Ich nutze Windows 7 .....

In diesem Forum werden Umfragen veröffentlicht

Ich nutze Windows 7 .....

Schon jetzt und es ist echt toll!
113
85%
Schon jetzt und ich bin nicht begeistert.
5
4%
Noch nicht, doch ich werde es probieren
12
9%
Ne, ich lasse das mal lieber
3
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 133

ITU124
Foren-Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 1. Dez 2008, 20:55
Wohnort: Fürstenwalde, Germany

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von ITU124 » 21. Nov 2009, 14:30

Hallo zusammen !

Der Style von Win7 ist natürlich neu und man muss sich natürlich neu einarbeiten bis man alle versteckten Sachen findet, aber ich finde das hier MS ein absolut guter und gelungener Wurf geglückt ist. Ich bin froh auf Win7 migiert zu haben und wie auch schon oben bereits erwähnt werden die anderen zwei Rechner noch folgen.Zu den Treibern ist zu sagen, dass auch ältere Treiber funktionieren, selbst meinen alten Scanner (Epson 1240u) habe ich mit den Vista Treibern zum laufen gebracht.Da sind wir beim Stichwort, bis jetzt haben alle Vista Treiber unter Win 7 funktioniert, wenn sie nicht schon von Haus aus dabei waren. Selbst meine schon alte TV Tuner Karte von Elitegroup läuft selbst mit den Vista Treibern. Inzwischen hat fast jeder namhafte Hersteller schon nachgezogen, zumindestens bei den Komponenten die ich einsetzte. Ich kann mich nur wiederholen und kann einen Umstieg nur empfehlen.
Herzliche Grüße

Andreas ;)


HP MediaSmart Server EX470
1x500GB Samsung
1x500GB Seagate
2x1TB Samsung
2 GB RAM 667
AMD Sempron 64 3400+
Fritzbox 7240

ITU124
Foren-Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 1. Dez 2008, 20:55
Wohnort: Fürstenwalde, Germany

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von ITU124 » 21. Nov 2009, 14:42

Christoph hat geschrieben:
DOK hat geschrieben: Systeme:

Schlafzimmer:
Fujitsu Siemens Esprimo Q5010 1GB RAM - Treibersupport durch Hersteller, automatische Installation Vista Treiber über Webinterface,
alles wunderbar, schafft im Gegensatz zu Vista jetzt 1080p HD Unterstützung, der geringe Arbeitsspeicher ist nicht mehr spürbar (nur als MediaCenter genutzt)
Bild
Der Esprimo Q ist mal richtig gut!
Nochmal hallo zusammen !
Der Siemens ist echt ein Knaller, mit der richtigen Ram Erweiterung auf 2GB läuft der sehr gut,leider ist der FS Q (gesammte Serie Q) leider zu teuer und ich habe vor kurzem eine sehr gute Alternative dazu gefunden die ich mir nächstes Jahr definitiv zulegen werde. Hier der Link dazu:

http://www.notebooksbilliger.de/acer+as ... n330+160gb

Natürlich mit Win7 !!!

Der Acer Aspire R3610 "Revo" ist in den letzten Tagen um nochmal 30.-€ gesenkt worden, eine echte Alternative.
Herzliche Grüße

Andreas ;)


HP MediaSmart Server EX470
1x500GB Samsung
1x500GB Seagate
2x1TB Samsung
2 GB RAM 667
AMD Sempron 64 3400+
Fritzbox 7240

rb13125
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Okt 2009, 17:24

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von rb13125 » 21. Nov 2009, 14:56

noch nicht. Warum?
ich habe drei Rechner (2 Desktop, 1 Notebook) unter Vista Home Premium und einen unter WHS zu laufen und nur auf dem Notebook - zur Zeit allerdings hauptsächlich benutzt - gibt es einiges an der Performance auszusetzen. Wahrscheinlich werde ich erst mit einem neuen Rechner Windows 7 anschaffen, denn ich kann eigentlich kaum Erweiterungen gegenüber Vista sehen, die den Kauf rechtfertigen. :?
Eigenbau WHS: Intel Atom 330 auf Intel Board D945GLF2, 2GB RAM, 2x1TB Samsung Spinpoint HD103SJ

JeHo
Foren-Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 6. Okt 2007, 21:06
Wohnort: Thüringen

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von JeHo » 21. Nov 2009, 21:15

Ich nutze Windows 7 ...

weil ich neugierig bin und schon drei von meine Spezies die ich "betreue" auch die Finger nicht davon lassen konnten ;) .

