Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter Synology DSM werden hier beantwortet
HarryPotter
Foren-Einsteiger
Beiträge: 17
Registriert: 16. Mär 2019, 17:45

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von HarryPotter » 26. Mär 2019, 20:52

Naja, einfach "keine Aktion" wählen und die Energieeinstellungen in DSM entsprechend konfigurieren (Hibernation und Ausschalten).
Gruss
Matthias

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von Martin » 27. Mär 2019, 12:27

Genau, Einstellungen -> Aktion -> Nichts tun
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

mr77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Dez 2010, 18:29

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von mr77 » 27. Mär 2019, 13:40

Das mit dem anmelden am Server klappt jetzt aber keine der angebotenen Aktionen werden ausgeführt.
keine Aufwecken, keine Sicherung auslösen usw.
In der Konsole wird der Rechner auch aktiv oder eben nicht aktiv angezeigt, das passt.

Was kann ich da tun?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von Martin » 27. Mär 2019, 17:53

Geht es um den Server oder den Clientcomputer? Ich nehme mal an, es geht um den Clientcomputer.

Damit Wecken funktioniert muss die Netzwerkkarte entsprechend konfiguriert sein:
https://www.green-it-software.com/help/ ... ts_nic.htm

Shutdown oder Standby sollte allerdings immer gehen.

Sicherung auslösen: Welcher Sicherungsanbieter ist denn hinterlegt bzw. wird in der Konsole angezeigt?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

mr77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Dez 2010, 18:29

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von mr77 » 27. Mär 2019, 18:08

Ja genau, es geht um den Clientcomputer. Einstellungen sind so weit ok. Da es direkt im fritz.box Menü mit dem Aufwecken geht und auch mit der alten Version von Lights-Out Jahre lang lief. Als Sicherung Software kommt synology active backup for Business zum Einsatz. Ist auch so in der Konsole hinterlegt.

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von Martin » 28. Mär 2019, 08:54

Active Backup for Business erfordert noch einen zusätzlichen Konfigurationsschritt, damit das Starten aus Lights-Out heraus geht. Der Task in ABfB muss wie der Rechner benannt sein:
https://www.green-it-software.com/help3 ... iness.html

Zum Wecken: Sind Konsole und Clientcomputer im gleichen Netz? Oder ist da ein VPN dazwischen?
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

mr77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Dez 2010, 18:29

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von mr77 » 28. Mär 2019, 10:59

Ok nach deinem Hinweis mit der Konfiguration von Active Backup for Business, klappt das jetzt auch.
Bleibt nur noch das Aufwecken. Ja leider ist die Synology und die Konsole nicht im selben Netzwerk wie der andere Client, dieser ist im zweiten Netz mit VPN verbunden.

Ich hoffe das klappt dennoch irgendwie.

Danke
Gruß

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von Martin » 28. Mär 2019, 16:11

Über VPN klappt das leider nicht, da der Broadcast mit dem Magic Packet da nicht drübergeht (bzw. kein Broadcast mehr ist).
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von Martin » 28. Mär 2019, 16:15

Allerdings klappt das Aufwachen aus dem Standby per Kalender. Solange also der PC nicht heruntergefahren wird (sondern Ruhezustand oder Standby verwendet) kann die Sicherung über Lights-Out geplant werden. Lights-Out sorgt dann dafür, dass die DiskStation 3 Minuten vorher aktiv wird und der PC dann zur Sicherung startet.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit für den PC-Anwender, nach getaner Arbeit über das Lights-Out Kontextmenü eine Sicherung mit Endeaktion anzustoßen. Dann wird gesichert und danach z.B. der Ruhezustand ausgelöst.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

mr77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Dez 2010, 18:29

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von mr77 » 31. Mär 2019, 10:51

Super das klappt soweit, mit dem Kalender und dem Aufwecken / Sicher.
Kannst du in den Lights-Out Client noch irgendwie einbauen das dieser solange wach gehalten wird, bis die Sicherung abgeschlossen ist?
Active Backup for Business macht das leider nicht.

Danke schon mal für alles

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von Martin » 1. Apr 2019, 15:17

Das ist bereits eingebaut, aber mache Geräte sind da etwas zickig. Kannst du mir die Clientlogs zum Prüfen bitte zukommen lassen?

Danke
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

mr77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Dez 2010, 18:29

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von mr77 » 1. Apr 2019, 20:14

Kann ich machen. Komme aber erst am Wochenende wieder dazu.

mr77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Dez 2010, 18:29

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von mr77 » 5. Apr 2019, 09:16

ok bin wieder vorort.
was brauchst du genau und wo finde ich dies?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9268
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von Martin » 5. Apr 2019, 12:19

Ich brauche die Clientlogs. Einfach den ganzen Ordner c:\programdata\LightsOut3Client\Logs zippen (per Rechtsklick, Senden an komprimierten Ordner) und mir per PM zukommen lassen. Falls der Ordner c:\programdata nicht zu sehen ist, dann die Explorereinstellungen öffnen und "Versteckte Ordner und Dateien" auf anzeigen setzen.

Danke
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

mr77
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Dez 2010, 18:29

Re: Lights-Out 3 für Synology DSM - Windows 10 Client keine Verbindung

Beitrag von mr77 » 14. Apr 2019, 15:41

Hallo Martin,

hier mal eine Rückmeldung. Das funktioniert soweit jetzt Problemlos, Rechner wird per Kalender aufgeweckt, Backup wird durchgeführt und im Anschluss geht der Rechner wieder in den Standby. Perfekt.

Gruß
Michael

Antworten