Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Hier bitten wir um produktive Kritik und Vorschläge zum Forum und zum Blog.
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9422
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von Martin » 24. Jan 2008, 20:54

Hallo Forumsmitglieder!

Von unserem Mitglied Siggi wurde der Gedanke nach einem Einsteigerbereich aufgeworfen, Zitat:
Im Forum sollte ein Einsteigerbereich angeboten werden. Die WHS-Familie wird immer größer, der Frust steigt zur Zeit. Die Börse würde sich über den Zuwachs freuen.
[..]
Wenn ein Einsteiger die Auswahl hat, zwischen Profi und NewBee zu wählen, zieht er fast immer die geringere Stufe vor. Wäre eine Frage der Formulierung. Muss halt schmackhaft klingen.
Die Idee ist grundsätzlich sinnvoll und hätte für die Moderatoren und anderen Forumsmitglieder den Vorteil, dass wir entsprechend angepasst antworten könnten. Also etwas ausführlicher, weniger Vorkenntnisse voraussetzend, mit mehr Hintergrundinfo, weniger Fachkauderwelsch usw.

Deshalb die Frage an Euch alle: Sollen wir einen solchen Einsteigerbereich einrichten? Wie sollen wir den nennen und den untertiteln?

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

sipoplue
Foren-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 1. Nov 2007, 01:31
Wohnort: Schorndorf

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von sipoplue » 25. Jan 2008, 00:00

Hallo zusammen,

danke zuerst einmal an all die, Alex, Martin, usw..., die Interesse an meinem Vorschlag bekundet haben, in dem sie sich hinterfragend an mich gewandt haben.
Ich kann Martin's Pro-Begründung nur nochmal unterstreichen. Ich unterstelle zu wissen, dass er eine gehörige Portion Zweifel hegt. Allerdings sieht er das Thema von einer ganz anderen Warte aus.
Ich bin nach wie vor davon überzeugt, mit dem Einrichten dieses "Teils" all den "echten Home-Server-Usern" einen vorteilhaften Dienst anzubieten; gleichzeitig erhoffe ich doch langfristig eine echte Entlastung für unsere Mods. Die werden eh noch einiges mehr zu Tun bekommen.
Allerdings ist mir auch klar, dass ich mit meinem Vorschlag die Nutzergemeinde dieses Forums fordere. Ohne die Mithilfe und dem Einbringen des eigenen KnowHow's eines Jeden, gerät alles zum Flop.
Ich nehme meine Person als Beispiel: Bezeichne mich sicher nicht als Anfänger im Bereich PC; im LAN-Bereich hangle ich mich so durch, allerdings beim WHS musste ich von Grund auf passen. Zumal wohl bei mir auch alles zusammen kam, was der WHS so bieten kann. Das Forum war echt spitze, Hilfe kam von allen Seiten. Allerdings gebe ich offen zu, bei dieser geballten Ladung von Fachwissen, Links auf engl. Seiten, Kürzel und Fragen, die zuerst Google und dann mich zur Verzweiflung brachten, fühlte ich mich als völligen Depp. Alles war nur gepostet worden, um mir zu Helfen. Ich jedoch kam damit immer mehr ins Schleudern. Erst dank Egberts tatkräftiger Unterstützung brachte ich vieles auf die Reihe.
Ihr seht in meinen Ausführung, dass ich gerne ausführlich schreibe. Die Kürzel-, Chat- und Tec-Sprache eigentlich hasse, wie der Teufel das Weihwasser. Leider unterliege ich auch der Macht der Gewohnheit und über nehme ungewollt leider einiges von meinen Kindern. So, nun nochmals zum Schluss:
Packen wir es gemeinsam an, es kann keinen Schaden anrichten, bei einem Erfolg jedoch unseren Blog unterstützen und helfen die Nummer I im Bereich WHS zu werden.
Wir alle haben doch bereits von diesem Forum profitiert. Gilt hier nicht auch, wie im File-Sharing die Devise "Nimm und Gib"; ohne diesen Grundsatz könnten beide Sparten nicht überleben.
Warum wohl hat die Handbuchreihe "........ für Doofe", übrigens zwischenzeitlich auch für WHS-User, im kürzester Zeit so einen Erfolg verbuchen können? Obwohl niemand zugegeben hat, es gekauft zu haben! (Ähnlich wie beim F-Share)

Können ja den Namen "WHS für Doofe" wählen. Wobei ich glaube, hier mit dem Urheberrecht ganz gewaltig in Konflikt zu kommen.