Ich habe mir bei Amazon Windows 7 Ultimate x64 gekauft und auf meinem Hauptrechner als zweites System neben Vista Ultimate x32 installiert. Nach zwei Tagen habe ich (fast) alle Programme und ALLE Geräte in Windows 7 zum laufen gebracht.
Der nächste Schritt war Vista zu Grabe zu tragen ;) .
Mittlerweile habe ich den Rechner von 4 auf 8 GB Hauptspeicher aufgerüstet; für die 32bit Programme (sind noch in der Überzahl) bringt das zwar nichts, aber auf dem zweiten Monitor läuft sehr oft eine virtuelle Maschine mit dem alten Vista und nebenher noch eine mit XP die halt Speicher brauchen.

Fazit: Ich bin mit Windows 7 Rundrum zu Frieden. Auf dem Laptop und dem Netbook wird aber sicher weiterhin XP Pro werkeln.
Auch der PC meiner Frau und die zwei Rechner meiner Eltern werden auch aus Kostengründen weiter mit XP betrieben.

LG JeHo
Server:
WHS 2011 Eigenbau
-Intel Core i3-4160 auf ASUS H97 plus 8GB RAM --256 SSD (System); 2TB Serversicherung; 2TB Clientsicherungen, 2*2TB shared Folders,
Clients:
-Intel Core i7 2600K 16GB RAM, Windows 7 Ultimate x64
-Intel Core i5 4460 8GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Intel Core 2 Duo E6600 2GB RAM, Windows 7 Professional x32
-Intel Celeron Dual Core E1200 4 GB RAM Windows 10 Pro x64
-Intel Celeron Dual Core E1200 3 GB RAM Windows 7 Professional x64
-Laptop Toshiba Core i7 4710HQ 16 GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Laptop Acer Extensa 7630, Core 2 Duo T6570 2 GB RAM, Windows 7 Professional x32
-Laptop Toshiba Satellite Pro, Cori i3 M350 8GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Netbook Asus Eee PC Atom N280 2GB RAM, Windows 10 Home x32

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2725
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Roland M. » 21. Nov 2009, 22:48

Hallo Andreas!
ITU124 hat geschrieben:Alternative dazu gefunden die ich mir nächstes Jahr definitiv zulegen werde. Hier der Link dazu:
[...]
Der Acer Aspire R3610 "Revo" ist in den letzten Tagen um nochmal 30.-€ gesenkt worden, eine echte Alternative.
Den habe ich in den hiesigen Konsumelektroniktempeln auch schon in der Hand gehabt.
Allein, ich hab ihn wieder zurückgestellt!
Warum?
Erweiterung nur per USB möglich!
Und was man hier zu USB und Speicherpool liest, ist nicht das, was man sich freiwillig antun möchte...


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2725
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Roland M. » 21. Nov 2009, 22:54

Hallo!
rb13125 hat geschrieben:ich kann eigentlich kaum Erweiterungen gegenüber Vista sehen, die den Kauf rechtfertigen. :?
Stabilität.
Startzeit (*).
Speichernutzung.
Performance.


Roland

(*) Vista: Aus dem Bett tappen - Einschaftknopf ertasten - ins Bad.
Frisch geduscht Anmelden - frühstücken - Arbeit beginnen. :D
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2725
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Roland M. » 21. Nov 2009, 22:59

Hallo!
JeHo hat geschrieben:Mittlerweile habe ich den Rechner von 4 auf 8 GB Hauptspeicher aufgerüstet; für die 32bit Programme (sind noch in der Überzahl) bringt das zwar nichts,
Doch!
Wenn du ein 64bit-OS verwendest, dann kann jede einzelne 32bit-Anwendung für sich 2 GB verwenden!
Wird also interessant, wenn drei oder mehr Anwendungen gleichzeitig laufen...


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

JeHo
Foren-Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 6. Okt 2007, 21:06
Wohnort: Thüringen

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von JeHo » 21. Nov 2009, 23:04

Roland M. hat geschrieben:Hallo!
JeHo hat geschrieben:Mittlerweile habe ich den Rechner von 4 auf 8 GB Hauptspeicher aufgerüstet; für die 32bit Programme (sind noch in der Überzahl) bringt das zwar nichts,
Doch!
Wenn du ein 64bit-OS verwendest, dann kann jede einzelne 32bit-Anwendung für sich 2 GB verwenden!
Wird also interessant, wenn drei oder mehr Anwendungen gleichzeitig laufen...


