Fritzbox / Router findet WHS nicht

Fragen zum Bereich Netzwerk
Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 16. Mär 2011, 23:09

Hallo zusammen,

ich habe den HP X312

fragt mich nicht wie, aber ich habe es geschafft als ich Remote Desktop auf meinem WHS ausgefüht habe, bei Sys Steuerung/Netzwerkverbindungen

bei meiner LAN Verbinung im Menue "Verbindung Deaktivern" angecklickt............ich weiss totale schei!!!

mein Router, eine Fritzbox, erkennt den WHS nimmer, habe dann mit cmd einen ping gemacht mit der mir letzten bekannten IP von dem WHS -> keine Reaktion

habe den WHS per Ein und Ausschlater neu gestartert.............-> Router erkennt den WHS immer noch nicht, sprich der ist nicht im Netzwerk.........

So, da ich an den WHS keinen Bildschirm anschließen kann, wie kann ich diese LAN Verbinung wieder aktivieren?


danke vorab für Hilfe

Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 16. Mär 2011, 23:16

........noch was

mein WHS fährt auch wegen LightsOut auch immer brav runter

pfaelzer
Beiträge: 2360
Registriert: 23. Jan 2008, 09:53
Wohnort: im Herzen der Vorderpfalz

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von pfaelzer » 16. Mär 2011, 23:46

.......... von mir dann auch was ....

20 Minuten nach deinem Posting mir eine PN zu schreiben "ich möge dir doch bitte helfen" finde ich schon "innovativ" ...
Olafinski hat geschrieben:mein WHS fährt auch wegen LightsOut auch immer brav runter
Kompliment an Martin
Olafinski hat geschrieben:wie kann ich diese LAN Verbinung wieder aktivieren?
Server neu installieren wäre eine Option ... mal in die FAQ schauen und den (vielleicht hilfreichen) Beitrag "Verstellte Netzwerkkarte wieder aktivieren" lesen, eine andere
Give me patience ... but please hurry!
GigaByte G33M-DS2R / Intel Core2 Duo E4600 / 2x1024
4x500GB + 5x1000GB + 4x1500GB + 1x2000GB (alle Samsung)

Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 17. Mär 2011, 08:00

Hallo,

habe mir die Beiträge, die mir empfohlen wurden angesehen, 3 Optionen wären möglich

1. Neuistallation des WHS -> wie soll das gehen wenn ich nicht auf den WHS zugreifen kann?

2. Registry Änderung, wie ein Beitrag beschreibt
a. setzt voraus, dass man aus meiner Sicht vertiefte IT Kenntnisse hat, um zu wissen nach welcher Einstellung man suchen muß
b. hätte ich das gleiche Problem wie der Beitragersteller (Duplex ect), dann köntne ich es 1:1 adaptieren-> habe ich nicht also wär ich wieder bei a.

3. USB Keybord an den WHS und dann auf Gott und Glück vertrauen-> da sich dazu niemand geäussert hat, gehe ich von aus, daß das auch nicht wirklich zielführend ist.


Wenn ich meine 1. Festplatte ausm WHS ausbaue (gehe von aus dass es die Sys HD ist), kann ich diese ohne weiteres in einen PC anschließen, diese hochfahren und die Netzwerkeinstellungen ändern?

falls ja, und ich die HD wieder in meinen WHS zurückverbaue, fährt dann dieser wieder hoch?

pfaelzer
Beiträge: 2360
Registriert: 23. Jan 2008, 09:53
Wohnort: im Herzen der Vorderpfalz

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von pfaelzer » 17. Mär 2011, 09:11

Olafinski hat geschrieben:Neuistallation des WHS -> wie soll das gehen wenn ich nicht auf den WHS zugreifen kann?
gibt's bei dieser Kiste keinen Reset-Knopf, den man wahlweise kurz oder lang drücken kann und der ermöglicht, den Server entweder neu zu installieren oder auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?
Olafinski hat geschrieben:Registry Änderung, wie ein Beitrag beschreibt ... setzt voraus, dass man aus meiner Sicht vertiefte IT Kenntnisse hat
wenn man diese nicht hat, sollte man sich nur im Rahmen der vorgesehenen Funktionen bewegen ... (eigene Meinung)
Olafinski hat geschrieben:da sich dazu niemand geäussert hat, gehe ich von aus, daß das auch nicht wirklich zielführend ist
muss nicht sein ... sehe ich einzig als Indiz, dass hier keine Reaktionszeiten vereinbart sind ...
Olafinski hat geschrieben:Wenn ich meine 1. Festplatte ausm WHS ausbaue (gehe von aus dass es die Sys HD ist), kann ich diese ohne weiteres in einen PC anschließen, diese hochfahren und die Netzwerkeinstellungen ändern?
ich verstehe das so, dass die WHS-Platte an einem PC als zusätzliche Platte angeschlossen wird
Give me patience ... but please hurry!
GigaByte G33M-DS2R / Intel Core2 Duo E4600 / 2x1024
4x500GB + 5x1000GB + 4x1500GB + 1x2000GB (alle Samsung)

steve0564
WHS-Experte
Beiträge: 1223
Registriert: 28. Okt 2008, 07:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von steve0564 » 17. Mär 2011, 10:00

pfaelzer hat geschrieben:
Olafinski hat geschrieben:Neuistallation des WHS -> wie soll das gehen wenn ich nicht auf den WHS zugreifen kann?
gibt's bei dieser Kiste keinen Reset-Knopf, den man wahlweise kurz oder lang drücken kann und der ermöglicht, den Server entweder neu zu installieren oder auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?
gibt's mit der Kiste kein Handbuch, in dem man Nachlesen kann, wie eine Neuinstallation funktioniert??
LG
Steve
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Scaleo 1900 E2220 mit 2 GB Ram; Speicher: 3,5 TB; 1x1TB FSCStoragebird/USB f. WHS-Sicherung
Router: FritzBox 7270
Giglan, Cat7

Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 17. Mär 2011, 10:25

1. Falls es ein Handbuch gibt wo diese Information steht, kann ich es erstmal nicht einsehen es ist von mir
160km weit weg, habe alles Remote gemacht

2. Die Kiste hat einen Ein Ausschaltknopf, einmal kurz Drücken hoch / runterfahren.
Sollte der X312WHS abgeschmiert sein, den Ein Auschalteknopf lange drücken, dann fährt er auch runter.
Wurde vor Ort gemacht, dann neu hochgefahren, nur ist die deaktivierte Netzwerkverbinung anscheinend
immer noch wirksam ->sprich kein Kontakt zum Router

3. Thema Festblattenausbau
a. laut einer Berschriebung hier im Fourm in Hinblick Registryänderung, wurde so verfahren, dass mit der
WHS Festplatte nicht gebootet/hochgefahren worden ist, sondern man sie als "Zweitfestplatte" verbaut
hat und dann die Registry geändert hat
b. die WHS SYS HD in einem PC zu verbauen und mit dieser dann zu booten/hochfahren, wäre wohl die
einfachste Lösung, die Frage ist nur, wird ein anderer PC die Platte hochfahren können, selbst wenn ja
und man konnte die Netzwerkeinstellungen wieder auf dem PC ändern/ auf Aktivieren umstellen,
würde der WHS nach rückverbau der HD wieder hochfahren?

sTunTe
Moderator
Beiträge: 3078
Registriert: 9. Jun 2008, 16:25
Wohnort: im nasskalten Norden

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von sTunTe » 17. Mär 2011, 10:42

Olafinski hat geschrieben:b. die WHS SYS HD in einem PC zu verbauen und mit dieser dann zu booten/hochfahren, wäre wohl die
einfachste Lösung
Falsch.
Das wäre die schlechteste Lösung.
Selbst wenn der Wechsel CPU/Chipsatz und der dazugehörigen Treiber fehlerfrei von statten geht; die Netzwerkkarte wäre eine andere.
Selbst bei exakt gleichem Board würde die Netzwerkkarte anhand der MAC-Adresse als neue Karte angesehen werden und hätte seine eigenen Einstellungen.
Zurück im WHS wären wieder die alten Einstellungen für die alte Karte aktiv.
d.h.: Du wärst wieder am Anfang und hättest immernoch das gleiche Problem.
Olafinski hat geschrieben:es ist von mir 160km weit weg
Dir wird nichts anderes übrig bleiben als Dich ins Auto oder einem alternativen Verkehrsmittel zu setzen und den Fehler vor Ort zu beheben.


Gruß
sTunTe

Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 17. Mär 2011, 11:13

1. Es vor Ort zu lösen ist eh klar, wollte mich drauf vorbereiten

2. Halten wir fest, die einzige Lösung ist die SYS HD vom WHS als "Zweitfestplatte" in einem PC zu verbauen
und dann ran an die Registry?