Windows-Home-Server - Barrierefrei - von Null auf Hundert !!!

So, das wäre zum Beispiel mein Titel-Vorschlag.
Er grenzt Neugierige nicht gleich aus, erweckt jedoch das Interesse des Ratsuchenden.
So, jetzt seid Ihr dran. Schreibt Eure Meinung, macht Vorschläge oder macht mich nieder.
Ich bin gespannt auf Eure Resonanz

Es grüßt Euch alle
Siggi
Ich stehe zu dem, was ich gesagt habe. Was sich allerdings Andere einbilden verstanden zu haben, obliegt nicht meiner Verantwortung!!

felix.jabs
Foren-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 6. Nov 2007, 18:59
Wohnort: 48.108234 / 9.271436

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von felix.jabs » 25. Jan 2008, 11:04

Ich finde die Idee des Einsteigerbereiches nicht schlecht. Ein neuer Nutzer hat somit einfach und verständlich die Möglichkeit sich über den WHS zu informieren und kann sich somit relativ gut, leicht und mit besserem Überblick in das Thema einarbeiten.
Ebenfalls können so leichter schon oft beantwortete Fragen speziell für Anfänger gefunden und nachgelesen werden.

Ich würde so einen Einsteigerbereich begrüßen - Super Idee

egbert
Foren-Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 29. Nov 2007, 08:42
Wohnort: östlich Rostock

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von egbert » 25. Jan 2008, 14:31

Hallo, Martin,

ich begrüße das auch. Zu mal jeder irgendwann mit dem WHS ein Problem bekommt. Dann schreibt er sein Problem in das Forum, wenn man Glück hat, noch in das richtige Unterforum.
Für ein Einsteiger ist aber eine FAQ unerläßlich. Das heißt, jeder, der bis jetzt ein Problem hatte, sollte sein Problem noch einmal schildern und auch die Lösung dazu schreiben. Eure Aufgabe wäre es, das strukturiert hier zur Verfügung zu stellen. Man könnte natürlich gleich ein Formular nehmen und die Leuts da reinschreiben lassen.

Als zweites wäre es interessant, welche Software läuft ohne Probleme auf dem WHS, vielleicht gegliedert nach Office, Multimedia, Tools, Antivirus usw.. Jeder, der hier seinen WHS aufbaut, versucht, dort Software draufzuspielen, manche programme laufen, manche nicht. Da könnte man dann reinschauen und sehen, was andere User mit der Software für Erfahrungen hatten.

Aber eines ist klar: Die Admins/Moderatoren haben da noch mehr Arbeit.

Viele Grüße
Egbert

thorstenb
Foren-Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 4. Jan 2008, 22:04

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von thorstenb » 25. Jan 2008, 15:16

Ich bin nicht der Meinung, das ein Einsteigerbereich benötigt wird.

Zum einen gibt es hier schon einen FAQ-Bereich, wo man viele Probleme + Lösung findet.
Zum anderen ist das Forum schon sehr gut untergliedert und auch die Suchfunktion funktioniert gut.

Was man auch bedenken sollte, nicht jeder Einsteiger hält sich auch für einen Einsteiger. Oder ist der Meinung das sein Problem ein Einsteigerproblem ist und postet es dann in eins der anderen Unterforen hier. Die Mods dürfen dann anfangen Beiträge hin- und herzuschieben.
Statt eines Einsteigerbereichs könnte man entweder den FAQ-bereich ausbauen oder das ganze in ein Wiki verlegen. Wiki hätte den Vorteil, das die User ihr Problem, nebst Lösung zusammengefasst, selbst eintragen könnten und die Mods maximal noch das ganze freigeben bräuchten.

Und zu den Fachbegriffen: Wenn ich etwas nicht verstehe, dann frage ich nach, getreu nach dem Ausspruch meiner Oma: "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten". Und ich denke mal, das alle hier so erwachsen sind und auf eine nachfrage gesittet antworten :) Der Lerneffekt für den Frager ist so auch bedeutend höher als wenn man ihm alles mundgerecht vorkaut.