Roland
Da hast du natürlich auch wieder Recht 8-)

LG JeHo
Server:
WHS 2011 Eigenbau
-Intel Core i3-4160 auf ASUS H97 plus 8GB RAM --256 SSD (System); 2TB Serversicherung; 2TB Clientsicherungen, 2*2TB shared Folders,
Clients:
-Intel Core i7 2600K 16GB RAM, Windows 7 Ultimate x64
-Intel Core i5 4460 8GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Intel Core 2 Duo E6600 2GB RAM, Windows 7 Professional x32
-Intel Celeron Dual Core E1200 4 GB RAM Windows 10 Pro x64
-Intel Celeron Dual Core E1200 3 GB RAM Windows 7 Professional x64
-Laptop Toshiba Core i7 4710HQ 16 GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Laptop Acer Extensa 7630, Core 2 Duo T6570 2 GB RAM, Windows 7 Professional x32
-Laptop Toshiba Satellite Pro, Cori i3 M350 8GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Netbook Asus Eee PC Atom N280 2GB RAM, Windows 10 Home x32

Thorsten_de
Foren-Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: 27. Jun 2009, 00:39
Wohnort: Germany, Hessen, Kassel

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Thorsten_de » 22. Nov 2009, 00:35

Hallo!

Zur Zeit habe ich einen PC als Testplattform auf Windows 7 Ultimate 64 laufen.
Für den Produktiveinsatz sind noch einige Tests nötig.

Positiv:
- Bootet sehr schnell
- sehr guter XP Modus (so läßt mein Thai Wörterbuch ohne Fehlermeldung verwenden)
- Sehr schöne Transparent Funktionen

Negativ:
- Homeserverunterstützung noch nicht gegeben
- Sidebar fehlerhaft (Abstände ungleichmäßig, Aktientool läuft nicht)
- Startmenü nur umständlich anzupassen (Mehrbenutzersystem, keine Explorerfunktion)
- Tool für das Farbprofil muss per Task gestartet werden (30sek. Verzögerrung nötig)
- Live Messenger muss im Vista Mode gestartet werden um ihn in die Informationsleiste zu legen
- Heimnetzwerkgruppe läßt sich nicht komplett entfernen
- weiterhin nur 1 Sprache für nicht Unicode Programme möglich


Viele Grüße, Thorsten!
Bild
Server:
Asus P8H67-I Rev.3 H67 Mini-ITX; CPU INTEL Core i3 2100, 2x 4GB KINGSTON CL9 ValueRAM,
1x HDD 3.5" SEAGATE 1TB ST31000524AS; 1x HDD Samsung 1,5TB HD154UI; 3x HDD 3.5" SEAGATE 2TB ST2000DL003
be quiet Pure Power 300W; Lian Li PC-Q08B Mini-ITX TowerCube schwarz; APC Back-UPS CS350
Windows Home-Server 2011 SP1 / Lightsout 1.5.2.1737

Netzwerk:
Lancom 821+ Vodafone DSL, Lancom L-310agn
Clients:
1 Eigenbau-PC Intel Quad Q9650 3,6GHz, 8 GB, 2x 128GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-PC Intel E8400 3,0GHz, 4 GB, 1x 250GB HDD, Win Vista Ultimate 64.
1 Sony Subnotebook TZ11MN Intel Core 2 Duo U7500 1.06 GHz, 2GB, 120GB SSD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-HTPC Intel i5 661 3,33GHz, 8 GB, 1x 80GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Apple MacBook Pro 15 Intel i7 2675QM 2,2GHz, 8GB, 256GB M4 SSD,MAC OS Lion, Win 7 Ultimate 64.

JeHo
Foren-Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 6. Okt 2007, 21:06
Wohnort: Thüringen

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von JeHo » 22. Nov 2009, 00:43

Thorsten_de hat geschrieben: Negativ:
- Homeserverunterstützung noch nicht gegeben


Viele Grüße, Thorsten!
den Punkt kann ich nicht nachvollziehen, habe keine Probleme damit.

LG JeHo
Server:
WHS 2011 Eigenbau
-Intel Core i3-4160 auf ASUS H97 plus 8GB RAM --256 SSD (System); 2TB Serversicherung; 2TB Clientsicherungen, 2*2TB shared Folders,
Clients:
-Intel Core i7 2600K 16GB RAM, Windows 7 Ultimate x64
-Intel Core i5 4460 8GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Intel Core 2 Duo E6600 2GB RAM, Windows 7 Professional x32
-Intel Celeron Dual Core E1200 4 GB RAM Windows 10 Pro x64
-Intel Celeron Dual Core E1200 3 GB RAM Windows 7 Professional x64
-Laptop Toshiba Core i7 4710HQ 16 GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Laptop Acer Extensa 7630, Core 2 Duo T6570 2 GB RAM, Windows 7 Professional x32
-Laptop Toshiba Satellite Pro, Cori i3 M350 8GB RAM, Windows 10 Pro x64
-Netbook Asus Eee PC Atom N280 2GB RAM, Windows 10 Home x32

Thorsten_de
Foren-Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: 27. Jun 2009, 00:39
Wohnort: Germany, Hessen, Kassel

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Thorsten_de » 22. Nov 2009, 09:50

Hallo!
JeHo hat geschrieben: ...
den Punkt kann ich nicht nachvollziehen, habe keine Probleme damit.

LG JeHo
Nach meinem Kentnisstand beseitigt das am 24.11 kommende Power Pack 3 Kompatibilitätsprobleme
zwischen Windows 7 und Windows Home Server.

Die Daten auf dem Home Server kann ich jetzt schon nutzen aber:
- Wie sieht es mit dem automatischen Backup aus?
- Wird der Connector von Windows 7 Unterstützt?
- Läuft LightsOut mit Windows 7?


Das alles auf einem Produktivsystem zu testen halte ich für gewagt.
So warte ich lieber etwas und bin auf der sicheren Seite. ;)


Viele Grüße, Thorsten :)
Bild
Server:
Asus P8H67-I Rev.3 H67 Mini-ITX; CPU INTEL Core i3 2100, 2x 4GB KINGSTON CL9 ValueRAM,
1x HDD 3.5" SEAGATE 1TB ST31000524AS; 1x HDD Samsung 1,5TB HD154UI; 3x HDD 3.5" SEAGATE 2TB ST2000DL003
be quiet Pure Power 300W; Lian Li PC-Q08B Mini-ITX TowerCube schwarz; APC Back-UPS CS350
Windows Home-Server 2011 SP1 / Lightsout 1.5.2.1737

Netzwerk:
Lancom 821+ Vodafone DSL, Lancom L-310agn
Clients:
1 Eigenbau-PC Intel Quad Q9650 3,6GHz, 8 GB, 2x 128GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-PC Intel E8400 3,0GHz, 4 GB, 1x 250GB HDD, Win Vista Ultimate 64.
1 Sony Subnotebook TZ11MN Intel Core 2 Duo U7500 1.06 GHz, 2GB, 120GB SSD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-HTPC Intel i5 661 3,33GHz, 8 GB, 1x 80GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Apple MacBook Pro 15 Intel i7 2675QM 2,2GHz, 8GB, 256GB M4 SSD,MAC OS Lion, Win 7 Ultimate 64.

ITU124
Foren-Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 1. Dez 2008, 20:55
Wohnort: Fürstenwalde, Germany

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von ITU124 » 22. Nov 2009, 10:08

Roland M. hat geschrieben:Hallo Andreas!
ITU124 hat geschrieben:Alternative dazu gefunden die ich mir nächstes Jahr definitiv zulegen werde. Hier der Link dazu:
[...]
Der Acer Aspire R3610 "Revo" ist in den letzten Tagen um nochmal 30.-€ gesenkt worden, eine echte Alternative.
Den habe ich in den hiesigen Konsumelektroniktempeln auch schon in der Hand gehabt.
Allein, ich hab ihn wieder zurückgestellt!
Warum?
Erweiterung nur per USB möglich!
Und was man hier zu USB und Speicherpool liest, ist nicht das, was man sich freiwillig antun möchte...


Roland
Hallo Roland !

Ersteinmal herzliche Grüße nach Graz, natürlich lässt sich der Acer nur über USB erweitern, aber er soll ein reiner Media-PC mit HDMI Unterstützung laufen, d.h. Musik, Videos usw.... dafür dürfte er ausreichen, denn selbst mein EEE PC kann das von der Leistung auch schon (außer HDMI) und für die Größe ist dieser PC ideal, auch die Ausstattung mit 2x 1,6 MHz und 1 bzw. 2 GB Arbeitsspeicher dürfte das in Ordnung sein, der große Speicherpool ist eh auf meinem WHS. Selbstverständlich dann nur mit Windows 7.

@ Thorsten
die WHS Unterstützung läuft ohne Probleme unter Win7 und man braucht auch keine Connectorsoftware für den Zugriff installieren. Das ein oder andere Programm muss man noch in einer XP VM Ware laufen lassen.Die ist aber leider erst ab der Professional Version verfügbar bzw. nutzbar ist.