Weiss jemand ausm Stegreif, welcher Pfad es in der Registy wäre welcher die Netzwerkarte steuert, respektive der Wert welcher umgestellt werden müsste? bzw wie der bei euch aussieht? ein Screenshot?

pfaelzer
Beiträge: 2360
Registriert: 23. Jan 2008, 09:53
Wohnort: im Herzen der Vorderpfalz

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von pfaelzer » 17. Mär 2011, 12:10

Olafinski hat geschrieben:Halten wir fest, die einzige Lösung ist die SYS HD vom WHS als "Zweitfestplatte" in einem PC zu verbauen
nein, sicher nicht die einzige Lösung ... ich wage sogar die Aussage, dass es bei einer "Standardinstallation" schneller geht, den Server neu aufzusetzen ... sicherer für Ungeübte ist es sowieso ...
Give me patience ... but please hurry!
GigaByte G33M-DS2R / Intel Core2 Duo E4600 / 2x1024
4x500GB + 5x1000GB + 4x1500GB + 1x2000GB (alle Samsung)

Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 17. Mär 2011, 12:28

so wie es aussieht werde ich wohl die HP Routinie machen müssen, inklu. Datensicherung ist da sicherlich mehr als ein halber Tag weg.

Angeblich gibt es zwei Modi, eines ist ein Recovery wo nur das Sys neu aufgesetzt und eins wo alles platt gemacht wird inkl. Daten

ich werde mich aber dem Thema erst übernächste Woche annehmen können


werde ein Bericht abgeben was Sache ist, war...............will hier auch mal einen nützlichen Beitrag leisten



(und das nur wegen einem einzigen Klick....................so ne schei............. :cry: )

sTunTe
Moderator
Beiträge: 3078
Registriert: 9. Jun 2008, 16:25
Wohnort: im nasskalten Norden

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von sTunTe » 17. Mär 2011, 12:54

Olafinski hat geschrieben:(und das nur wegen einem einzigen Klick....................so ne schei............. :cry: )
Jaaaaa.... das hat was von "sich selbst den Ast absägen, auf dem man sitzt". :D ;)

Edit:
Bild


Aber Du weißt ja: Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen... ;)

Gruß
sTunTe

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21232
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Nobby1805 » 17. Mär 2011, 18:19

Dazu muss ich einfach meinen Senf geben ....

Fahrlässigkeit Stufe 1: ohne intensive Kenntnisse einen Server administrieren wollen
Fahrlässigkeit Stufe 2: an den Netzwerkeinstellungen drehen wenn man nur per RDP arbeiten kann (mangels Monitor)
Fahrlässigkeit Stufe 3: das ganze dann wirklich remote aus xxx km Entfernung zu machen
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 28. Mär 2011, 20:40

So ich habe mich jetzt drangesetzt.....

Client aus dem ich den WHS wieder zum laufen bringen will ist Winz 7 Ultm. SP1
WHS ist ein HP Data Vault X312

1. Habe den WHS mit dem Client direkt über ein LAN Kabel verbunden, wenn ich aus der beigefügten Software (Serverconsole (rechte Moustaste "Ruhemodus beenden")) anklicke dann Springt der WHS wieder fährt auch hoch, nur leider ist das "EKG" Symbol dauerhauft auf orange.
(Weiss jemand wo man nachlesen kann was dieses Symbol dauerhauft orange zu bedeuten hat?)

2. wenn der WHS beim "Ruhemodus beenden" wieder anspringt dann kann ja nicht alles tot sein oder?

Olafinski
Foren-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 15. Jan 2011, 20:48

Re: Fritzbox / Router findet WHS nicht

Beitrag von Olafinski » 5. Apr 2011, 14:56

so, wie versprochen meine Erfahrung mit der Wiederherstellung von meinem WHS HP X312 mit der HP Software

man benötigt eine Büroklammer, LAN Kabel und mit allem drum und dran 1,5h Zeit (ohne vorherige Datensicherung)

an sich brauche ich da nicht viel dazuschreiben, vorausgesetzt man hat eine OEM WiederherstelungsCD, wenn man diese schritt für Schritt umsetzt
ist es ein Selbstläufer

1. WHS mit einem Client direkt über LAN Kabel verbinden.
2. WiederherstellungsCD in den Client
3. WHS ausschalten (10 sec On Off Knopf drücken)
4. WHS einschalten, sobald die Statusanzeige (sieht aus wie ein EKG Symbol) organge leutet mit der aufgebogenen
Büroklammer in das vorgesehene Loch an der Front (neben den Anzeigen) und drücken bis Statusanzeige lila blinkt (Wiederherstellungsmodus aktiv)
5. Anweisungen am Client folgen, vorausgesetzt Client spielt zusammen mit der Wiederhestellungssoftware und dem WHS zusammen
6. richtige Auswahl treffen zwischen "Wiederhestellen" (Daten werden beibehalten, es wird nur das OS neu aufgesetzt) oder auf "Werkseinstellungen setzten"

7. Clientsoftware (Console etc.) am client neu Installieren ---->fertig
8. Konten, Rechte, Add on neu installieren / definieren.......

Antworten