Gruß,
Thorsten

sipoplue
Foren-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 1. Nov 2007, 01:31
Wohnort: Schorndorf

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von sipoplue » 25. Jan 2008, 23:22

@Thorsten,

das ist genau die Begründung, die die Mitglieder abgeben, die bereits selber "gut drauf" sind.
Du wirft bereits in Deiner Wertung mit FA um Dich. Es soll Leute geben die FAQ und Wiki**** für Angebote von IKEA halten.
Aber auch die nutzen Computer, allerdings als reine Anwender.
Wenn eine solche Person in unser Forum stolpert, kann es sein, dass dieser zum ersten Mal überhaupt in so etwas ist. Der ist zuerst einmal hilflos und wird beim Blättern gleichmal erschlagen von Ausdrücken, die er noch nie in seinem Leben gehört hat!
Wir dürfen nicht von uns ausgehen. Übrigens ist die Suchfunktion nicht so toll. Ich habe bis zur Vergasung nach Themn gesucht und nichts gefunden. Beim Stöbern bin ich dann zufällig auf ganze Threads gestoßen.

So solles für Leute, die sich mit Computers auskennen ja auch sein. Wer aber denkt an die echten Einsteiger. Zwischenzeitlich wird der Rentner an den PC und ins Internet gezogen. Mit speziellen Kursen für die Oldies.
Die fangen an sich richtig wohl zu fühlen. Wir haben mittlerweile junge, agile Rentner. Die gründen WG's und ergründen so langsam auch die Vorteile des PC. Die Aufzuzählen erspare ich mir.
Das erste WHS-Netzwerk läuft bereits in meiner Nähe in einer Oldie-WG. Dem WHS ist es doch egal ob er Wiener Walzer, Heino oder Hard Rock speichert. Aber er muss aufgesetzt werden und funktionieren. Deren Admin, und der Typ ist eigentlich recht fit, kannte das Forum gar nicht. Der ist bei MS abgeblitzt, hat im INet nichts ordentliches gefunden und hat die Installation dan an eine kleine Firma übergeben. Für sehr, sehr viel Euronen.
Zwischenzeitlich haben die sich zwei dt. Bücher gekauft und bilden sich kräftig weiter.
"...... für DOOFE" läßt grüßen.
Wir benötigen einen gut erkennbaren Bereich für Einsteiger.
Sei nicht böse Thorsten, Du hast ja recht, allerdings aus einem anderen Blickwinkel.

@Egbert
@all
Danke für die Unterstützung. Allerdings teile ich Deine Meinung bzgl. Mehrbelastung der Admins nicht.
Allenfalls evtl. am Anfang. Ich habe ja bereits gepostet, dass dies alles nur funktionieren kann, wenn eine eindeutige Erkennbarkeit und Aussage beim Einstieg gegeben ist. Dann sollte nach dem Öffnen auf jeden Fall der Bereich "Bitte zuerst lesen - Grundsätzliches zu Softwareinstallation, vorhanden sein. Da rein gehört dann z.B. die "Anleitung" über die Fallstricke bei der Erstinstallation (DVD, DVD-LW, Stick LW-A, usw; quasi FAQ für DOOFE.
Dann kommen wir zum Wichtigsten: Ohne Mehrbelastung der Moderatoren geht es tatsächlich nur, wenn sich ein paar "Mittelständler" bereit erklären würden, diesen Einsteiger-Part zu betreuen. D.h. da drin Hilfestellung zu geben, nach Möglichkeit ohne Links auf engl. Seiten (evtl. vorab klären), ohne Kürzel wie NAT, NIC, usw.
Man erkennt doch schon am Schreibstil, ob sich einer einigermaßen auskennt, oder ob er seiner Maus täglich Käs und Speck anbietet und dann fragt, warum sie nichts ißt!!
Wir benötigen also ein paar Ehrenamtliche, die sich Martin gegenüber bereit erklären, regelmäßig auch dort reinzuschauen und mit Rat und Tat zu helfen.
Ich habe ja bereits meine Bereitschaft dazu erklärt, nur allein geht das auch nicht. He Egbert wie wärs mit Dir?, muss ja nicht jeden Tag sein.
Am Anfang wird es sowieso gemütlich angehen; es muss sich erst rumsprechen, dass es auch im hiesigen Blog einen Bereich "WHS für DOOFE" gibt.

@all
Danke für Eure Unterstützung und konstruktive Kritik. Auf die Meinungen echter NewBees dürfen wir eh lange warten, die finden keinen Grund warum sie den Thread öffnen sollten.

Allen ein schönes Wochenende.
Ganz nebenbei, Ihr seid echt spitze. Solch ein Forum habe ich noch nicht erlebt und eigentlich war ich schon in vielen. Bin in vielen auch schon "geflogen" (warum wohl).
Spätestens bei einem Thema wie diesem, hätte es Mord und Totschlag gegeben, zumindes aber wüste Ausdrücke gehagelt.

LG, Siggi
Ich stehe zu dem, was ich gesagt habe. Was sich allerdings Andere einbilden verstanden zu haben, obliegt nicht meiner Verantwortung!!

Benutzeravatar
Christoph
Moderator
Beiträge: 2082
Registriert: 7. Jun 2007, 13:56
Wohnort: Hamburg, Germany
Kontaktdaten:

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von Christoph » 25. Jan 2008, 23:56

Hört sich gut an! :-) Ich denke auch, dass ein Einsteigerbereich Sinn macht. Gerade jetzt, wo die Hardware hersteller wie FSC, HP usw. an den Markt gehen. Dann werden wirklich viele neue Anwender hinzukommen.

So ... gleich gehts auf nah San Francisco! :-D

Viele Grüsse

Christoph

sipoplue
Foren-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 1. Nov 2007, 01:31
Wohnort: Schorndorf

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von sipoplue » 26. Jan 2008, 01:56

Hi Christoph,

es freut mich Deine positive Meinung zu lesen. Ich schreibe mir ja nicht glühende Fingerkuppen und trete vehement für eine Sache ein, wenn ich nicht absolut davon überzeugt wäre.
Es macht Spass sich hier im Blog aufzuhalten. Daher biete ich Vorschläge zur Verbesserung an. Der Spruch von "J.F.K" >>Frag nicht, was der Staat für dich tun kann, ......<< passt hier wunderbar rein.
Viel Erfolg und Spass in Frisco

Siggi
Ich stehe zu dem, was ich gesagt habe. Was sich allerdings Andere einbilden verstanden zu haben, obliegt nicht meiner Verantwortung!!

Benutzeravatar
locke703
WHS-Experte
Beiträge: 1745
Registriert: 18. Aug 2007, 22:08
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von locke703 » 26. Jan 2008, 10:27

Hi,
finde einen Einsteigerbereich nicht unbedingt nötig.
fehlende Informationen lassen sich freundlich Erfragen oder durch eigene Suche beantworten.
dem Fortgeschrittenen sollte es leicht fallen welche Informationen für ihn relevant sind.

eher sollte den -->beimirpiepts wasistdasden>- Postern beigebracht werden wie diese im WWW richtig an Informationen kommen.
mit anderen Worten: aus dem Alter wo heulen bewirkt das jemand nachsieht wo was im Argen ist sollten eigentlich die meisten raus sein.

Die Hauptarbeit liegt bei den Admins, die sollten Entscheiden. Werde mich aber in Zukunft noch mehr darum bemühen diese zu unterstüzen, wenn darum gebeten auch in anfängerfreundlicher Ausführlichkeit.

Gruß Armin
WHS: AMD-785 / Phenom II X3 720 / 8Gb-Ram / 2Tb SSHD-Seagate + 2Tb + 1Tb Samsung / WHS2011
Idle= 63W (mit Energy-Check-3000)
Clienten: 3xPC+2xLaptop // Client-BS Win7/Win8/Win10

Backupmaschine: FSC-E5915 (C2D-6700) mit WHS-2011

sipoplue
Foren-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 1. Nov 2007, 01:31
Wohnort: Schorndorf

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von sipoplue » 26. Jan 2008, 17:57

Hallo Armin,

sei mir nicht böse, aber Deine Einstellung kenne ich aus anderen Foren. Da wollen Fortgeschrittene und Profis unter sich sein.
Echt in Not befindliche Einsteiger werden als faul und Heulsusen betitelt und stört nur die Herren in ihrem Gedöns.
Mit anderen Worten sagst Du aus: Die Anfänger sollen bitte schön glotzen, wo sie ihr Wissen herbekommen. Wenn sie sich als Fortgeschrittene bezeichnen, dürfen sie zum Fachsimpeln und Erfahrungen austauschen gerne wieder kommen.

Ich kann Dir nur in einem Recht geben. Ein Anfänger sollte zum eigenständigen Suchen und Lernen hingeführt werden. Das allerdings kann man ausgezeichnet in so einem Bereich erledigen. Man muss ja das Futter nicht mundgerecht servieren, sondern kann eine kleine Lernübung einbauen.

