Unübersichtlich dank Signatur

Hier bitten wir um produktive Kritik und Vorschläge zum Forum und zum Blog.
Benutzeravatar
Liftboy
Foren-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 8. Mär 2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Liftboy » 24. Okt 2012, 04:41

Moin!

Ich empfinde die dauernd erscheinende Signatur unter den Beiträgen als deutlich störend beim Lesen von Threads. Jene Strucktur ist schlicht unübersichtlich und wirkt vollgemüllt.
Warum nicht zur Seite in den Bereich wo es hin gehört oder ausgeblendet.


Frank
hp ProLian N40L (DVD, 4GB) mit WHS 2011
1 HDD SSD für System 64GB *-* 2 HDD 1TB Clientsave *-* 3 HDD 1TB Daten *-* 4 HDD 2TB Serversicherung

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von NobisSoft » 24. Okt 2012, 08:40

Da kann ich dir teilweise recht geben. Man sollte das in den Einstellungen separat aus oder einschalten können, oder die Signatur sollte dann auch rechts bei den Infos zum User erscheinen. Doch das ist ein Problem des Forumherstellers und nicht der Forumsbetreibers. Du solltest das also bei phpBB mal anmerken.
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 mit WHSv1 (Clientsicherung)
NAS: 1x HP DataVault x312/510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) mit OpenMediaVault (Datensicherung/Backup)
BackUp: 2x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1/Zusammenschluss (Datenbearbeitung)
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: 2x GalaxyTab2 10.1, GalaxyS7Edge, GalaxyS8
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3Slim, PS4Slim, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300, 2x Lametric Time

Benutzeravatar
Liftboy
Foren-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 8. Mär 2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Liftboy » 24. Okt 2012, 09:22

NobisSoft hat geschrieben:Doch das ist ein Problem des Forumherstellers und nicht der Forumsbetreibers. Du solltest das also bei phpBB mal anmerken.
Nop,

Dein Ansatz ist richtig.

Als Forenbetreiber nutze ich phpBB zwar nicht, kenne es aber aus "alten" Zeiten. Es ist schlicht eine Einstellungssache und in dem Bereich kann mit "plugins" bis zur Besinnungslosigkeit herumgespielt werden.
Der permanente Buchstabenbalst, Signatur genannt, zu jedem Beitrag macht die Sache so dermaßen unübersichtlich und anstrengend zu lesen. Gerade dann, wenn man einen Fred über Seiten ein wenig überfliegen möchte.

Weniger ist mehr!

Frank
hp ProLian N40L (DVD, 4GB) mit WHS 2011
1 HDD SSD für System 64GB *-* 2 HDD 1TB Clientsave *-* 3 HDD 1TB Daten *-* 4 HDD 2TB Serversicherung

Sylar
Foren-Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 21. Nov 2009, 20:30

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Sylar » 24. Okt 2012, 17:37

Vielleicht gibt es ja eine Option für die Admins, wo die Signatur etwas deutlicher im Hintergrund steht als der Posting.
Ich finde es in manchen Beiträgen hilfreiche zu wissen, wer welche Hardware hat und somit kann man es für sich ja auch Anwenden. bzw. direkt bei den Leuten fragen, die zB die gleiche Hardware haben (zB bei dir, weiß ich jetzt, dass du den N40L hast.)

Eventuell auch kleine Inspiration, was man beim eigenen Server machen könnte
Server:
Acer Aspire easyStore H340 (Intel Atom N230 1.6GHz, 2GB RAM, 2x2TB HDD)
Windows Home Server v1 | XMarks | jDownloader | WSUS |
HP Proliant Microserver N40L (AMD Turion 2 Neo 2x1,5GHZ, 8GB RAM, 250GB Samsung 840 SSD,1x3TB)
Windows Server 2012 Essentials | jDownloader

Client:
HP Pavillion Desktop(Intel Q6600 4x2,4GHZ, 4GB RAM, Crucial m4 128GB SSD, 3TB HDD)
Sony VAIO FE-11M(Intel Centrino Duo 2x1,66GHZ, 2,5GB RAM, 320GB HDD)
HP Pavilion dv6 (Intel Core i7 2670QM 4x2,2GHZ, 8GB RAM, 1TB HDD)

Benutzeravatar
Liftboy
Foren-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 8. Mär 2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Liftboy » 24. Okt 2012, 17:41

Genau da bin ich ganz auf Deiner Seite!

