ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Alles zu den verschiedenen Add-Ins
Antworten
Benutzeravatar
Boogie2005
Foren-Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 20. Dez 2008, 22:06

ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Beitrag von Boogie2005 » 15. Sep 2010, 17:27

Man so ein Käse. Ich hatte das ADD Datenträgerverwaltung als Testversion mal installiert. Da nun die Testphase vorbei ist. wollte ich es über die konsole wieder deinstallieren. Nun kommt aber nur noch:

Fehler, kann nicht deinstalliert werden!

Wie bekommt man das Ding wieder weg????


Ist die Routine da so schlecht?

Boogie
Mein Server: Windows 10 1809,Gehäuse NZXT-H2; Asrock Z370, Intel I3-8100 + 16GB RAM; 3x 4TB + 2 x 3 TB

Benutzeravatar
Boogie2005
Foren-Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 20. Dez 2008, 22:06

Re: ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Beitrag von Boogie2005 » 15. Sep 2010, 17:54

Komicsh, nach dem dritten Start der Konsole ist das Addin nicht mehr zu sehen. Gehe ich aber auch Installierte ADD, ist es dort noch immer als installiert angegeben!

Wie geht das denn?

Boogie
Dateianhänge
addin.jpg
addin.jpg (89.4 KiB) 1445 mal betrachtet
Mein Server: Windows 10 1809,Gehäuse NZXT-H2; Asrock Z370, Intel I3-8100 + 16GB RAM; 3x 4TB + 2 x 3 TB

Apes
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Okt 2010, 09:42

Re: ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Beitrag von Apes » 8. Okt 2010, 09:49

Guten Morgen,

Das selbe Problem habe ich auch, bei mir geht das Ganze aber noch ein bisschen weiter. Wenn ich ein Add-In deinstalliere, ist es zwar aus der Liste der installierten Add-Ins verschwunden, wird mir aber im der Windows Home Server Konsole noch immer angezeigt. Wähle ich das Add-In aus, stürzt mir die Konsole ab.

Selbst das löschen des Add-Ins aus dem Programm Ordner bringt nichts.
Ich bin jetzt schon so weit gegangen das ich es aus der Regestry gelöscht habe, doch ohne Erfolg.
Woran liegt das denn??

Kann man da irgendwas machen? Oder muss ich jetzt den Server neu aufsetzen? Wenn ja, was passiert mit meinen Daten?

cya
Apes

stappaf
Foren-Einsteiger
Beiträge: 39
Registriert: 1. Apr 2010, 11:52

Re: ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Beitrag von stappaf » 8. Okt 2010, 13:41

Ich hatte auch mal so einen Fall
Ich konnte das Addin nochmal installieren (obwohl angeblich bereits installiert)
dann ging die deinstallation problemlos
Server: WHS auf acer H340 2x1TB, 2x2TB, mit FTP-Server für scanner, NFS-Server für SAT-Receiver, Terratec S2 USB mit DVBViewer
Clients: 3 x Windows 7, 3 x Windows XP,1 x MAC-Book, SONOS-System mit 8 Teilnehmern, mehrere iphones, 2xTopfield TMS2100

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Beitrag von Nobby1805 » 8. Okt 2010, 16:58

Schau mal auf dem WHS-Programmverzeichnis noch eine DLL des Add-Ins steht .. diese dann auf z.B. DLLX renamen oder löschen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Apes
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 8. Okt 2010, 09:42

Re: ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Beitrag von Apes » 9. Okt 2010, 08:55

Guten Morgen,

an der DLL hats gelegen, danke.
Muss ich das jetzt jedes Mal so umständlich machen?
Oder kann ich meine Kiste irgendwie wieder dazu bekommen das sie wieder "normal" läuft?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: ADDin nicht deinstallierbar(Datenträgerverwaltung

Beitrag von Nobby1805 » 9. Okt 2010, 09:10

Normalerweise funktioniert das ... ich weiß nicht in welchem "Zustand" des WHS du es gemacht hast? Kan evt. auchg an der Version des Add-Ins liegen ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten