VGA Acer Aspire Easystore H340

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
mandreß815
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 29. Apr 2010, 06:10

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von mandreß815 » 29. Apr 2010, 06:29

Hi Leute!

Es gibt mittlerweile auch ein vorkonfektioniertes Kabel!
http://cgi.ebay.de/VGA-Anschlusskabel-f ... 0570079249

Ob's wirklich passt oder nicht kann ich noch nicht sagen, hab's aber bestellt und werde es die Tage ausprobieren.

Gruß

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 29. Apr 2010, 07:40

Hi,
das Ding von ebay passt. Aber das Kabel ist sehr kurz.
Mehr für den Service.

Sinnvoller ist mein Bausatz für 12€. Da ist alles drin, um VGA auf
das Slotblech zu führen. Inl. Slotblech.

Ich warte derzeit aber auf die Litzen, vom Lieferanten.
Von den Buchsen habe ich noch ca. 50 und 300 Crimp Stecker (beide Mainboardseitig).

Schaut mal im Marktplatz...
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

Watson
Foren-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 3. Jun 2009, 21:30

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Watson » 29. Apr 2010, 16:46

mandreß815 hat geschrieben:Hi Leute!

Es gibt mittlerweile auch ein vorkonfektioniertes Kabel!
http://cgi.ebay.de/VGA-Anschlusskabel-f ... 0570079249

Ob's wirklich passt oder nicht kann ich noch nicht sagen, hab's aber bestellt und werde es die Tage ausprobieren.

Gruß
29 Euro?? :shock: ist da Gold drin? Auch nicht billiger als der Media Markt bei Kabeln *hust*

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 30. Apr 2010, 08:56

Die neuen sind nicht mehr zum löten (das machen nun andere), dafür sind die Kabel nur noch zum Stecken in die Mainboard Buchse.
Der Preis wird etwas höher sein.

Der Lieferant braucht etwa 3-4 Wochen (wegen Island, die zuständigen Mitarbeiter waren in USA).
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

schorsch666
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Mai 2010, 19:44

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von schorsch666 » 29. Mai 2010, 11:00

Hallo Zusammen,

vielleicht ist das eine saublöde Frage aber was meint Ihr mit "Jumper setzen". Ich habe den Jumper gefunden , es sind 2 Stifte die auf dem Motherboard die nach oben zeigen. Was muss ich mit den Stiften machen ??? Was bedeutet "setzen" ?? Soll ich sie irgendwie miteinander verbinden ? Brauche ich irgendeinen Teil dazu ????? Bitte um Hilfe !!!
Gruß
Schorsch

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21256
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Nobby1805 » 29. Mai 2010, 11:03

Es gibt das kleine (meist schwaze) quadratische Teile die man auf die Stifte schiebt und damit eien elektrische Verbindung herstellt, diese nennt man Jumper davon abgeleitet "jumpern" ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Jumper_(Elektrotechnik)
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron N4100, 4 GB, 128 GB, Win 10 Pro x64 2009
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 2009
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

schorsch666
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21. Mai 2010, 19:44

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von schorsch666 » 29. Mai 2010, 11:07

Das heisst , ich muss so einen Teil (jumper ) kaufen :) Gut, dass wir darüber gesprochen haben ;-) Gibt es irgendwelche Bezeichnung , Größenangaben oder sind die Dinge alle gleich und es reicht wenn ich im Elektroladen nach "Jumper " frage ?

Gruß
Schorsch

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 29. Mai 2010, 11:54

Hi,
kaufen würde ich die nicht. Geh einfach mal in den nächsten Computerladen um die Ecke (nicht die Elektro Großmärkte).

Frag einfach ob du 2-3 Jumper bekommen könntest, biete denen 50 Cent für die Kaffekasse an.
Die haben meist 100er übrig.

Gruß
Jürgen
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

gasp
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 7. Okt 2008, 19:45

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von gasp » 24. Nov 2010, 22:33

Hallo,
gibt es in diesem Fred evtl. noch VGA-Kabel/-Adapter für einen acer easystore h341? Hänge seit Tagen im Recovery-Modus fest und würde gerne mal sehen, was der Server da anstellt.
Wenn noch jemand ein Kabel oder eine BEzugsquelle hat, würde ich mich über eine PN oder Mail an lutherbaer@gmail.com freuen.
Danke im Voraus!

profilator
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 8. Okt 2009, 08:54

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von profilator » 24. Nov 2010, 23:15

- Acer Aspire EasyStore H340 5 TB

profilator
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 8. Okt 2009, 08:54

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von profilator » 15. Dez 2010, 22:01

Hallo an alle H340 Fans,

da ich meinen H340 nun einige Zeit im Einsatz habe, komme ich langsam an die Grenzen der kleinen Kiste. Bis hierhin hat mir das Teil sehr gute Dienste geleistet. Da ich das Gehäuse super finde, habe ich mich dazu entschlossen den Kleinen aufzurüsten.