Fazit zu dem ganzen, der Erwerb beim Umstieg auf Windows 7 sollte man den Einsatzzweck berücksichtigen, jeder der gerne etwas am PC ausprobieren möchte und auch ältere Programme laufen lassen möchte sollte mindestens die Professional Version bzw. die Ultimate Version kaufen.Für den Otto Normalverbraucher (z.B meine Frau :lol: ) reict natürlich die Home Premium Version voll aus.
Herzliche Grüße

Andreas ;)


HP MediaSmart Server EX470
1x500GB Samsung
1x500GB Seagate
2x1TB Samsung
2 GB RAM 667
AMD Sempron 64 3400+
Fritzbox 7240

ITU124
Foren-Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 1. Dez 2008, 20:55
Wohnort: Fürstenwalde, Germany

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von ITU124 » 22. Nov 2009, 10:17

Thorsten_de hat geschrieben:Hallo!

Die Daten auf dem Home Server kann ich jetzt schon nutzen aber:
- Wie sieht es mit dem automatischen Backup aus?
- Wird der Connector von Windows 7 Unterstützt?
- Läuft LightsOut mit Windows 7?

Viele Grüße, Thorsten :)
Hallo Thorsten !

Der Connector wird von Windows 7 unterstützt, selbst von meiner Premium Version, und ich habe bei meinem WHS von HP absolut keine Probleme. Das automatische Backup der Clients wird erst mit dem PP3 angepasst, aber das kommt ja am 24.11.09 dann dürfte es da auch keine Probleme mehr geben. Da ich meinen Server über die Clientsoftware von Lights Out nicht wecke kann zu diesem Thema leider kein Statement abgeben, da kann uns aber sicher Martin weitere Auskünfte dazu erteilen.
Herzliche Grüße

Andreas ;)


HP MediaSmart Server EX470
1x500GB Samsung
1x500GB Seagate
2x1TB Samsung
2 GB RAM 667
AMD Sempron 64 3400+
Fritzbox 7240

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Mike Lowrey » 22. Nov 2009, 10:18

Die Daten auf dem Home Server kann ich jetzt schon nutzen aber:
- Wie sieht es mit dem automatischen Backup aus?
Geht.
- Wird der Connector von Windows 7 Unterstützt?
Ja.
- Läuft LightsOut mit Windows 7?
K.A. was würde PP3 daran ändern?
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

Thorsten_de
Foren-Mitglied
Beiträge: 272
Registriert: 27. Jun 2009, 00:39
Wohnort: Germany, Hessen, Kassel

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Thorsten_de » 22. Nov 2009, 10:31

Hallo!
Mike Lowrey hat geschrieben: ...
- Läuft LightsOut mit Windows 7?
K.A. was würde PP3 daran ändern?
Wenn der Connector läuft wird auch LightsOut funktionieren.
Nur ohne Connector kein LightsOut. ;)

@ITU124,
für mich kommen eh immer nur die Ultimate Versionen in Frage. :oops:
Nur die bieten "Sprachünterstützung" für mehrere Anzeigesprachen (Deutsch, Englisch, Thai) an.


Viele Grüße, Thorsten :)
Bild
Server:
Asus P8H67-I Rev.3 H67 Mini-ITX; CPU INTEL Core i3 2100, 2x 4GB KINGSTON CL9 ValueRAM,
1x HDD 3.5" SEAGATE 1TB ST31000524AS; 1x HDD Samsung 1,5TB HD154UI; 3x HDD 3.5" SEAGATE 2TB ST2000DL003
be quiet Pure Power 300W; Lian Li PC-Q08B Mini-ITX TowerCube schwarz; APC Back-UPS CS350
Windows Home-Server 2011 SP1 / Lightsout 1.5.2.1737

Netzwerk:
Lancom 821+ Vodafone DSL, Lancom L-310agn
Clients:
1 Eigenbau-PC Intel Quad Q9650 3,6GHz, 8 GB, 2x 128GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-PC Intel E8400 3,0GHz, 4 GB, 1x 250GB HDD, Win Vista Ultimate 64.
1 Sony Subnotebook TZ11MN Intel Core 2 Duo U7500 1.06 GHz, 2GB, 120GB SSD, Win 7 Ultimate 64.
1 Eigenbau-HTPC Intel i5 661 3,33GHz, 8 GB, 1x 80GB SSD, 1,5TB HDD, Win 7 Ultimate 64.
1 Apple MacBook Pro 15 Intel i7 2675QM 2,2GHz, 8GB, 256GB M4 SSD,MAC OS Lion, Win 7 Ultimate 64.

Antworten