wer von Euch benutzt nur Funktionen im Dashboard?

In diesem Forum werden Umfragen veröffentlicht
Antworten

welche WHS bzw. Windows Server Funktionen verwendet Ihr?

nur Funktionen die im Dashboard oder mit Add-In konfiguriert werden können
0
Keine Stimmen
alles was irgendwie über RDP konfiguriert werden kann, außer es ist nicht durch die Lizenz gedeckt
14
100%
 
Abstimmungen insgesamt: 14

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1162
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

wer von Euch benutzt nur Funktionen im Dashboard?

Beitrag von JoachimL » 21. Okt 2012, 15:15

Nachdem wir mal wieder in viewtopic.php?f=72&t=18683diskutiert haben was der WHS kann und ob man dazu auch Funktionen zählt die nicht im Dashboard konfiguriert werden können, bin ich neugierig wer nur Funktionen im Dashboard konfiguriert, und wer auch alles andere verwendet und dazu ggfs. auch RDP oder den lokalen Bildschirm verwendet.
bin wirklich neugierig auf das Ergebnis...
Gruß Joachim
WHS 2011 r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, teils mit Hyper-V-2016 (noch, 2019 in Planung), teils mit Windows 10 Pro. Einer läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich.
Die anderen dienen der Softwareentwicklung und als Backup-Server - eigene Software.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

Deliberation

Re: wer von Euch benutzt nur Funktionen im Dashboard?

Beitrag von Deliberation » 21. Okt 2012, 16:00

Ich habe die zweite Option mal so interpretiert, dass man sowohl Dashboard als auch Remotedesktop verwendet. Die Abstimmungsoptionen selbst klingen etwas missverständlich, also eher nach entweder/oder. ;)

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1162
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: wer von Euch benutzt nur Funktionen im Dashboard?

Beitrag von JoachimL » 21. Okt 2012, 17:21

Deliberation hat geschrieben:Ich habe die zweite Option mal so interpretiert, dass man sowohl Dashboard als auch Remotedesktop verwendet. Die Abstimmungsoptionen selbst klingen etwas missverständlich, also eher nach entweder/oder. ;)
völlig in Ordnung, die 2. Option ist inklusiv gedacht. Bei mir läuft auch das Dashboard immer auf dem WHS per RDP, dann muss ich es nicht immer neu starten. Einzige Ausnahme ist wenn ich auf Dateien einer Clientsicherung zugreifen muss, das geht leider nicht auf dem WHS selbst.
Gruß Joachim
WHS 2011 r.i.p. - Software die nicht mehr gewartet wird sollte man nicht mehr einsetzen.
Bei mir laufen drei Dell T20, teils mit Hyper-V-2016 (noch, 2019 in Planung), teils mit Windows 10 Pro. Einer läuft 7*24 und stellt u.a. Mailcow-Dockerized und einen Samba-Domain-Controller bereit. Klingt vielleicht seltsam, aber so ist das System mit Bitlocker verschlüsselt und kann vollständig und konsistent gesichert werden - beides sonst unter Linux schwierig bis unmöglich.
Die anderen dienen der Softwareentwicklung und als Backup-Server - eigene Software.
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

Antworten