Squeezebox Touch mit Lightsout überwachen

Alles zu den verschiedenen Add-Ins
Antworten
RalfW
Foren-Einsteiger
Beiträge: 16
Registriert: 11. Mär 2010, 19:17

Squeezebox Touch mit Lightsout überwachen

Beitrag von RalfW » 10. Sep 2010, 18:28

Hallo zusammen,

ich habe die lizensierte Lightsout-Version 1.0.3.1133 auf meinem H340 WHS installiert, außerdem die Squeezebox-Server-Software 7.5.1 für die Ansteuerung einer Squeezebox-Touch. Ich bekomme es - auch unter Zuhilfenahme von http://forum.wegotserved.com/index.php/ ... ge__st__20 , nicht hin, die Squeezebox mit Lightsout zu überwachen und zu verhindern, daß der H340 runterfährt, während die Squeezebox noch läuft. Ich habe das LO-Plugin gem. o.g. Link installiert, bekomme aber in der Weboberfläche nicht die "Einstellungen" für das Plugin. Letztlich soll das ganze am Ende so konfiguriert sein, daß diese player.ON bzw. player.OFF -Datei, je nach Zustand der Squeezebox, im root-Verzeichnis des H340 stehen soll und von LIGHTSOUT überwacht wird.
Wer hat das mit den aktuellen Softwareversionen am Laufen und kann mir Tips geben?

Danke,

Ralf
Dateianhänge
Lightsout_PLUGIN.jpg
Lightsout_PLUGIN.jpg (92.23 KiB) 1747 mal betrachtet
Server: HP Proliant N54L WHS 2011 (2 x 2 TB)
Clients:
ASROCK Z68 Extreme4Gen3 Core-i5 Win7 (64)
Asus X64JA Win7 (64)
Lenovo T500 Win7(64)

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: Squeezebox Touch mit Lightsout überwachen

Beitrag von steve0564 » 13. Sep 2010, 12:36

Ich!! :mrgreen:
Habs sowohl am Laufen und kann Dir Tips geben.

Kontrollier doch bitte mal, ob auf dem Server wirklich eine "player.on" bei eingeschalteter Touch erscheint?
Wenn nicht, dann hast Du das falsche Plugin erwischt! Einen Menüpunkt für das Plugin gibt es nur bei der Registryversion, nicht mehr bei der Dateiversion.
Wenn doch, dann hoffe ich mal hast Du in LightsOut selbst, die Datei zur Überwachung auch explizit angegeben.....Dies klappt m.W. aber nur so in der registrierten Verion von LO. Andernfalls müsstest Du auf die sog. Registryversion zurückgreifen.....

Erklärung:
Die "Registry"-version nimmt Veränderungen an der Registry vor und deaktiviert LO einfach
Die "Datei"-version stellt besagte player.on ins root, die LO wiederrum abgreifen kann....
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

RalfW
Foren-Einsteiger
Beiträge: 16
Registriert: 11. Mär 2010, 19:17

Re: Squeezebox Touch mit Lightsout überwachen

Beitrag von RalfW » 16. Sep 2010, 19:17

Juchhu jetzt klappt's. Ich hatte tatsächlich die falsche PLUGIN-Version erwischt. Rest war ok. Danke!!!
Server: HP Proliant N54L WHS 2011 (2 x 2 TB)
Clients:
ASROCK Z68 Extreme4Gen3 Core-i5 Win7 (64)
Asus X64JA Win7 (64)
Lenovo T500 Win7(64)

Antworten