Server aus dem Standby hochfahren

Alles zu den verschiedenen Add-Ins
Antworten
Benutzeravatar
Darkrider
Foren-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 9. Mär 2011, 10:39

Server aus dem Standby hochfahren

Beitrag von Darkrider » 31. Mär 2011, 14:04

Hallo Zusammen
da ich als WHS User ein Neuling bin, habe ich zwar als Softwareerweiterung für den WHS eine umfangreiche "ADD In" Sammlung im WHS Forum gefunden
Ich habe Lightout installiert, dies Funktioniert, aber ich habe keinen ordner gefunden wo ich die Addins Installieren kann, wo genau ist dieser Ordner?

Zu meine Frage :
Welches Programm ist am besten geeignet um den Server aus dem Ruhezustand hochzufahren, kann man dies mit einem System Start vom Compi einbinden?

Wie gut ist der "Remote Desktop", muss man wierklich nicht mehr an den Server ran?

Danke für eure Hilfe
Mein WHS

Asus Striker Formula II
Intel Dualcore 3.2
Systemplatte mit 160 GB
4 GB RAM
4x 2 TB
2x 1 TB

Clients:
Win 7 - 32 Bit Intel Dual Core E5400@ 2.70 GHz 4GB Ram
Win 7 - 32 Bit Intel Dual Core T7100@ 1.8 GHz/ 3GB Ram
Win 7 - 64 Bit Intel Quat Core i5 2600 8GB Ram

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9375
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Server aus dem Standby hochfahren

Beitrag von Martin » 31. Mär 2011, 15:40

aber ich habe keinen ordner gefunden wo ich die Addins Installieren kann, wo genau ist dieser Ordner?
Du meinst die Clientinstallation? Les mal hier: http://www.axonet.de/whs/webhelp/de/00008.htm

Und der Client macht genau das was du willst, den Server wecken.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten