LightsOut & DSM 7

Probleme oder Fragen zu Lights-Out unter Synology DSM werden hier beantwortet
Antworten
Spacerat76
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 1. Jun 2021, 11:33

LightsOut & DSM 7

Beitrag von Spacerat76 » 1. Jun 2021, 11:36

Hallo Zusammen!

LightsOut 3.5.3 soll ja laut Blog nicht mit DSM 7 Beta genutzt werden.
Gibt es dazu Neuigkeiten? DSM 7 ist ja jetzt produktiv.

Viele Grüße!

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9613
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LightsOut & DSM 7

Beitrag von Martin » 2. Jun 2021, 08:19

Die Unterstützung von DSM 7 ist weiterhin unklar. Synology hat hier mehrere Hürden errichtet, die systemnahe Anwendungen wie Lights-Out massiv betreffen. Dazu kommen Anhängigkeiten zu den von Lights-Out genutzten Paketen wie z.B. Mono. Ich werde dazu bald genaueres sagen können.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

qwertz123456
Foren-Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 2. Jan 2011, 19:50

Re: LightsOut & DSM 7

Beitrag von qwertz123456 » 29. Jun 2021, 20:07

Hallo Martin,

gibt es schon etwas neues? Oder erstmal von DSM 7 die Finger lassen?

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9613
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LightsOut & DSM 7

Beitrag von Martin » 29. Jun 2021, 22:23

Aktuell erst mal die Finger davon lassen.

Gruß
Martin
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

moithe175
Foren-Einsteiger
Beiträge: 32
Registriert: 4. Mai 2009, 21:56
Wohnort: Potsdam

Re: LightsOut & DSM 7

Beitrag von moithe175 » 17. Jul 2021, 11:47

Gibt' schon was neues?
Hardware: Synology Diskstation 920+
Software: Synology DSM

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 9613
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: LightsOut & DSM 7

Beitrag von Martin » 24. Jul 2021, 17:01

Noch nicht, ich melde mich...
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out

Antworten