Schau Dir mal einen Thread an. Es gibt oft mehr die sich widerholenden Informationen über die potenten Austattungen der Teilnehmer als Text selber. Es ist einfach schlecht so und die Informationen gehören in diesem Forum auf die rechte Seite zur Mitgliederinfo oder eingeklappt!


Frank
hp ProLian N40L (DVD, 4GB) mit WHS 2011
1 HDD SSD für System 64GB *-* 2 HDD 1TB Clientsave *-* 3 HDD 1TB Daten *-* 4 HDD 2TB Serversicherung

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2727
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Roland M. » 24. Okt 2012, 18:46

Hallo!

Meine persönliche Meinung: eine von Admin und Moderatoren sanft eingeforderte Signatur finde ich gut, zu oft kommt oder kamen die Hilfeschreie "Mein Server funzt nicht!", aber keinerlei Hinweis auf das konkrete Gerät.

Mir sind aber auch oft die Angaben zu detailliert, ich möchte i.a. was über den (die) Server wissen, aber nicht ein Inventurverzeichnis der hauseigenen IT!
Wenn wirklich die Hardware eines Clients Probleme macht, soll das explizit im Text stehen, fertig.
Auch Modellbezeichnungen von RAM oder Gehäuse finde ich mehr als überflüssig.

Also eindeutiges Votum für mehr Selbstbeschränkung.
Auch was Schriftfarbe und -größe betrifft (meine ist z.B. "nur" size=85)

Ob die Sig unter dem Text steht (dort erwarte ich sie eigentlich!), oder rechts unter der Benutzerinformation ist mir egal. Wenn sie zu lang ist, wird sie auch rechts zum Problem... ;)


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Nobby1805 » 24. Okt 2012, 19:07

Ich stimme Roland (fast) vollständig zu ... meine Wunschlösung wäre die mit einem Klick einblendbare Konfigbeschreibung ... egal ob unten oder an der Seite ... meinetwegen auch als Popup-Fenster

Aber: ich werde mich in Zukunft immer mehr (ver)weigern den gesamten Thread nach irgendwelchen Angaben zu durchsuchen ... oder jedes mal wieder dieselben Fragen stellen zu müssen :(
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Liftboy
Foren-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 8. Mär 2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Liftboy » 24. Okt 2012, 21:17

Es geht doch weniger darum ob Informationen der Hardwarenaustattung sinnvoll sind oder nicht!

Ganz schlicht und ergreifend die gute lesbarkeit eines Freds - der wie ein Zeitungsartikel durch die manchmal sehr potente Fußnote schwer auseinander gerissen wird.
Wenn ich zur Linken Beitrag für Beitrag lese, muß ich jedes mal einen ganzen Haufen überspringen um in den nächsten Beitrag zu kommen. Rechts stehend würden die Informationen der heimischen Ausstattung wesentlich freunlicher beim Erfassen der ganzen Abhandlung sein.

Frank
hp ProLian N40L (DVD, 4GB) mit WHS 2011
1 HDD SSD für System 64GB *-* 2 HDD 1TB Clientsave *-* 3 HDD 1TB Daten *-* 4 HDD 2TB Serversicherung

Benutzeravatar
AliG
Moderator
Beiträge: 3723
Registriert: 6. Jun 2007, 17:33
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von AliG » 29. Okt 2012, 13:57

Habe das automatische Ausblenden der Signatur mal eingebaut und nur hier im Feedback-Forum zum Ausprobieren aktiviert.
Was haltet ihr davon, gefällt es euch so?

lg Alex
Mache ich etwas richtig, merkt es keiner. Mache ich etwas falsch, vergisst es keiner. :D

Mein WHS

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9916
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von larry » 29. Okt 2012, 14:44

Ich finde es so ganz gut.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Nobby1805 » 29. Okt 2012, 15:20

AliG hat geschrieben:Habe das automatische Ausblenden der Signatur mal eingebaut und nur hier im Feedback-Forum zum Ausprobieren aktiviert.
Was haltet ihr davon, gefällt es euch so?
wo denn ? Bei mir kommt alles in voller Schönheit ;)
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von NobisSoft » 29. Okt 2012, 15:22

AliG hat geschrieben:Habe das automatische Ausblenden der Signatur mal eingebaut und nur hier im Feedback-Forum zum Ausprobieren aktiviert.
Was haltet ihr davon, gefällt es euch so?
lg Alex
...Viel besser ohne finde ich. Bleibt das Problem "mit wem" (Daten des Servers usw.) man es zutun hat. Vielleicht eine Extrabereich mit den Daten und dann nur einen Link hierhin setzen?
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 mit WHSv1 (Clientsicherung)
NAS: 1x HP DataVault x312/510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) mit OpenMediaVault (Datensicherung/Backup)
BackUp: 2x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1/Zusammenschluss (Datenbearbeitung)
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: 2x GalaxyTab2 10.1, GalaxyS7Edge, GalaxyS8
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3Slim, PS4Slim, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300, 2x Lametric Time

Benutzeravatar
NobisSoft
Foren-Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 11. Jan 2010, 10:10
Wohnort: Im kühlen Norden
Kontaktdaten:

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von NobisSoft » 29. Okt 2012, 15:23

Nobby1805 hat geschrieben:
AliG hat geschrieben:Habe das automatische Ausblenden der Signatur mal eingebaut und nur hier im Feedback-Forum zum Ausprobieren aktiviert.
Was haltet ihr davon, gefällt es euch so?
wo denn ? Bei mir kommt alles in voller Schönheit ;)
...Musst du in deinen persönlichen Einstellungen ändern.
WHS: 1x HP MediaSmart EX470-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) PP3 mit WHSv1 (Clientsicherung)
NAS: 1x HP DataVault x312/510-AMD64LE1640 2,7GHz-2GB RAM (4xPlatten a 500GB) mit OpenMediaVault (Datensicherung/Backup)
BackUp: 2x HP MediaVault Pro mv5020/5120 (je 2xPlatten a 1TB) Raid1/Zusammenschluss (Datenbearbeitung)
Netzwerk: 2x HP Envy6, 2x HP Mini 300, 2x HP Elitepad900
Notstromsicherung: HP USV750, HP USV1500
Betriebsysteme: WinVista,Win8.1Pro,Win10Pro,Linux Mint17LTS,Android
WLAN: 2x GalaxyTab2 10.1, GalaxyS7Edge, GalaxyS8
Drucker: HP Officejet 5610, HP Laserdrucker CM1312NFI, HP Photosmart 475, Brother QL500
Zubehör: 3x IP Webcam, PS3Slim, PS4Slim, 2x PSP/PSVita und PSPGo, Wetterstation WS-2300, 2x Lametric Time

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von Nobby1805 » 29. Okt 2012, 15:36

Signaturen anzeigen ? Gabs das nicht vorher schon ...

Finde ich nicht gut ... aber kann ja jeder halten wie er will
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
AliG
Moderator
Beiträge: 3723
Registriert: 6. Jun 2007, 17:33
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Unübersichtlich dank Signatur

Beitrag von AliG » 29. Okt 2012, 16:35

Also zusätzliche Einstellungen gibts nicht, das was ich gemacht habe ist nur ein kleiner JavaScript-Code, der die Signaturen versteckt ;-)
So sollte es übrigens aussehen:
sig.png
sig.png (4.51 KiB) 6161 mal betrachtet
lg Alex
Mache ich etwas richtig, merkt es keiner. Mache ich etwas falsch, vergisst es keiner. :D

Mein WHS

Antworten