken sieht so aus, als ob schon einige Zeit des Recovery vergangen ist bzw. er fast fertig war … kannst du das bestätigen?
Was hast du denn mit dem Recovery.Image gemacht? gebrannt, auf eine Stick gespielt oder auf deinem Client abgelegt?
Welche Recovery-Option hast du ausgewählt?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

IchBinKurt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 8. Okt 2018, 21:01

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von IchBinKurt » 9. Okt 2018, 17:41

Nobby1805 hat geschrieben:
9. Okt 2018, 17:10
Der grüne Balken sieht so aus, als ob schon einige Zeit des Recovery vergangen ist bzw. er fast fertig war … kannst du das bestätigen?
Was hast du denn mit dem Recovery.Image gemacht? gebrannt, auf eine Stick gespielt oder auf deinem Client abgelegt?
Welche Recovery-Option hast du ausgewählt?
- Die Error Meldung kommt gleich am Anfang. Der grüne Balken ist binnen Sekunden grün.
- Nach dem ich die Error Meldung bekam habe ich die Recovery.Image.tib auf einen USB-Stick geladen und den USB-Stick in den Server gesteckt hat nichts gebracht, trotzdem Error.
. Ich habe beide Recovery-Optionen probiert, bei beiden kommt die Error Meldung.
1234a.png
1234a.png (113.32 KiB) 633 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20768
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 9. Okt 2018, 22:57

Und die Recovery DVD hast du wie bereit gestellt?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

IchBinKurt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 8. Okt 2018, 21:01

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von IchBinKurt » 10. Okt 2018, 07:54

Nobby1805 hat geschrieben:
9. Okt 2018, 22:57
Und die Recovery DVD hast du wie bereit gestellt?
Die "Recovery DVD aus dem Ordner crd_h340(1,02 GB)" habe ich gar nicht bereit gestellt. Wie mache ich das?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20768
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Nobby1805 » 11. Okt 2018, 10:09

IchBinKurt hat geschrieben:
10. Okt 2018, 07:54
Nobby1805 hat geschrieben:
9. Okt 2018, 22:57
Und die Recovery DVD hast du wie bereit gestellt?
Die "Recovery DVD aus dem Ordner crd_h340(1,02 GB)" habe ich gar nicht bereit gestellt. Wie mache ich das?
Wie hast du denn dann den in den Screenshots sichtbaren Recovery-Prozess bekommen?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1809
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

IchBinKurt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 8. Okt 2018, 21:01

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von IchBinKurt » 11. Okt 2018, 11:47

Nobby1805 hat geschrieben:
11. Okt 2018, 10:09
IchBinKurt hat geschrieben:
10. Okt 2018, 07:54
Nobby1805 hat geschrieben:
9. Okt 2018, 22:57
Und die Recovery DVD hast du wie bereit gestellt?
Die "Recovery DVD aus dem Ordner crd_h340(1,02 GB)" habe ich gar nicht bereit gestellt. Wie mache ich das?
Wie hast du denn dann den in den Screenshots sichtbaren Recovery-Prozess bekommen?
Den im Screenshot sichtbaren Recovery-Prozess habe ich bekommen, in dem ich den Acer H340 in den Recovery Modus versetzt habe und dann von meinem Windows 10 Computer die "Acer_ServerRecovery_Utility.exe" aus dem Ordner "srd_h340" ausgeführt habe. Handelt es sich bei der Acer_ServerRecovery_Utility.exe" um die Recovery-DVD? Das ist doch dann eher eine Recovery CD, weil der Ordner in dem die Acer_ServerRecovery_Utility.exe ist hat nur 7 MB?

Ausgangssituation sieht so aus:

- Es ist eine 500 GB Festplatte im untersten Fach des Servers verbaut.

- Die Festplatte im Server ist komplett leer und auf NTFS formatiert.

- Alle Ordner habe ich auf meinem Windows 10 Computer:
usb_h340
sid_h340
srd_h340
crd_h340

- Server und Windows 10 Computer sind am Router(CH7466CE ) angeschlossen.

IchBinKurt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 8. Okt 2018, 21:01

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von IchBinKurt » 11. Okt 2018, 13:12

Edit: Anscheinend gab es einen Fehler beim entpacken des srd_d340 Ordner. Weil dieser bei mir auf der Festplatte nur 7 MB hat.
Ich lade Ihn jetzt gerade erneut runter.

IchBinKurt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 8. Okt 2018, 21:01

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von IchBinKurt » 11. Okt 2018, 14:56

Nobby die Kiste läuft! :D :D :D :D

Ich bin glücklich und es funktioniert alles.

Der Fehler war ein Entpackungsfehler der Recovery DVD

:D DANKESCHÖN FÜR DEINE MITHILFE :D

Morbus
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 1. Nov 2018, 20:46

Re: Acer easyStore H340 ohne Recovery CD gekauft

Beitrag von Morbus » 1. Nov 2018, 20:55

Hallo, mir geht es genau so.
Bei Ebay gekauft ohne Recovery cd.
Interner USB Speicher bootet und frägt nach der Recover cd.

Wer kann helfen?

Antworten