Für ca. 100 Euro ist bereits das "Gigabyte GA-H55N-USB3" bestellt und müsste spätestens zum Wochenende da sein. Bei der CPU habe ich mich für einen "Intel i3 530 2x 2,93GHz" entschieden. 2x 2GB DDR3 RAM habe ich noch von meinem aufgerüsteten Macbook Pro über. Edit: Das Board unterstützt nur 240-poligen DDR3-SDRAM. Also keine 204-poligen S0-DIMMs.

Warum poste ich das hier? Ganz einfach, zum einen bitte ich all diejenigen, die bereits ähnliche Projekte gestartet haben, ihre Erfahrungen hier zu posten und zum anderen möchte allen, die Ähnliches vor haben hier ein paar Infos zu Gute kommen lassen. Über den Einbau, den ich dann hoffentlich am Wochenende in die Tat umsetzen kann, halte ich euch auf dem Laufenden.

Würde mich freuen wenn ihr konstruktiv euren Senf dazu gebt. Das hat nämlich bisher in diesem Thread sehr gut funktioniert. Daher habe ich auch keinen neuen aufgemacht.

PS: Wenn der Umbau erfolgreich gelingt habe ich den VGA-Adapter bzw. eine passende Grafikkarte und RAID Controller über. Bei Interesse PN an mich.

Gruß, Profilator
Zuletzt geändert von profilator am 16. Dez 2010, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
- Acer Aspire EasyStore H340 5 TB

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2729
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Roland M. » 15. Dez 2010, 22:27

Hallo!
profilator hat geschrieben:Würde mich freuen wenn ihr konstruktiv euren Senf dazu gebt. Das hat nämlich bisher in diesem Thread sehr gut funktioniert. Daher habe ich auch keinen neuen aufgemacht.
Nun gut, deine Entscheidung, ich finde, so ein Projekt hätte einen eigener Thread verdient.

Das heißt also, daß du in das vorhandene Gehäuse des Acer ein anderes Motherboard einbauen willst?
Wie sieht das mit dem Slotblech aus? Aus meinem Gedächtnis heraus (hab den Acer H340 nur bei MM & Co aus allen Seiten angesehen) hat der doch keine Rückwand mit Standard-Slotblech, oder?


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

profilator
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 8. Okt 2009, 08:54

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von profilator » 15. Dez 2010, 22:57

Hallo Roland,

ob das wirklich passt, kann ich auch erst am Wochenende sagen. Es sollte aber ein Mini ITX Board sein. So zumindest die Vermutung in anderen Foren.
Das kommt von den Maßen und vom Slotblech hin. Die Blende für die Anschlüsse müsste auch passen bzw. austauschbar sein. Aber wie gesagt, ich werde
erst am Wochenende mehr wissen. Vielleicht meldet sich auch noch jemand, der das bereits in die Tat umgesetzt hat.

Gruß, Profilator
- Acer Aspire EasyStore H340 5 TB

profilator
Foren-Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 8. Okt 2009, 08:54

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von profilator » 18. Dez 2010, 14:09

So Leute,

ich bin inzwischen so weit, dass ich das Board eingebaut habe. Passt auch alles wunderbar rein. RAM passt, CPU Lüfter/Kühler passt locker
unter den Festplattenkäfig. Selbst die Kabel passen von den Längen her sehr gut.

Nur leider habe ich ein Problem mit den Festplatten. Das Board an das die Platten verbunden werden, bekommt kein Strom. Jetzt ist es so,
dass die SATA Kabel ja direkt an das Board angeschlossen werden, Strom bekommt das Board direkt vom Netzteil. Ein Kabel geht zum seitlichen
Lüfter welcher dadurch mit Strom und Steuerung versorgt wird. Nur das Kabel welches wohl das Board noch irgendwie steuert kann ich nicht
auf dem neuen Mainboard stecken, da der Stecker nicht passt. Dieses Kabel scheint das Festplattenboard wohl irgendwie mit Strom und
Steuersignalen zu versorgen. Kennt von Euch jemand die Belegung dieses Kabels? Ich vermute, dass das Board lediglich Spannung über das Kabel
braucht, damit die Platten starten. Nur weiß ich nicht welches und wie viel Spannung es benötigt.

Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

Die Kabel, welche an die Front gehen, womit man die Kiste ein-/ausschalten kann und die Festplattenaktivität sieht, kann man auch nicht verbinden.
Ist aber nicht so schlimm, da ich das Mainboard einmalig per Brücke eingeschaltet habe und im BIOS jetzt auf automatisch starten eingestellt ist.

Gruß, Profilator
- Acer Aspire EasyStore H340 5 TB

HiCuCo
Foren-Einsteiger
Beiträge: 14
Registriert: 22. Jan 2011, 08:26

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von HiCuCo » 3. Feb 2011, 13:22

Hallo, die VGA-Adapterkabel gibt es momentan bei Amazon: http://www.amazon.xx/...

Edit:
@HiCuCo
Link wurde entfernt. Externe Links/Werbung zu Verkäufen bitte nur im Marktplatz einstellen.

Gruß
Larry

Antworten