Internetanbieter drängt mich zum Handeln

Hier kann geredet werden bis der Arzt kommt. Über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
sharivari
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 6. Aug 2018, 11:27

Internetanbieter drängt mich zum Handeln

Beitrag von sharivari » 14. Aug 2018, 09:31

Hey,

ich bin vor kurzem aufs Land gezogen, da mir die Stadt zu teuer geworden ist. Ich find es super idyllisch hier, ruhig, frische Luft und hilfsbereite Nachbarschaft, doch es hat auch seine Schattenseiten: Breitband-Anbindung. Als ich die Wohnung sicher hatte, hab ich mich direkt mit meinem Internetanbieter in Verbindung gesetzt und für meinen neuen Wohnort Internet beantragen. Sie meinte "ja, klar kein Problem, das gibt es dort." Pustekuchen! Hier liegt nichts an. Richtig bescheiden. Was für alternativen habe ich? Früher habe ich mal was von SkyDSL gehört, gibt es sowas noch?

Danke euch!

Wolli218
Foren-Einsteiger
Beiträge: 24
Registriert: 5. Jun 2010, 06:25

Re: Internetanbieter drängt mich zum Handeln

Beitrag von Wolli218 » 15. Aug 2018, 14:20

Hallo!

Hör Dich mal in Deiner Nachbarschaft um wie die das geregelt haben!

Alternativ kannst Du Dich ja mal hier schlau machen: https://www.dslweb.de/dsl-alternativen.php
Server: WHS 2011 mit Drive-Bender
Geh: LianLi PC-V354A, Board: Gigabyte GA-H67MA-USB3-B3, CPU: Intel Core i3-2100 Box,
Netzteil: BeQuiet! BQT E8-500W; RAM: 2x 4096MB CorsairPC 1600-DDR3,
Festplatten: 2x 2TB Samsung HD204UI, 2x 2TB WD CaviarGreen WD20EARS

Antworten