Nod32 3.0 / Smart Security mit WHS Support

Die Sicherheit ist wichtiger Bestandteil beim Betrieb eines Home Servers, der mit dem Internet verbunden ist.
Antworten
Hornen
Foren-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 17. Sep 2007, 19:46

Nod32 3.0 / Smart Security mit WHS Support

Beitrag von Hornen » 3. Nov 2007, 09:20

Aus der FAQ von der Datasec Seite:
Die ESET Smart Security ist eine integrierte Sicherheitslösung, deren Programmarchitektur nur für Microsoft Windows NT-basierende Betriebssysteme ausgelegt ist.

Konkret werden folgende Microsoft Betriebssysteme uneingeschränkt von der ESET Smart Security unterstützt:

*
Windows 2000 Professionell
*
Windows XP Home
*
Windows XP Media Center Edition
*
Windows XP Professionell
*
Windows XP Professionell x64
*
Windows XP Tablet PC Edition
*
Windows Vista Basic
*
Windows Vista Home
*
Windows Vista Premium
*
Windows Vista Ultimate (32- und 64bit)
*
Windows 2000 Server (nur Business Edition)
*
Windows 2003 Server (nur Business Edition)
*
Windows Home Server (nur Business Edition)
Das gleiche steht auch bei dem reinen Virenscanner in Version 3. Hoffen wir mal, dass das Problem mit den Shares gelöst wurde und dass es eine Lizenz für den WHS mit annehmbaren Preis geben wird. Eine spezielle WHS - Edition wäre natürlich noch schöner. Werde wohl mein jetztiges AV auf Smart Security upgraden (Upgrade nur von AV 2.7 auf 3.0 is kostenlos, hätte ich bei nem großen Versionssprung nicht erwartet :) ) und mir ne Lizenz für den WHS und meinen Desktop holen. Sollte es doch zu teuer werden, wirds wohl AVAST für WHS und Smart Security für den Desktop werden.
Gehäuse: Chieftec CA-01B-B-SL
Netzteil: Seasonic S12II 330W
Mainboard: Gigabyte GA-8I945GMMFY-RH
CPU: Core Duo T2300 (Yonah)
RAM: 1024 MB
Controller: Promise SATA300 TX4
HDDs: 2x(ST340062AS)+ST3400832AS+ST3500830AS = 1,5TB

Antworten