Ich nutze Windows 7 .....

In diesem Forum werden Umfragen veröffentlicht

Ich nutze Windows 7 .....

Schon jetzt und es ist echt toll!
113
85%
Schon jetzt und ich bin nicht begeistert.
5
4%
Noch nicht, doch ich werde es probieren
12
9%
Ne, ich lasse das mal lieber
3
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 133

Benutzeravatar
Christoph
Moderator
Beiträge: 2082
Registriert: 7. Jun 2007, 13:56
Wohnort: Hamburg, Germany
Kontaktdaten:

Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Christoph » 20. Nov 2009, 21:48

Bitte gebt uns Eure Meinung zu Windows 7.

DOK
Foren-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 7. Jul 2008, 21:40

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von DOK » 21. Nov 2009, 00:04

Dann fang ich mal an ...

habe 3 PC´s bereits migriert und kann daher das Power Pack 3 kaum erwarten :D
Insgesamt sind von allen Bestellungen jetzt 4 Stück angekommen (Windows 7 Home Premium, alle aus der Vorverkaufsaktion, nur 49€ ... war ja nicht ganz einfach)

Auffällig:
Schnelle Installations- und Einrichtungszeiten (teilweise < 20 min)
Treiber-Support ohne Probleme (32bit Version), fast alle Treiber auf der Win7 Installations-CD
Sehr guter Anwendungssupport, läuft bisher alles (z.B. Norton Internet Security richtig schnell geworden, super Integration)
Wesentlich bessere Hauptspeicherausnutzung
Schnellere Bootzeiten
MediaCenter (auf allen Systemen) noch kompfortabler geworden
Bisher NULL Abstürze/Bluescreens
"Heimnetz-Werk" Funktion begeistert, Filme und Bilder können von jedem PC auf jedem PC angesehen werden, soll ja mit dem PP3 noch kompfortabler werden

Systeme:

Schlafzimmer:
Fujitsu Siemens Esprimo Q5010 1GB RAM - Treibersupport durch Hersteller, automatische Installation Vista Treiber über Webinterface,
alles wunderbar, schafft im Gegensatz zu Vista jetzt 1080p HD Unterstützung, der geringe Arbeitsspeicher ist nicht mehr spürbar (nur als MediaCenter genutzt)
Bild


Büro:
Fujitsu Siemens Scaleo XI Intel Q6600, 4GB RAM, Nvidia 8800 GTX - ebenfalls Treiber über Hersteller automatisch installiert.
Bild

Wohnzimmer:
Antec Fusion Remote, Gigabyte GA-E7AUM-DS2H, Intel E5200, 4 GB RAM, ohne Grafikkarte volle HD 1080p Unterstützung!
Anfangs Probleme mit Fernbedienungssoftware, hat Hersteller mittlerweile behoben
Bild

Die "reinen" MediaCenter PC´s habe ich nur einmal mit ins Backup genommen und dieses anschliessend, genauso wie die automatische Update-Installation, deaktiviert.

Ich mag es sehr ;)

Grüße

DOK
DOK´s Home Server - 13,5 TB brutto gesamt:
viewtopic.php?f=23&t=5901

sTunTe
Moderator
Beiträge: 3078
Registriert: 9. Jun 2008, 16:25
Wohnort: im nasskalten Norden

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von sTunTe » 21. Nov 2009, 01:37

Hallo Christoph.

Da fehlt aber noch ein Punkt.
"Zur Zeit nur zu Testzwecke" oder so ähnlich.
Bei mir läuft momentan Seven "nur" in einer VM.
Was mach ich denn nu? ;)

Gruß
sTunTe

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Mike Lowrey » 21. Nov 2009, 09:04

Entgegen meines normalen Verhalten bei RC Versionen, waren mit Ausnahme eines Rechner schon knapp 1 Monat nach Veröffentlichung eben dieses alle auf Windows 7 umgestellt, gerade an den Media Center Geräten und der Workstation ein berauschender Fortschritt.

Hauptgründe dafür:
am Media Center
- aktueller Kernel -> vollautomatische Erkennung aller Treiber
- abgesehen von PowerDVD und Shark007 Codecs _nichts_ zu installieren (klar den Connector... aber das ist ja OS unabhängig!)
- stabil!

an der Workstation
- die neue Taskleiste + die neuen Aero Features
- reaktionsfreudiger
- Überarbeitung des Systemtray!
- die restlichen Optimierungen an der Verwaltung die man im Alltag nicht braucht
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

ITU124
Foren-Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 1. Dez 2008, 20:55
Wohnort: Fürstenwalde, Germany

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von ITU124 » 21. Nov 2009, 09:06

Hallo Christoph und natürlich auch ein Hallo an die anderen Forum User !

Ich nutze Windows 7 bereits auf zwei Rechnern und bin sehr zufrieden, selbst auf dem EEE PC von Asus läuft meine Win 7 Premium ohne Probleme und sehr schnell (schneller als XP Home) und natürlich auch mit den zusätzlichen Features. Leider hatte sich Asus einige Zeit gelassen um die Treiber für den EEE PC anzupassen, dies ist aber seit gut zwei Wochen erledigt, eine Installation mit Ersatztreibern rate ich ab, habe ich ausprobiert läuft zumindest auf dem EEE PC nicht rund, aber mit Bereitstellung der Treiber über Asus kann ich eine Migration auf Windows 7 nur empfehlen.
Auf einem Videoschnitt PC habe ich dann meine Ultimate Version aufgespielt und auch hier ist eine Geschwindigkeitsverbesserung deutlich zu spüren. Das System besteht aus einem ASRock K10N78FullHD Rev.3 mit AMD 5050e, 4GB Speicher und der Onboard Grafikkarte und TV Tuner.Auch hier ist der Geschwindigkeitsgewinn deutlich zu spüren und das System läuft hervorragend.
Hierbei habe ich festgestellt, dass 3 bzw. 4 GB Ram absolut ausreichen denn das System nimmt sich selbst bei Volllast max. 60% des Arbeitsspeichers, eher ist der Prozessor voll ausgelastet als das das RAM in die Knie geht. Echt spitze das neue System von MS.
Selbst mit dem Homeserver lief alles absolut problemlos, Freigaben sofort nach Beitritt zur Arbeitsgruppe erkannt und auch ohne Connector Software lief alles sofort. Streaming, der Mediaplayer spielt nahezu alle Formate, was will man den da noch mehr.
Fazit von mir:
Auch die anderen zwei PCs werden über kurz oder lang auf Windows 7 migrieren. Aber da es eine Kostenfrage ist werde ich mir da noch etwas Zeit lassen :lol: , vielleicht liegt unter dem Weihnachtsbaum dann noch die ein oder andere Lizenz die mir noch fehlt.
Nun noch ein schönes Wochenende und viel Spass beim migrieren.
Herzliche Grüße

Andreas ;)


HP MediaSmart Server EX470
1x500GB Samsung
1x500GB Seagate
2x1TB Samsung
2 GB RAM 667
AMD Sempron 64 3400+
Fritzbox 7240

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Mike Lowrey » 21. Nov 2009, 09:19

Welchen EEE PC hast du denn?

Ich überlege schon länger die SSD in meinem 901er auszutauschen, bin aber bisher noch nicht so richtig begeistert von den alternativen...
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

ITU124
Foren-Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 1. Dez 2008, 20:55
Wohnort: Fürstenwalde, Germany

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von ITU124 » 21. Nov 2009, 09:25

Hallo Mike !

Ich nutze den EEE PC 1000 H, mit 2 GB Ram und einer 250 GB Platte von Samsung (die eingebaute Seagate hat den Geist aufgegeben) da gab es mit den Treibern von der Asus Seite keine Probleme.
Hier noch der Link dazu

http://support.asus.de/download/downloa ... uage=de-de

Mit SSD habe ich noch keine Erfahrung gemacht, sollte aber auch laufen.
Herzliche Grüße

Andreas ;)


HP MediaSmart Server EX470
1x500GB Samsung
1x500GB Seagate
2x1TB Samsung
2 GB RAM 667
AMD Sempron 64 3400+
Fritzbox 7240

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Mike Lowrey » 21. Nov 2009, 09:48

Hi,

klar die SSD an sich macht keine Probleme :D allerdings sind 4 GB (die schnelle) zu wenig und die 8 GB (langsam) ist zu langsam.
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

Benutzeravatar
Christoph
Moderator
Beiträge: 2082
Registriert: 7. Jun 2007, 13:56
Wohnort: Hamburg, Germany
Kontaktdaten:

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Christoph » 21. Nov 2009, 10:16

DOK hat geschrieben: Systeme:

Schlafzimmer:
Fujitsu Siemens Esprimo Q5010 1GB RAM - Treibersupport durch Hersteller, automatische Installation Vista Treiber über Webinterface,
alles wunderbar, schafft im Gegensatz zu Vista jetzt 1080p HD Unterstützung, der geringe Arbeitsspeicher ist nicht mehr spürbar (nur als MediaCenter genutzt)
Bild
Der Esprimo Q ist mal richtig gut!

Benutzeravatar
Christoph
Moderator
Beiträge: 2082
Registriert: 7. Jun 2007, 13:56
Wohnort: Hamburg, Germany
Kontaktdaten:

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Christoph » 21. Nov 2009, 10:17

Findest du es denn gut oder nicht??? :-)
sTunTe hat geschrieben:Hallo Christoph.

Da fehlt aber noch ein Punkt.
"Zur Zeit nur zu Testzwecke" oder so ähnlich.
Bei mir läuft momentan Seven "nur" in einer VM.
Was mach ich denn nu? ;)

Gruß
sTunTe

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2725
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Roland M. » 21. Nov 2009, 11:04

Hallo allerseits!

Ähnlich zu Mikes Aussage überlasse auch ich üblicherweise das "Versuchskaninchen spielen" anderen.
Allerdings bin auch ich ein neugieriger Mensch und habe so die Beta auf meinen Test-PC installiert. Für die Beta-Version gar nicht mal übel...
Dann kam die RC heraus und ich wollte meine vorhandenen Programme auf 64bit-Tauglichkeit testen. Denkste, ein P4HT spielt da nicht mit.
Und dann begann auch noch mein "Haupt-PC" zu spinnen und ich war endgültig sauer auf Vista.
Also RC als Produktiv-System. Bis auf zwei minimale Fehler (Treiberproblem GraKa und am Server liegende "zuletzt verwendete Dateien" ließen sich nicht öffnen) keine Probleme.
Kurz danach Win7 bei Amazon vorbestellt...

Gegen Win7 habe ich nichts einzuwenden, nur fängt jetzt leider wieder die übliche Treiberspirale an. Kommen noch Win7-Treiber für ältere Geräte? Nein, dann wieder neue Hardware kaufen etc.

Aber irgendwie hab ich das Gefühl, daß sich die Vergangenheit immer wieder wiederholt: Nach Win98 kam das relativ ungeliebte 2000, um von XP abgelöst zu werden (wo Programme wieder funktionierten, die unter 2000 nicht mehr liefen!). Jetzt wiederholt sich das Spielchen mit XP-Vista-7...


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

sTunTe
Moderator
Beiträge: 3078
Registriert: 9. Jun 2008, 16:25
Wohnort: im nasskalten Norden

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von sTunTe » 21. Nov 2009, 11:10

Christoph hat geschrieben:Findest du es denn gut oder nicht??? :-)
Da bin ich momentan noch etwas zwiegespalten.
Grade die so hoch gelobte neue Taskleiste ist mit seinen Standardeinstellungen (für meinen Geschmack!!!) sehr gewöhnungsbedürftig.
Alleine schon die Gruppierung der Elemente, die es seit XP gibt, fliegt bei mir grundsätzlich als erstes raus.
Das man nun auch noch die Namen der Fenster ausblendet und nur noch das Icon zu sehen bekommt, mag den unbedarften Benutzer vielleicht nicht stören.
Als sogenannter "Poweruser", der ohne Probleme zehn und noch mehr Fenster geöffnet hat, ist es eine Zumutung.
Erst auf's Icon klicken, dann nach dem Namen suchen und erneut auf das (hoffentlich) richtige Fenster klicken.
Effizient ist das nicht.... ;)

Auch das aus Office bekannte Ribbon bei einigen Programmen (z.B. Paint) ist in meinen Augen eine Katastrophe.
Hier verstehe ich nun wirklich nicht, wie einige User allen Ernstes behaupten können, das diese Art einer Menüleiste sinnvoll ist.
Denn auch hier hat man das gleiche Problem wie bei der Taskleiste: Zuviel herumgeklicke.
*Ich weiß schon, warum ich nach Möglichkeit mit Office 2003 und nicht mit 2007 arbeite* ;)

Auch die neue Systemsteuerung (schon aus Vista bekannt) gefällt mir ganz und garnicht.
Bei Vista hatte ich wenigstens noch die Möglichkeit in die Klassiche Ansicht zu wechseln.
Diese Einstellung fehlt nun bei Seven gänzlich.

Und wo wir grade bei der Systemsteuerung sind:
Schaut Euch mal die Firewall bzw. die erweiterten Einstellungen an.
Diese ist zwar relativ identisch mit der von Vista, allerdings gefällt mir die dort auch nicht.
Man wird von vordefinierten Einträgen gradezu erschlagen.
Sicherlich ist auch hier wieder an User gedacht worden, die mit Firewallregeln nicht so vertraut sind.
Allerdings stellt sich mir die Frage, ob so ein User etwas mit Filterregeln wie etwa der "BranchCache – Peerermittlung (WSD eingehend)" überhaupt etwas anfangen kann?!?
Wohl eher nicht.
Selbst meine Wenigkeit runzelt hier erstmal die Stirn und müsste nachschlagen, wozu dieser BranchCache überhaupt benötigt wird.
Von den restlichen Anzeigen und Einstellmöglichkeiten fange ich lieber garnicht erst an.


Zur Leistung kann ich mir momentan noch kein wirkliches Bild machen... ist bei einer VM aber auch schwierig. ;)

Da in nächster Zeit (eventuell noch dieses Jahr) ein neuer Laptop ansteht, wird dieser auch mit Seven ausgestattet sein.
Dann werde ich mir ein genaueres Bild davon machen können.

Sicherlich sind die von mir angesprochenen Kritikpunkte zumindest zum Teil reine Gewöhnungs, bzw. Einstellungssache und/oder eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Im Augenblick bin ich aber von der Benutzerfreundlichkeit von Seven etwas enttäuscht.

Gruß
sTunTe

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20999
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Nobby1805 » 21. Nov 2009, 11:14

Christoph hat geschrieben:Findest du es denn gut oder nicht??? :-)
sTunTe hat geschrieben:Hallo Christoph.

Da fehlt aber noch ein Punkt.
"Zur Zeit nur zu Testzwecke" oder so ähnlich.
Bei mir läuft momentan Seven "nur" in einer VM.
Was mach ich denn nu? ;)

Gruß
sTunTe
ich schließe mich dem Einwand von sTunTe an ... ich habe die Beta und den RC auf einer Test-Partition und habe diverse Tests durchgeführt ... nur zur Migration von XP nach W7 (leider heißt das Neuinstallation) bin ich noch nicht gekommen.

Von NT auf W2K habe ich migriert als XP kam, auf XP dann als Vista kam, W7 werde ich definitiv noch in diesem Jahr einsetzen

und was sol ich jetzt ankreuzen ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2725
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von Roland M. » 21. Nov 2009, 11:22

Hallo Michael!
sTunTe hat geschrieben:Auch die neue Systemsteuerung (schon aus Vista bekannt) gefällt mir ganz und garnicht.
Bei Vista hatte ich wenigstens noch die Möglichkeit in die Klassiche Ansicht zu wechseln.
Diese Einstellung fehlt nun bei Seven gänzlich.
Nein, einfach rechts oben Anzeige von Kategorie auf kleine Symbole umstellen. Fertig!

Ich laß mir die Systemsteuerung wie bei XP auch schon als Menü im Startmenü anzeigen...


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

sTunTe
Moderator
Beiträge: 3078
Registriert: 9. Jun 2008, 16:25
Wohnort: im nasskalten Norden

Re: Ich nutze Windows 7 .....

Beitrag von sTunTe » 21. Nov 2009, 11:59

Roland M. hat geschrieben:Nein, einfach rechts oben Anzeige von Kategorie auf kleine Symbole umstellen. Fertig!
Na gut.
Der Punkt geht an Dich. ;)
Allerdings entspricht die Darstellung trotdem nicht der Optik der "Klassichen Ansicht".
Was soll ich sagen?!?
Ich bin halt ein altes Gewohnheitstier... ;)

Gruß
sTunTe

Antworten