VGA Acer Aspire Easystore H340

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340, Kabel fertig!

Beitrag von JuergenB » 18. Nov 2009, 16:16

@profilator

Kabel läuft, Buchse und Stecker passen otimal!
Falls Interesse PN, für 26pol. Buchse und 15 Crimp Stecker, gibt es dann als Warensendung.
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

JuMi
Foren-Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: 23. Okt 2009, 11:20

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuMi » 23. Nov 2009, 17:02

Hab mal eine Skizze gemacht wie der VGA-Port mit dem Stecker verkabelt werden muss damit ich bei meinem Kabelbau nicht die Übersicht verliere...

...vielleicht kann Jürgen das ja nochmal kurz bestätigen.

Auf dem Stecker sind winzige Bezeichnungen für den Pin1, Pin2, Pin25 und Pin26 ... also kann man es recht gut zuordnen.
H340-VGA.png
H340-VGA.png (30.97 KiB) 10375 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JuMi am 23. Nov 2009, 18:24, insgesamt 2-mal geändert.
Acer EasyStore H340 (4x1TB) mit Tevii S470 DVB-S2 TV-Karte + MediaPortal TV-Server
FritzBox 7570 (ehemals Speedport W920V) an ADSL2+
Workstation: Mac OSx 10.6.2 QuadCore ; HTPC: Asrock ION 330HT-BD (Windows 7) ; Netbook: Acer Aspire One (Windows 7); Notebook: MacBookPro Mac OSx 10.6.2
Konsole: Xbox360

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 23. Nov 2009, 17:24

Hi,

ich habe nicht alle GND genommen.

Buchse - VGA
03 --> GROUND
09 --> VGA12 (DDC DATA)
10 --> VGA10 (GROUND)
11 --> VGA15 (DDC CLOCK)
14 --> VGA01 (RED)
18 --> VGA02 (GREEN)
19 --> VGA14 (VSYNC)
22 --> VGA03 (BLUE)
23 --> VGA13 (HSYNC)
26 --> VGA09 (5V)

Wie beim Lotto, Alle Angaben ohne Gewähr.
Hier nochmal eine Quelle

http://www.mediasmartserver.net/forums/ ... sc&start=0
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

clowni
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 20. Dez 2009, 21:18

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von clowni » 20. Dez 2009, 21:31

Hallo,
also ich habe nun folgendes Problem oder besser gesagt eine Frage.
Und zwar habe ich mir ein 2*13 Poligen Stecker mit den RM von 2,0 mm gekauft. Dieser Stecker passt auch.
Aber da ich leider kein Original Stecker gekauft habe, weiß ih leider auch nicht, wo der 1 Pin anfängt.
Also wo auf dem Motherboard der erste Pin ist.
Ist dieser in der ersten Reihe ganz oben link oder rechts?

Vielleicht kann mir jemand von euch den entscheidenen Hinweis geben. Möchte mir nur ungern das Motherboard kaputt machen.
Vielen Dank schonmal

Gruß Clowni
P.S. für alle die wissen wollen, woher ich den stecker habe, klickt auf folgenden link http://www.segor.de/suche.shtml?foto=1& ... l-d-ra&M=1
Dateianhänge
stecker.jpg
stecker.jpg (17.31 KiB) 10281 mal betrachtet

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2727
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Roland M. » 20. Dez 2009, 23:23

Hallo und willkommen im Forum!
clowni hat geschrieben:Aber da ich leider kein Original Stecker gekauft habe, weiß ih leider auch nicht, wo der 1 Pin anfängt.
Also wo auf dem Motherboard der erste Pin ist.
Üblicherweise ist der Pin 1 am Board markiert. Entweder als "1" oder als angedeuteter Pfeil (so ähnlich wie ein ausgefülltes "V").
Oder als letzten Ausweg an Hand der Beschriftung: wenn du am Stecker eine Bezeichnung wie "JP4711" (JP=Jumper) hast und du das Board so haltest, daß du die Beschriftung normal lesen kannst, dann ist - na ja sollte - Pin 1 links oben sein.

Auch die Stecker haben üblicherweise eine entsprechende Marke.

Und die Nummerierung der einzelnen Pins geht im Uhrzeigersinn!

Also beim 2x13-poligen Stecker:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14

1 und 26 liegen genauso wie 13 und 14 gegenüber.

Möchte mir nur ungern das Motherboard kaputt machen.
Na, da brauchst du dir beim VGA-Stecker keine Sorgen machen. Mehr als "nicht funktionieren" wird nicht passieren.
(Bei anderen Anschlüssen kann es kritischer werden...)

woher ich den stecker habe, klickt auf folgenden link http://www.segor.de/suche.shtml?foto=1& ... l-d-ra&M=1
Schau, schau, den Segor gibt es immer noch! :)

Dort habe ich für meinen ersten eigenen PC - immerhin schon einen 386er! - die Speicherbausteine gekauft: 2 MEGAbyte (auch schon mehr als Billys Meinung "Mehr als 640 kB braucht ohnehin niemand"), verteilt auf 72 (!) Chips. Da haben nach dem Einbau die Finger weh getan... :D


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

assedo
Foren-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 29. Jan 2008, 08:34

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von assedo » 21. Dez 2009, 14:52

JuergenB hat geschrieben:Hi,

ich habe nicht alle GND genommen.

Buchse - VGA
03 --> GROUND
09 --> VGA12 (DDC DATA)
10 --> VGA10 (GROUND)
11 --> VGA15 (DDC CLOCK)
14 --> VGA01 (RED)
18 --> VGA02 (GREEN)
19 --> VGA14 (VSYNC)
22 --> VGA03 (BLUE)
23 --> VGA13 (HSYNC)
26 --> VGA09 (5V)

Wie beim Lotto, Alle Angaben ohne Gewähr.
Hier nochmal eine Quelle

http://www.mediasmartserver.net/forums/ ... sc&start=0

Ich bin jetzt etwas verwirrt. Laut der Grafik von JuMi ist Pin 9 des VGA-Steckers auf Pin 25 der Buchse zu löten. Laut der Aufstellung von Jürgen wäre Pin 9 VGA auf PIN 26 der Buchse.

Welche PIN Belegung stimmt denn nun?

Mein Lötkolben glüht schon und es wäre toll wenn wer kurz berichten könnte, welche PIN-Belegung die richtige ist.

Muchos Grazias
cu
Assedo

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 12. Jan 2010, 17:34

Hi,

beide PIN´s (25 und 26) führen 5V.

Moderne Bildschirme prüfen über PIN 9 ob der Bildschirm am PC angeschlossen ist, hierzu werden die 5V benötigt. Da die auf beiden PIN´s liegen ist es eigentlich egal.
Wenn keine 5V da sind, gibt es einfach kein Bild!

http://de.wikipedia.org/wiki/VGA_%28Anschluss%29

Ich habe nun einen Termin für die Kabel, in etwa 2 Wochen erhalte ich fertige Kabel für die Buchse, d.h. die Litze als AWG26 ist einseitig mit dem Kontak vercrimpt (Maschinell).
Die andere kann dann gekürzt werden und direkt an eine VGA Buchse verlötet werden. Die Buchsen muss ich aber noch bestellen, da der Lieferant den 3 fachen Preis für die Buchse haben wollte.

Gruß

Jürgen
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

doZen
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 24. Okt 2009, 11:48

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von doZen » 30. Mär 2010, 14:42

Hi Lötfreunde :)

Also ich raff es nicht ganz mit der Pinbelegung beim VGA Adapter Acer H340

folgendes habe ich gefunden:
Und die Nummerierung der einzelnen Pins geht im Uhrzeigersinn!

Also beim 2x13-poligen Stecker:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14

1 und 26 liegen genauso wie 13 und 14 gegenüber.
1 und 26 liegen genauso wie 13 und 14 gegenüber.
Auf dem Buchsenstecker steht aber ganz klein drauf dass gegenüber von Pin1 der Pin 2 ist !

