Microsoft Security Essentials

Die Sicherheit ist wichtiger Bestandteil beim Betrieb eines Home Servers, der mit dem Internet verbunden ist.
Antworten
L-Punkt
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 29. Sep 2010, 16:23

Microsoft Security Essentials

Beitrag von L-Punkt » 29. Sep 2010, 16:30

Auf der Seite von Microsoft wird angekündigt:
"Bald verfügbar: Microsoft Security Essentials für Ihr Kleinunternehmen!"
Diese Version soll Anfang Oktober verfügbar sein und "for free".
Das sollte dann doch zum whs passen.

Gruß
Uwe

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9894
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Microsoft Security Essentials

Beitrag von larry » 29. Sep 2010, 17:13

Bei den Betas hat Microsoft gesagt, dass es nicht ganz kompatibel zum WHS ist und daher nicht installiert werden sollte.
Hier muß man erst einmal abwarten.
"Für Kleinunternehmen" heißt für mich aber auch eher andere Serverversionen als der WHS.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: Microsoft Security Essentials

Beitrag von Mike Lowrey » 29. Sep 2010, 18:32

Die neuen MSE werden auch im Unternehmen für 10 Benutzer frei sein - passt also zu Vail.
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

stardvd
Foren-Mitglied
Beiträge: 701
Registriert: 28. Nov 2007, 21:16

Re: Microsoft Security Essentials

Beitrag von stardvd » 29. Sep 2010, 18:38

Ich glaube hier werden zwei Dinge vollkommen durcheinandergeworfen!

Das vewendete OS spielt hier doch gar keine Rolle - es wird nach wie vor nur für XP, Vista und Windows 7 zur Verfügung stehen.

Wesentlich ist doch das es nun nicht nur Privatanwender verwenden dürfen.

Steht auch hier bei MS beschrieben: http://www.microsoft.com/germany/presse ... ?id=533234

Auszug:

a) "Microsoft weitet die kostenlose Lizenz für seine Sicherheitssoftware "Security Essentials" ab sofort auf kleine Firmen aus. Während das Programm bislang nur für Einzelplatzrechner in Privathaushalten kostenlos verfügbar war, können jetzt auch kleine Betriebe Microsoft Security Essentials gratis für bis zu zehn Windows-Rechner einsetzen. Unternehmen, die Virenschutz für mehr als zehn Computer benötigen, bietet Microsoft weiterhin seine kostenpflichtigen Forefront-Produkte an."

b) "Microsoft Security Essentials ist für Windows XP, Windows Vista und Windows 7 erhältlich"

Fazit: für Server egal welche nach wie vor nix kostenlos!

Antworten