DA Dokumenten Manager von ArcHound

Alles zu den verschiedenen Add-Ins
Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 27. Aug 2015, 09:09

Hallo,

habe gestern nach Beschreibung das DA Dokumenten Manager WHS Addin auf meinem Homeserver und den Documenten Manager WHS Client auf meinem Notebook (WIN7) installiert.
Hat auch alles soweit gut funktioniert. Nach dem Neustart des Servers, wie auch des Clients, gibt es aber Probleme bei der Kommunikation mit dem Ablage-Verzeichnis (Vault) auf dem Server. Mal ist die Verbindung da, mal nicht .. :cry:

Der Fehler-Dialog besagt, dass ich evtl. Probleme bei der Rechtevergabe der Benutzerkonten auf beiden Geräten habe.
Auf meinem Client habe ich neben dem Admin-Konto kein weiteres Konto eingerichtet und auf dem Server habe ich die Standardeinstellungen während der Installation übernommen, da ich eh der Einzige bin, der mit diesen Geräten arbeitet.

Kann mir vielleicht jemand "auf die Sprünge" helfen".

Danke im Voraus

Gino

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21063
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Nobby1805 » 27. Aug 2015, 13:15

Mach mal einen Screenshot von dem "Fehler-Dialog"
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 27. Aug 2015, 13:41

Hallo Nobby,

Screenshot werde ich heute noch ins Forum setzen.
Vorab schon mal danke

Gino

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 27. Aug 2015, 18:39

Hallo Nobby,

---------------------------
DA Document Manager - WHS Client
---------------------------
DA Document Manager Archivordner ist nicht verfügbar auf orthi.

Eventuell hat Ihr PC-Benutzerkonto keine ausreichenden Rechte auf dem Server.Vault Folder: \\ORTHI\Dokumenten-Management\Digital ArcHound\Vault = Found

EMPFEHLUNG: Bitte prüfen Sie, ob das Benutzerkonto auf diesem PC 'Admin' genau dem Benutzerkonto auf Ihrem Server entspricht.
---------------------------
OK
---------------------------

So, das ist der Fehler-Dialog

Grüße

Gino

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9906
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von larry » 27. Aug 2015, 19:12

Und der Benutzer "admin" wurde auch auf dem WHS mit dem gleichen Passwort wie auf dem Client angelegt?
Hast du am Client evtl. die Heimnetzgruppe aktiviert? Wenn ja, solltest du dies deaktivieren.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21063
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Nobby1805 » 27. Aug 2015, 19:31

... und kannst du ganz normal mit dem Explorer vom Client aus auf den Share zugreifen ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 27. Aug 2015, 20:30

jou, kann ganz normal über den Explorer zugreifen.

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9906
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von larry » 27. Aug 2015, 20:42

und ... (siehe meinen Beitrag)
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 27. Aug 2015, 20:48

hey larry,
also du meinst, ein Benutzerkonto mit dem gleichen Namen und (weil admin) vollem Zugriff ohne Einschränkungen auf dem whs anzulegen?
ist noch was anderes zu berücksichtigen?

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9906
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von larry » 27. Aug 2015, 21:01

Die Zugriffsrechte kannst du vergeben wie du willst. Der gewünschte Ordner sollte natürlich dabei sein. Standardmäßig gibt es auf dem WHS nur den Benutzer Administrator und keinen Admin.
Wenn du über den Explorer trotzdem auf den Ordner kommst, dann nutzt du dabei entweder das Gastkonto oder hast andere Zugangsdaten beim ersten Zurgriff verwendet.
Das Gastkonto würde ich deaktivieren.
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 27. Aug 2015, 22:06

Hey Larry, hallo Nobby,

vielen Dank für Eure Hilfe. Jetzt hat es geklappt. Es lag an dem nicht identischen Benutzerkonto.

nochmals viele Dank und ein schönes WE

Gino

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 11. Sep 2015, 12:01

Hallo nochmal,

technisch läuft der DA Dokumenten Manger prima, habe daraufhin am Mittwoch käuflich eine Lizenz erworben, die mir aber bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vorliegt. Natürlich habe ich auch schon Dokumente archiviert. Habe schon die verschiedensten Kontakte genutzt Support, Telefon, aber keiner kann mir richtig helfen, habt Ihr noch eine Idee, wie ich an meinen gültigen Lizenzschlüssel komme? Bezahlt habe ich ihn auf jedenfall schon... (grrrrrrrrrrr)

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 24. Sep 2015, 09:09

Hallo zusammen,

nachdem ich nun nach vielen Tagen endlich meine Installations ID für den DA Document Manager - WHS Full Release - 5 User License zugesandt bekommen habe, muss ich mit diesem über den Lizenzserver von Archound meine Lizenz anfordern, ... das bedeutet, dass ich mit meinem WHS eine direkte Anbindung ans Internet brauche. Ungern, aber ist eben so ...

Der WHS ist direkt über LAN an meinem Fritz-Router angeschlossen und ich kann über mein Netzwerk wunderbar auf ihn zugreifen.
Jetzt habe ich versucht über meine Remotedesktopverbindung vom Whs aus auf das Internet zuzzugreifen, aber nante ...
Der IE sagt, dass die Sicherheitseinstellungen automatisch so eingestellt sind, dass man eben nicht auf x-beliebige Sites zugreifen kann, das ist ja auch gut so.
Wenn ich nun aber die Site von http://www.archound.com zu den vertrauenswürdigen Sites hinzufüge, kann ich dennoch nicht drauf zugreifen.
Kann ich die hohen Sicherheitseinstellungen temporär völlig deaktivieren am Whs1? Denn er muss ja nun mal auf einen Server zugreifen können, der die Lizenzfreischaltung durchführt.
Wie kann ich denn grundlegend prüfen, ob ich mit meinem Whs ins Netz komme? Am Fritz-Router ist der Internetzugriff auf "Standard" ohne jegliche Einschränkungen gestellt.

Vielen lieben DAnk für Eure schnelle Hilfe

Gino

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21063
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Nobby1805 » 24. Sep 2015, 13:55

..??? Wer greift denn da zu? Der IE oder die Anwendung? Da wirst du wohl die Firewall für die Anwendung freischalten müssen ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Gino
Foren-Einsteiger
Beiträge: 37
Registriert: 9. Apr 2010, 19:17

Re: DA Dokumenten Manager von ArcHound

Beitrag von Gino » 24. Sep 2015, 16:30

Hallo Nobby,
wie schalte ich denn beim whs die Firewall frei?

Antworten