VGA Acer Aspire Easystore H340

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2727
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Roland M. » 8. Apr 2012, 10:47

Hallo und willkommen im Forum!
dpannhorst hat geschrieben:Nun habe ich mir für Kontrollzwecke einen kleinen 10,4"-Monitor gekauft (TVS LP-10R01). Dieser bleibt aber immer dunkel und meldet "No signal". Ich habe mit Hilfe des 17"-Monitors eine Auflösung von 800 x 600 eingestellt.
Ich könnte mir nur vorstellen, daß die Bildwiederholfrequenz zu hoch ist.
Versuche einmal diese (mit dem funtionierenden großen Bildschirm) von "Auto" auf 60 oder 50 Hz fest einzustellen.
Ebenso könntest du versuchen, mit angeschlossenem 10"-BS den Server neu zu starten (aber wirklich herunterfahren, nicht nur Sleepmodus).


Roland

PS: Du hättest ruhig einen neuen Thread starten dürfen, die kosten hier nichts! ;)
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

dpannhorst
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 8. Apr 2012, 10:14
Wohnort: Berlin, Deutschland

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von dpannhorst » 8. Apr 2012, 12:41

Die Bildwiederholfrequenz habe ich bereits auf 60 Hz eingestellt, und leider blieb auch nach einem Neustart der Bildschirm "dunkel", also "No signal". Gibt es vielleicht noch andere Fehlerquellen? Ich hatte da etwas von einem 5V-Signal an der VGA-Buchse gelesen?

Als Neuling in diesem Forum war mir das mit dem neuen Thread noch nicht bewußt.

Detlef

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 8. Apr 2012, 20:14

Hi,
je nach VGA Kabel sind nicht alle Pins belegt. Manche Bildschirme brauchen auf PIN 9 der VGA Buchse +5V.
Hierüber wird ein angeschloßener PC erkannt.

Möglicherweise sind auf dem Kabel die ID / DDC Signale nicht drauf. Oder der Monitor liefert die nicht.
Frag doch mal bei dem Verkäufer nach, der kennt seine Produkte doch sicher.

Gruß

Jürgen
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

dpannhorst
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 8. Apr 2012, 10:14
Wohnort: Berlin, Deutschland

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von dpannhorst » 9. Apr 2012, 10:11

Hallo Jürgen,

den VGA-Adapter habe ich von HiCuCo gekauft und den Monitor bei ebay ersteigert. Wie kann es denn sein, dass der 10"-Monitor an meinen anderen Rechnern läuft, nur nicht am Easystore mit dem eingebauten VGA-Adapter? Der 17"-Monitor läuft aber am Easystore. Ich verstehe noch nicht, wo das Problem wirklich liegt: am Monitor oder am VGA-Adapter? Zwischen Monitor und VGA-Adapter habe ich zwei verschieden VGA-Kable mit dem gleichen Ergebnis probiert.

Gruß Detlef

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21217
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Nobby1805 » 9. Apr 2012, 10:34

WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

dpannhorst
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 8. Apr 2012, 10:14
Wohnort: Berlin, Deutschland

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von dpannhorst » 9. Apr 2012, 11:26

Hi,

ich habe mein Multimeter aktiviert: am Pin 9 liegen +5 V.

Gruß Detlef

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 9. Apr 2012, 14:11

Mir scheint, das an dem Kabel nicht alle Adern belegt sind.
Kannst du mit dem Multimeter mal die Belegung von VGA auf h340 messen und die Bechschaltung prüfen?
Ich meine das interne Kabel im h340, vorher vom Board abziehen!

Kannst du das Kabel nicht beim Hersteller tauschen?
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

HiCuCo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 14
Registriert: 22. Jan 2011, 08:26

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von HiCuCo » 19. Jun 2012, 20:37

Nur mal zur Info: Meine Kabeln sind alle vollständig beschaltet, d.h. alle Kontakte vom Mainboardstecker des Homeservers sind herausgeführt (VGA und je nach Kabel-Typ auch PS/2). Daran liegt es also definitiv nicht.

Big11
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2018, 12:25

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Big11 » 14. Okt 2018, 12:36

Ist zwar schon einige Zeit her, aber vielleicht ist noch jemand hier, der mir helfen kann..

Wollte mir heute ein VGA-Kabel für den H340 basteln und hab dabei ein Standard-VGA Kabel benutzt

Hab die Adern fein säuberlich getrennt und dann die Kabel zuzuordnen versucht..
Bin aber doch etwas überrascht, dass dieses Kabel offensichtlich den PIN 15 (DDC) nicht beschaltet hat...
Dieser sollte aber auf PIN 11 des Steckers vom MB..

Brauch ich den unbedingt, oder würde das auch ohne dieses Kabel funktionieren ??

Danke für eine Antwort..
Big11

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21217
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Nobby1805 » 14. Okt 2018, 13:00

Müsste m.E. funktionieren .. probiere es doch einfach aus
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Big11
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2018, 12:25

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Big11 » 14. Okt 2018, 16:58

denke ich auch, wollte aber sicherheitshalber fragen-..

Antworten