Zu meiner Anfängerzeit gab es noch kein Internet und ich mußte meine Problemlösungen erfragen oder über den Kauf teurer Bücher erlesen. Trotzdem schaffte ich es zum Servicetechniker und hab nebenberuflich in ganz Bad.Württ. die P2P-Netzwerke bei Getränkehändlern und Arztpraxen gerade gebogen.

Heute gibt es viel mehr Info-Möglichkeiten, allerdings fehlt einem Anfänger die Übersicht und die Routine.
Sind wir doch mal ehrlich, viele Hinweise und Hilfestellungen in Internet sind nicht für NewBees geeignet.
Schau Dir mal MS-Seiten an, die maschinenübersetzt, gespickt mit FA als Anleitungen zur Verfügung stehen.
Mit Verlaub gesagt, da blicke auch ich nicht mehr durch.

Wie schon gegenüber Thorsten ausgeführt, betrachtest auch Du das Problem vom falschen Blickwinkel aus.

Ich sehe die Problematik ganz nüchtern. Unser Forum landet ganz schnell in dem von mir oben geschilderten Bereich.
Quasi "WHS-Fachforum für Profis - DOOFE müssen draußen bleiben".

Der WHS ist allerdings, wie bereits schon einmal ausgeführt, nicht für IT-ler gedacht, die nur eine Euronen sparendere Serverplattform suchen, sondern für Otto-Normalverbraucher, der auch an Server basierenden Anwendungungen zum günstigeren Preis partizipieren möchte.
Nur wegen MS's üblicher Schusterei und der fehlenden Unterstützung der im Regen stehenden User, sind solche Hilfsmaßnahmen nötig geworden.
Unsere Chefs werden schon wissen was sie tun. Ich will ja auch keine positive Entscheidung erzwingen. Ich kämpfe nur dafür.
Wenn die Sache für mich negativ ausgeht, kann ich ja immer noch nach anderen Möglichkeiten suchen.
Nichts für Ungut Armin
Grüße Siggi
Ich stehe zu dem, was ich gesagt habe. Was sich allerdings Andere einbilden verstanden zu haben, obliegt nicht meiner Verantwortung!!

Benutzeravatar
locke703
WHS-Experte
Beiträge: 1745
Registriert: 18. Aug 2007, 22:08
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von locke703 » 26. Jan 2008, 23:16

Hi
stimme Deiner Argumentation zu und möcht mir keinesfalls anmaßen hier jemanden fern zu halten oder zu vergraulen.
dies ist in keinster Weise meine Absicht.

Möchte unsere Meinungen als Endpunkte der möglichen Bandbreite eines Forums sehen.

Auch ich suche oft und lange nach Lösungen auch zu anderen Themen, dadurch habe ich eventuell etwas Routine und eine höhere Trefferrate dabei. Trotz allem komme ich nicht an höflichen Fragen vorbei und kassiere oft genug ein "gugst du hier"
(@ Siggi: bitte nicht böse sein ;) )
OK selber nicht gefunden aber Dankeschön, war mein Fehler 8-)

Nun mach ich mir Gedanken wie beide Extreme zu verbinden wären.
Das Einsteigerforum wäre ja dann eine eigenständige Sache, sehe dabei die Gefahr das beide Portale auseinander laufen.

daher mal ein paar Ideen und Vorschläge:
-Einheitliches Design, eventuell eine andere Grundfarbe - Grün? Der Abschnitt Redaktionell sollte identisch sein.
-Einrichtung einer neuen Usergruppe z.B. Moderatoren. Diese versuchen ungelöste Fragen im Profiforum vorzutragen um dann die Lösung entsprechend ausfürlich aufbereitet ins Einsteigerportal zurückzugeben oder bemühen sich um genauere Beschreibungen von Problemen - würde mich an dieser Aufgabe gern versuchen.
-schön wäre wenn für beide Bereiche die gleiche Anmeldung gelten würde - so könnte man einfacher zwischen den Bereichen wechseln.
-Der Homeserver Blog verweist auf die Foren für Einsteiger oder Beginner und Fortgeschrittene oder Profis.

Ein Problem könnte entstehen wenn in den falschen Bereich gepostet wird - soll man Beiträge dann ins andere Forum "verbannen" dürfen, oder aus einer einfachen Sache entwickelt sich ein "profiwürdiger" Sachverhalt - würde so etwas dann dem Einsteigerforum entzogen?

