TV4Home - Feedback

Alles zu den verschiedenen Add-Ins
mschneider
Foren-Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 26. Jan 2011, 08:39

TV4Home - Feedback

Beitrag von mschneider » 15. Feb 2011, 19:12

Kleiner Fehler:
Wenn man unter Add in schaut (WHS 2011), dann werden die installierten Add Ins aufgelistet.
TV4Home ist zwar installiert, wird aber dort zumindet bei mir nicht aufgelistet

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von Mike Lowrey » 15. Feb 2011, 20:58

Danke für den Hinweis, wird untersucht :)
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

mack
Foren-Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 5. Dez 2007, 10:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von mack » 16. Feb 2011, 12:29

Bei der Installation auf dem WHS kam bei der TVServer Installation der Hinweis das diese Plattform nicht unterstützt wird. Allerdings ging die Installation weiter und es scheint soweit auch zu funktionieren.
Für die unter euch die SKY nutzen dies klappt mit dem TV Server auch nach einigen Anpassungen.
Am Experimentieren mit Windows Server 2016 Essentials

Mike Lowrey
Beiträge: 1181
Registriert: 6. Jan 2009, 19:42

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von Mike Lowrey » 16. Feb 2011, 12:31

Die Meldung stammt von MediaPortal und ist nicht weiter problematisch, da die nötigen Bugfixes mit installiert sind.

In Zukunft werden wir vielleicht noch einen Patch für die Meldung bereitstellen.
WHS: ASRock NF6 G-DVI | AMD e4350 | 2 TB Samsung F4 + 2 x Samsung 1TB + 2x 1.5 TB + 0.5 TB (7,5 TB)| 1 GBit@ Home, 20/1 MBit @ www

halvi
Foren-Einsteiger
Beiträge: 23
Registriert: 30. Apr 2008, 11:47

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von halvi » 17. Feb 2011, 09:03

Ich muss sagen Klasse und ein grosses Lob !!!
Ich bin schon seid mehr als 1 Jahr mit dem Mediaportal an machen. Und es war schon immer ein Traum ihn über einen Homeserver laufen zu lassen.
Weiter so :) ich werde soweit es geht mein Teil dazu beitragen um das hier nicht einschläfern zu lassen :))

gruß
Halvi

mack
Foren-Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 5. Dez 2007, 10:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von mack » 17. Feb 2011, 11:55

TV Server kann ja mehr als eine DVB Karte verwalten. Habe es mit zwei gleichen Karten (Twinhan) getestet und es läuft. Streamen und Aufnehmen zur gleichen Zeit genial.

Aber leider kann ich nicht bestimmen mit welcher Karte aufgenommen werden soll. Meinst du Ihr könntet das in euere Software hin bekommen das man die Aufnahmequelle auswählen kann ? Es gibt ja auch die Hybrid Karten also DVB-S/C und DVB-T auf einer Karte die werden ja auch als getrennte Karten erkannt.
Das wäre wirklich eine sehr hilfreiche schöne Funktion.


Gruß Mack
Am Experimentieren mit Windows Server 2016 Essentials

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9926
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von larry » 17. Feb 2011, 12:23

@mak
Das kannst du alles über die Einstellungen des TV Servers erledigten.
Bei den TV Karten kann eine Priorität angegeben werden. Hier können auch Hybrid Karten konfiguriert werden.
Eine Prio je Aufnahme gibt es in MP nicht. Von daher kann das AddIn hier auch nichts ändern.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

mack
Foren-Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 5. Dez 2007, 10:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von mack » 17. Feb 2011, 14:45

Hallo Larry

ich glaube das ist ein Missverständnis.
Das ich das im Server festlegen kann ist klar aber ich meinte eine Auswahl Option z.B. im Webinterface wenn ich eine Aufnahme programmiere das ich dann Karte 1 oder 2 auswählen kann. so könnte man ggf. auch zwei parallele Aufnahmen machen.

Gruß Mack
Am Experimentieren mit Windows Server 2016 Essentials

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9926
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von larry » 17. Feb 2011, 14:54

mack hat geschrieben: ich glaube das ist ein Missverständnis.
Aber nicht auf meiner Seite. ;)

Das händelt MP ganz alleine. Bei 2 Karten kannst du auch mind. 2 Aufnahmen gleichzeitig machen. Es müssen nur die Sender auch auf beiden Karten zugeordnet sein. Wenn diese auf dem gleichen Exponder liegen, reicht dazu sogar nur eine Karte.
MP nimmt immer die nächstfreie Karte gemäß der Prio-Liste.

Wie schon gesagt, bei einer Aufnahme kann man nicht bestimmen, welche Karte verwendet wird. Und das ist auch nicht nötig.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Michael
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 30. Aug 2007, 22:14
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von Michael » 18. Feb 2011, 23:34

Hallo, auf meinem Mediasmart WHS 1 habe ich das Add-In installiert. Bei der anschließenden TV Server Installation erhalte ich die Meldung eine Internetverbindung sei notwendig. Der Server ist online und von außen sowie über das Netzwerk erreichbar. Die Add-In Update Funktion scheint zu gehen. Ich kann die Installation nicht durchführen. Kann jemand einen Rat geben?

LG Michael
WSS - Windows Storage Server 2008 Essentials 64bit - Intel Atom + 4 GB RAM + 4 TB HDD
WHS - Windows Home Server 32bit + HP Mediasmart EX470 + 2 GB RAM + 2 TB HDD
Client 1 - HP Pavilion Slimline - Windows 7 Professional 32bit + AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+ 2,70 Ghz + 3 GB RAM +

mack
Foren-Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 5. Dez 2007, 10:39
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von mack » 22. Feb 2011, 09:15

Hallo habe folgenden Fehler der immer wieder auftritt.

Bild

Gibt es dazu schon Infos ??

Gruß Mack
Am Experimentieren mit Windows Server 2016 Essentials

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9926
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von larry » 22. Feb 2011, 09:25

Das ist eine Fehlermeldung vom TVMovie Clickfinder. Hat also mit TV4Home nicht wirklich etwas zu tun.
Mehr lässt sich mit deinen Angaben dazu nicht sagen.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

BlackVoltage
Foren-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 19. Feb 2011, 11:30

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von BlackVoltage » 22. Feb 2011, 19:07

Tolle Sache mit dem Plugin :-)

Finde leider nirgends Infos zur erforderlichen Hardware (für TV Aufnahme, für TV-Streaming ?). Bin ich blind und finde es nur nicht (wenn ja - wo muss ich schauen?)?
Oder könnt ihr Infos geben? Genügen die üblichen ATOM OEM Geräte soweit PCI-E wie beim EasyStore (für z.B. CineS2) vorhanden ist?

Habe schon anderswo gefragt - bislang konnte leider Niemand helfen und hilft auch Google nicht.

Danke!
BlackVoltage
Server: Acer Aspire EasyStore H341, 2x2 TB, WHS V1 // Addins: LightsOut, WHSHealth, RemoteNotification, geplant: TV4Home
Router: FritzBox 7270, 1&1 16Mbit ADSL // Gigabit-Switch: Trendnet TEG-S50g und Trendnet TEG S80DG
Client1: 1x Acer Aspire 1810T Subnotebook, 4GB RAM, 500GB HDD, Win 7 Home Premium 64bit
Client2: 1x Eigenbau PC mit Core2Quad Q9400, 8GB RAM, 2x1 TB Samsung F3, Win 7 Professional 64bit
Client3: 1x Thinkpad T60 Core2Duo, 500GB HDD, 2 GB Ram, WinXP Professional (installiert)/WinVista Lizenz (dabei) <<= in einigen Tagen zu verkaufen
Client4: Xbox mit Xbmc (XboxMediaCenter)
Client5: PS3

Frage: Habt ihr eine gute Empfehlung für einen Medienserver als Ergänzung oder besser noch als Ersatz für den WHS Standard und Firefly (ACER Vorinstallation)? Konfig tipps für besseres / resourcenschonenderes / ruckelfreies Streaming? - Her damit!

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9926
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von larry » 22. Feb 2011, 19:39

Hier findest du die Systemanforderungen von Mediaportal:
http://de.team-mediaportal.com/mediapor ... orderungen

Für den TV Server alleine braucht es aber nicht ganz so viel CPU- und keinerlei Grafikkartenleistung

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

BlackVoltage
Foren-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 19. Feb 2011, 11:30

Re: TV4Home - Feedback

Beitrag von BlackVoltage » 22. Feb 2011, 20:46

HI Larry,

Danke für den Tipp auf die Idee dort zu schauen bin ich nicht gekommen :( Schlau fühl ich mich jetzt allerdings noch nicht. Die Anforderungen sind >>> höher als ein ATOM Oem (z.B. Acer Aspire EasyStore H340/341) bietet. Wenn der Server alleine weniger benötigt weiß ich insofern noch nicht ob es nicht doch geht.

Werde ich wohl nich drumherum kommen den gerade eingetroffenen EasyStore zu behalten - eine TV-Karte zu bestellen es auszuprobieren und zu hoffen dass mindestens die Aufnahme und hoffentlihc auch Streaming zumindest als NICHT HTDV funktioniert. Mal sehen.

Komisch das es offenbar noch Niemand ausprobiert hat.

Beste Grüße,
BlackVoltage
Server: Acer Aspire EasyStore H341, 2x2 TB, WHS V1 // Addins: LightsOut, WHSHealth, RemoteNotification, geplant: TV4Home
Router: FritzBox 7270, 1&1 16Mbit ADSL // Gigabit-Switch: Trendnet TEG-S50g und Trendnet TEG S80DG
Client1: 1x Acer Aspire 1810T Subnotebook, 4GB RAM, 500GB HDD, Win 7 Home Premium 64bit
Client2: 1x Eigenbau PC mit Core2Quad Q9400, 8GB RAM, 2x1 TB Samsung F3, Win 7 Professional 64bit
Client3: 1x Thinkpad T60 Core2Duo, 500GB HDD, 2 GB Ram, WinXP Professional (installiert)/WinVista Lizenz (dabei) <<= in einigen Tagen zu verkaufen
Client4: Xbox mit Xbmc (XboxMediaCenter)
Client5: PS3

Frage: Habt ihr eine gute Empfehlung für einen Medienserver als Ergänzung oder besser noch als Ersatz für den WHS Standard und Firefly (ACER Vorinstallation)? Konfig tipps für besseres / resourcenschonenderes / ruckelfreies Streaming? - Her damit!

Antworten