Lights Out IP Bereich

Alles zu den verschiedenen Add-Ins
Antworten
chris_s
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jul 2011, 10:58

Lights Out IP Bereich

Beitrag von chris_s » 4. Jul 2011, 11:13

ich versuche mich gerade an der lights out testlizenz.

nun würde ich gerne meine pc´s einbinden. leider ist der adressbereich 10.x.x.x und lights out verweigert die suche im netzwerk. ich hätte schon manuell versucht einzubinden. hier kann man aber keine mac adresse eingeben. diese wird nur gezogen, wenn die pc´s über das netzwerk "gesucht" werden.

gibt es eine möglichkeit der suche im genannten ip bereich oder einer manuellen einbindung der mac adresse?

besten dank

mfg
chris

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9466
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights Out IP Bereich

Beitrag von Martin » 5. Jul 2011, 07:50

Hallo Chris,

es ist in vernünftiger Zeit nicht möglich einen so großen Adressbereich zu durchsuchen, deshalb zeigt Lights-Out dir diese Meldung an.
Was für einen Hintergrund hat die Wahl dieser Netzmaske?

Das manuelle Hinzufügen ist primär für Geräte hinter einem Gateway (Bridge, Router usw.) gedacht.
Da hierfür eine MAC-Eingabe a) fehlerträchtig, b) für den Endanwender teilweise schwierig zu beschaffen und c) für WOL nicht verwendbar ist habe ich das absichtlich nicht implementiert.

Du kannst als Workaound das manuell machen. Dazu müsste ich aber wissen ob du das auf WHS 2011 oder v1 testest.

Gruß
Martin

P.S: Das hier ist das falsche Forum, steht ausdrücklich am Forenanfang. Lights-Out findet sich hier: viewforum.php?f=35
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten