Kein Datenzugriff mehr

Die Sicherheit ist wichtiger Bestandteil beim Betrieb eines Home Servers, der mit dem Internet verbunden ist.
Antworten
alex111
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 30. Aug 2010, 22:59

Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von alex111 » 4. Sep 2010, 17:15

Hallo!

Habe ein kleines Problem - habe WHS neu aufgesetzt und nun keinen Datenzugriff mehr auf die vorher von WHS verwalteteten Daten!

Fehlermeldung "The file can not be accessed by the system"

Hab mich schon mit Ordnerrechnten beschäftigt, es jedoch nicht geschafft. Wenn ich die Daten Öffnen/Kopieren will, kommt genau diese Fehlermeldung.

Hoffe mir kann geholfen werden!

Danke im Voraus!

LG,
Alex

Hardware:
MSI G31TM-P35, G31
Intel Core2Duo 2,12GHz
1GB DDR2-RAM (Kingston)
1' 1000GB Samsung System + DatenHDD
1' 1000GB Samsung DatenHDD
Stromverbrauch: Idle: 60W & Last: 100W
Software:
WHS + ClamAV + Lights Out + Duplicate Info + Advanced Admin Console + Client Info + Home Smart Server

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21011
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von Nobby1805 » 4. Sep 2010, 17:17

Hast du die Benutzer wieder in der Konsoele eingerichet und berechtigt ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

alex111
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 30. Aug 2010, 22:59

Re: Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von alex111 » 4. Sep 2010, 17:38

Ja - aber die Daten befinden sich nicht mehr im Datenpool , sondern auf einer externen und ich wollte sie einfach nur in den neueN Datenpool kopieren!

UPDATE: Teilerfolg, ich kann jetzt alle Daten kopieren, welche von WHS per Shared Folders verwaltet wurden (über den versteckten DE Ordner) - jedoch Daten die in von mir selbst erstellten Ordnern auf DATA-Partition waren sind immer noch nicht zugänglich ;(

Hardware:
MSI G31TM-P35, G31
Intel Core2Duo 2,12GHz
1GB DDR2-RAM (Kingston)
1' 1000GB Samsung System + DatenHDD
1' 1000GB Samsung DatenHDD
Stromverbrauch: Idle: 60W & Last: 100W
Software:
WHS + ClamAV + Lights Out + Duplicate Info + Advanced Admin Console + Client Info + Home Smart Server

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21011
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von Nobby1805 » 4. Sep 2010, 18:08

alex111 hat geschrieben:Ja - aber die Daten befinden sich nicht mehr im Datenpool , sondern auf einer externen und ich wollte sie einfach nur in den neueN Datenpool kopieren!

UPDATE: Teilerfolg, ich kann jetzt alle Daten kopieren, welche von WHS per Shared Folders verwaltet wurden (über den versteckten DE Ordner) - jedoch Daten die in von mir selbst erstellten Ordnern auf DATA-Partition waren sind immer noch nicht zugänglich ;(
Ist das die Platte aus dem WHS mit 2 Partitionen ? Auf der 2. Partition unter /folders/ befinden sich "nur" die Tombstones und die kann nur ein laufender WHS richtig interpretieren, die "wirklichen" Daten liegen wie du schon gemnerkt hast auf /DE/...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

alex111
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 30. Aug 2010, 22:59

Re: Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von alex111 » 4. Sep 2010, 18:11

Jap das ist die Platte!

Alle Daten aus dem Ordner "DE" sind super lesbar
Nur die Daten aus "share" sind nicht lesbar - im ordner "Folders" sind ja sowieso nur komische Dateien.

Hardware:
MSI G31TM-P35, G31
Intel Core2Duo 2,12GHz
1GB DDR2-RAM (Kingston)
1' 1000GB Samsung System + DatenHDD
1' 1000GB Samsung DatenHDD
Stromverbrauch: Idle: 60W & Last: 100W
Software:
WHS + ClamAV + Lights Out + Duplicate Info + Advanced Admin Console + Client Info + Home Smart Server

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21011
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von Nobby1805 » 4. Sep 2010, 18:22

Sorry ich meinte Shares .. in folders liegen die Tombstones der Client-Sicherung ... aber wie gesagt diese Daten sind Verwaltungsdaten des WHS ... wenn du mehr Wissen willst schau mal in den FAQ nach Tombstones
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

alex111
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 30. Aug 2010, 22:59

Re: Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von alex111 » 4. Sep 2010, 18:29

Da gibts jetzt ein Mißverständnis - ich kann nicht mal auf die Daten zugreifen, die NICHT vom WHS verwaltet wurden (sprich keine offiziellen Shares waren) sondern in einem extra von mir per Explorer angelegten Ordner welcher NUR durch die "einfach Dateifreigabe" freigegeben wurde.

Hardware:
MSI G31TM-P35, G31
Intel Core2Duo 2,12GHz
1GB DDR2-RAM (Kingston)
1' 1000GB Samsung System + DatenHDD
1' 1000GB Samsung DatenHDD
Stromverbrauch: Idle: 60W & Last: 100W
Software:
WHS + ClamAV + Lights Out + Duplicate Info + Advanced Admin Console + Client Info + Home Smart Server

alex111
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 30. Aug 2010, 22:59

Re: Kein Datenzugriff mehr

Beitrag von alex111 » 4. Sep 2010, 18:33

Problem soeben GELÖST.

Ich konnte nun durch x-maliges Rechte neu vergeben per Folder-Permissions die Rechte so geben, dass ich wieder Zugriff habe.

Danke trotzdem für die Hilfe!!

Hardware:
MSI G31TM-P35, G31
Intel Core2Duo 2,12GHz
1GB DDR2-RAM (Kingston)
1' 1000GB Samsung System + DatenHDD
1' 1000GB Samsung DatenHDD
Stromverbrauch: Idle: 60W & Last: 100W
Software:
WHS + ClamAV + Lights Out + Duplicate Info + Advanced Admin Console + Client Info + Home Smart Server

Antworten