Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

In diesem Forum werden Umfragen veröffentlicht

Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Ja
61
27%
Nein
108
47%
Vielleicht
60
26%
 
Abstimmungen insgesamt: 229

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Mike Lowrey » 11. Jan 2011, 18:06

Zum Beispiel eine schöne AERO einbindung oder ähnliches.
Du kannst dich vermutlich freuen... mit Windows Server 2k8 R2 SP1 dürfte Aero für RemoteApps kommen...
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

Kaboom
Foren-Einsteiger
Beiträge: 48
Registriert: 6. Sep 2010, 23:06
Wohnort: Luckau
Kontaktdaten:

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Kaboom » 11. Jan 2011, 18:50

Kein DE = Kein Vail für mich :ugeek:
Server: HP DataVault X312, 2 x 1TB, 1 x 1,5 TB, 1 x 2TB
HTPC: AMD Phenom II X4 910e, Foxconn A88GMV, 8GB Kit Mach Xtreme DDR3-1333, Mushkin Chronos SSD 120GB, be Quiet! Pure Power 350W, Silverstone SG02F in weiß
Laptop: ASUS R510CA

JoshMalsch
Foren-Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 19. Dez 2010, 21:29

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von JoshMalsch » 11. Jan 2011, 19:46

Nein. Mir fehlt der DE bzw. eine gleichwertige Lösung.

apollo
Foren-Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 19. Okt 2009, 10:40

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von apollo » 11. Jan 2011, 19:52

Mal ehrlich, wer soll jetzt, da die Ankündigung "DE weg" ein paar Wochen alt und eine neue Beta noch in einiger Ferne ist, diese Frage auch nur einigermaßen "fundiert" beantworten?
Wir kennen Vail, wie es letztendlich aussehen wird (DE-Ersatz ja oder nein?) weniger als je zuvor in der Beta-Phase...

Die Umfrage hätte ein paar Tage nach der neue nBeta Sinn gehabt, jetzt ists verschwendete Zeit...

Gruß apollo

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20961
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Nobby1805 » 11. Jan 2011, 20:28

definitiv NEIN zumindest auf der Baisis was heute von Vail bekannt ist bzw. vermutet wird
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20961
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Nobby1805 » 11. Jan 2011, 20:31

Mike Lowrey hat geschrieben:
lar ist DE für viele ein K.O Kriterium, aber im Endeffekt kann man mit Vail dann auch große Platten ansprechen. Sprich Raidcontroller rein und 4 dicke Platten rein.
Wenn du mir einen einigermaßen bezahlbaren Raid Controller zeigst, der innerhalb von sagen wir mal ca. 8 Stunden eine Festplatte aus dem Raid entfernen kann und innerhalb von 8 Stunden das Array bei Ausfall einer Festplatte das Array rebuilden kann, wäre ich dir sehr dankbar.

Wenn RAID so unproblematisch wäre und den DE problemlos hätte ersetzen können, hätte Microsoft den DE nie entwickelt...
Jau genau so ist es ... und zu dem Thema sollte man sich mal durchlesen, was MS "damals" so alles geschrieben hat warum NICHT RAID ... aber was stört mich mein Geschwätz von gestern :evil:
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1809
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Christoph
Moderator
Beiträge: 2082
Registriert: 7. Jun 2007, 13:56
Wohnort: Hamburg, Germany
Kontaktdaten:

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Christoph » 11. Jan 2011, 21:50

apollo hat geschrieben:
Die Umfrage hätte ein paar Tage nach der neue nBeta Sinn gehabt, jetzt ists verschwendete Zeit...

Gruß apollo
Falsch, die ist genau richtig, denn wenn die neue Beta da ist werde ich nochmal fragen! :-)

gaskopp
Foren-Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 4. Jun 2010, 11:34

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von gaskopp » 11. Jan 2011, 22:01

Ich habe meinen Server schon seit die erste Beta da war mit Vail betrieben. ich wollte mir kein "altes" WHS kaufen, wenn das neue vor der Tür steht. Aber nun ohne DE??
Ich habe gestern ein WHS bestellt. Ohne Worte...

Capture
Foren-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 24. Feb 2008, 17:28

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Capture » 12. Jan 2011, 06:43

Bin mir noch nicht sicher ob ich umsteigen werde oder beim alten WHS bleibe.
Werde mir aber definitiv kein Vail zulegen.

Jens74

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Jens74 » 12. Jan 2011, 11:22

NEIN NEIN und nochmals NEIN.
Ich steige in den nächsten Wochen auf FreeNas um. :roll:

Benutzeravatar
Boogie2005
Foren-Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 20. Dez 2008, 22:06

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Boogie2005 » 12. Jan 2011, 13:53

Ich sage jetzt auch mal JA!! Warum? Ich habe nun auch den WHS 1 nur noch in einer VM auf einem Server 2008R2 laufen! Da übernimmt der nun die Medienverteilung und Sicherung.

Da wird dann der fehlende Drive Extender keine Rolle spielen! War jetzt mein Weg, eine Lösung zu testen. War ja sonst mit WHS1 sehr zufrieden, schön einfach zu händeln.

Aber bei ausreichend Platz geht es so nun auch! ;)

Boogie
Mein Server: Windows 10 1809,Gehäuse NZXT-H2; Asrock Z370, Intel I3-8100 + 16GB RAM; 3x 4TB + 2 x 3 TB

schimanni
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jan 2008, 16:05

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von schimanni » 12. Jan 2011, 20:02

Ich habe es mal vor.
Bin bis jetzt mit dem WHS zufrieden.

Mannix

DaBus
Foren-Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 16. Feb 2008, 12:26
Kontaktdaten:

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von DaBus » 12. Jan 2011, 20:54

Ich sehe bisher keinen Mehrwert gegenüber der ersten Version und durch Wegfall des DE war mein Entschluss sofort klar.. Nein

PJonLiner
Foren-Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 28. Jan 2008, 20:55
Wohnort: Bonn .-)

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von PJonLiner » 13. Jan 2011, 00:10

Hallo ...
Bin selber schon seit der *** Geburt des WHS *** aktiv mit (m)einem WHS dabei und verfolge natürlich auch das weitere Vorgehen von MS mit dem MS-Vail, aber auch für mich fällt das DABEI-BLEIBEN mit dem vorhanden sein des [DE] im VAIL! - kommt's nicht ist das die KO-ENTSCHEIDUNG für mich. Solange das "alte" WHS von MS unterstützt bleibe ich dabei und dann gibt es genug andere Systeme/Hersteller , die sich dann über meine EUROS freuen werden;

SCHADE auch ... , denn ich war und bin eigentlich immer noch angetan von dieser WHS-Idee, gerade für einen Haushalt mit 6 Klienten ;-(((

solong PJonLiner
++++ WHS - HSTORY ++++++++++
WHS *01/2008 - 06/2009 + tschüss ...
--- (Rebel9, GigaByte GA-MA69G, AMD Athlon64X2 3800+, 2GB,1x250GB+2x1TB(alles WDs)
WHS *06/2009::: ACER easyStoreH340 - Intel Atom mit 1 x 640GB, 3x1TB(WDCaviarGreenpower) + USB Sichh HD mit PP3
+++++

Hubertus Theile
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 13. Jan 2011, 06:56

Re: Wirst du auf Windows Home Server "Vail" umsteigen?

Beitrag von Hubertus Theile » 13. Jan 2011, 06:59

Solange das Vail mir WENIGER bietet als WHS 1, warum sollte ich umsteigen??

Antworten