Um bei einem gemeinsamen Forum zu bleiben könnte man Antworten bewerten - von "einfach/für Beginner" über neutral bis "aufwändig/für Profis".
Das Ganze farblich markiert könnte so jeder die für ihn passenden Antworten besser sortieren.

eine Chatfunktion könnte helfen, auch in Form einer Southbox.

sodele hoffe auch auf weitere Meinungen und Ideen

schönen Abend und Gruß vom Bodensee Armin
WHS: AMD-785 / Phenom II X3 720 / 8Gb-Ram / 2Tb SSHD-Seagate + 2Tb + 1Tb Samsung / WHS2011
Idle= 63W (mit Energy-Check-3000)
Clienten: 3xPC+2xLaptop // Client-BS Win7/Win8/Win10

Backupmaschine: FSC-E5915 (C2D-6700) mit WHS-2011

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9422
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von Martin » 26. Jan 2008, 23:19

@Armin

Es war bisher nicht angedacht ein zweites Forum einzurichten.
Wir dachten eher an einen passend betitelten Bereich im bestehenden Forum.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

sipoplue
Foren-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: 1. Nov 2007, 01:31
Wohnort: Schorndorf

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von sipoplue » 27. Jan 2008, 02:22

Hi Armin,

Du gehst ja ran wie Blücher! Muss zugeben, dass Du mich mit Deinen Gedanken noch weit übertrumpfst. Aber die sind toll.
Du siehst, wie man sich in eine Vorstellung einbringen kann, wenn man selber erst mal von der Grundidee überzeugt ist.

Allerdings muss ich hier Martin unterstützen. Eine Trennung der Forenbereiche war von mir nicht angedacht.
Das wäre m.A. ein großer Fehler und würde der Struktur schaden. Das "Homeserver Forum" muss substanziell erhalten bleiben.
Das sind wir schon den Gründern schuldig.
Deine Vorschläge >farbig hervorheben, FAQ-Hinweis, strukturierter Aufbau< kann ich nur unterstützen.
Allerdings ist das erst der Schritt 2.
Momentan ist nur angefragt, ob ein besonderer Bereich für Anfänger geschaltet werden soll.
Beschränken wir uns auf klare Ja/Nein Aussagen. Natürlich würde mich eine kurze Begründung interessieren.
Das Für und Wider wurde ja schon ausgiebig diskutiert.
Momentan laufen wir Gefahr, bereits Schritt 2 zu diskutieren ohne zu wissen, ob dieser Schritt überhaupt notwendig ist.

@all
Hey Leute, hier läuft gerade eine grundsätzliche Entscheidungsfrage!
Ich, der Initiator dieser Anfrage, habe mir eigentlich eine regere Teilnahme erhofft.
Wo bleiben die "echten Einsteiger", die ich eigentlich ansprechen möchte??

@Martin

Könnte man evtl. diese aktuelle Umfrage farblich hervorheben?
Ich wünsche einen schönen Sonntag
Siggi
Ich stehe zu dem, was ich gesagt habe. Was sich allerdings Andere einbilden verstanden zu haben, obliegt nicht meiner Verantwortung!!

Benutzeravatar
AliG
Moderator
Beiträge: 3723
Registriert: 6. Jun 2007, 17:33
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von AliG » 27. Jan 2008, 11:43

Hi!
Grundsätzlich würde ich so einen Einsteigerbereich auf jeden Fall unterstützen. Doch müsste man Fragen hier wirklich für WHS-Anfänger verständlich und sehr ausführlich beantworten. Viele Fragen könnten zwar auch mit den FAQs beantwortet werden, hier sehe ich nur das Problem dass in den FAQs nur wir Moderatoren posten können, also kann keine Diskussion entstehen. Das mit dem farblich hervorheben finde ich auch gut, wir könnten das neue Unterforum auch noch direkt unter den FAQs in den "Bereich: Redaktionell" einbetten, so findet es nochmal eine Abgrenzung zu den Standard-Foren.

Inwieweit das mit Antworten bewerten technisch möglich ist, weiß ich nicht, dazu müsste Christoph was sagen.

lg Alex
Mache ich etwas richtig, merkt es keiner. Mache ich etwas falsch, vergisst es keiner. :D

Mein WHS

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9422
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Frage an alle: Sollen wir einen Einsteigerbereich einrichten

Beitrag von Martin » 27. Jan 2008, 13:18

Ich habe jetzt mal eine Abstimmung eingerichtet: viewtopic.php?f=14&t=1404
Also, gebt mal Eure Meinung ab.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten