Spin State der Festplatten auslesbar?

Alles rund um den Energieverbrauch des Windows Home Servers und der Hardware
Antworten
Indy-Fan
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 21. Sep 2009, 10:36
Wohnort: Essen

Spin State der Festplatten auslesbar?

Beitrag von Indy-Fan » 15. Nov 2016, 09:02

Hallo zusammen,

ich hoffe, dass die Frage hierhin gehört. In meinem WHS 2011 sind eine SSD und drei SATA-HDDs verbaut. Gibt es eine Möglichkeit festzustellen, ob sich die die HDDs in Folge von Nichtbenutzung schlafen gelegt haben?

Vielen Dank und viele Grüße
Indy-Fan

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9936
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Spin State der Festplatten auslesbar?

Beitrag von larry » 20. Nov 2016, 14:04

Such man nach hdparm. Damit müsste sich der Status abrufen lassen.

Ich würde das aber eher manuell testen. Dazu einfach die Zeit des Einschlafens auf eine Minute setzen und dann entweder mittels Gehör oder einen Stromverbrauchsmessgerät schauen, ob sich die Platten schlafen legen.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Indy-Fan
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 21. Sep 2009, 10:36
Wohnort: Essen

Re: Spin State der Festplatten auslesbar?

Beitrag von Indy-Fan » 20. Nov 2016, 16:04

Vielen Dank - ich werde es mir mal ansehen.

Indy-Fan
Foren-Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: 21. Sep 2009, 10:36
Wohnort: Essen

Re: Spin State der Festplatten auslesbar?

Beitrag von Indy-Fan » 2. Dez 2016, 09:19

Ich bin endlich dazu gekommen, hdparm herunter zu laden und zu testen: Auf dem WHS 2011 läuft es. Nun bin ich mal gespannt, ob sich die Festplatten auch schlafen legen... Nochmals Danke für den Tip!

Antworten