Ich finde auch in Beitrag viewtopic.php?f=24&t=7967&start=30
unterschiedliche Pinouts

CN2 Pin# --> VGA Pin# (Description)
-----------------------------------
09 --> 12 (DDC Data)
11 --> 15 (DDC CLock)
14 --> 01 (Red)
16 --> 05 (Ground)
17 --> 06 (Ground)
18 --> 02 (Green)
19 --> 14 (VSync)
20 --> 07 (Ground)
21 --> 08 (Ground)
22 --> 03 (Blue)
23 --> 13 (HSync)
24 --> 10 (Ground)
25 --> 09 (5V)

oder hier viewtopic.php?f=10&t=7113&start=15

Buchse - VGA
03 --> GROUND
09 --> VGA12 (DDC DATA)
10 --> VGA10 (GROUND)
11 --> VGA15 (DDC CLOCK)
14 --> VGA01 (RED)
18 --> VGA02 (GREEN)
19 --> VGA14 (VSYNC)
22 --> VGA03 (BLUE)
23 --> VGA13 (HSYNC)
26 --> VGA09 (5V)

Was ist denn jetzt richtig?

Wo ist der Pin1 auf dem Mainboard?
Ich denke wenn ich von der Seite auf der der große Lüfter sitzt reinschaue vorne links.

Ich würde mich freuen wenn mir das jemand erklären könnte.

Gruitjes
Thomas

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 30. Mär 2010, 20:28

Hi,

bevor ihr noch euer Board zerschießt bitte ne PN an mich. Den Thread besuche ich nicht so oft. Eigentlich ist alles klar.
Die Zählweise des 26 pin Board Connectors ist wie folgt.

1 3 5 7 9 ... 25
2 4 6 8 10 ... 26

Pin 1 ist mit einem Pfeil markiert!

Bei den VGA Belegungen sind beide richtig! Wer sich mal die Mühe macht ein VGA Kabel aufzuschneiden findet meist weniger Leitungen.
Die Ground Leitungen sind nicht alle nötig! Es reichen auch 9, besser sind die 10. Wer mag kann auch 13 löten, kommt aufs gleiche raus.

Der Link zeigt auch noch gute Info.

http://www.mediasmartserver.net/forums/ ... sc&start=0

Gruß

Jürgen
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

doZen
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 24. Okt 2009, 11:48

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von doZen » 30. Mär 2010, 20:39

So jetzt hab ich es auch hinbekommen,

es lag an der Zählweise die nicht im Uhrzeigersinn verläuft.

Ist einfach falsch.Mittlerweile raff ich das aus dem andersn Fred auch was da gemeint war ;)

@jürgen
Danke vielmals für die Bausatzlieferung.Echt super.
Verwirrt hat mich nur Dein Schema betreffend...Pin 3 ----Ground
Würde den nicht ganz soooo schlauen wie z.Bsp. mir ;) echt helfen wenn Du einfach irgendeinen Pin auf der anderen Seite nennen würdest...

Am schlausten ist es einfach nach dem Bild von JuMI zu gehen.
Spiegelverkehrt wäre noch am Coolsten weil man lötet ja auch von der anderen Seite.

Und das mit dem Pin1 war noch ein kleiner Stolperstein weil das auf der Buchse echt mikroskopisch wenn nicht sogar nanoskopisch klein ist :)

Auf jeden Fall läufts jetzt.

Muchas Gracias
Thomas

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 30. Mär 2010, 20:50

Hi,

stimmt " Pin 3 ----Ground " ist verwirrend. Lass ihn einfach weg. Es sind genug GND Leitungen vorhanden.
Ist in dem Thread auf dem Bild nicht deutlich zu sehen, aber die Pins 1-8 amd Connector sind ungenutzt.

Ich kann mich auch nicht genau erinnern. Der Thread ist recht alt, die meisten sind im Thread
VGA Kabelsatz für Acer / HP - 12€ - Maschinen Crimp
viewtopic.php?f=24&t=7967

Unterwegs.

Gruß
Jürgen
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

Roland M.
WHS-Experte
Beiträge: 2727
Registriert: 3. Okt 2008, 18:36
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von Roland M. » 30. Mär 2010, 20:57

Hallo allerseits!

Sorry, daß ich mit meiner falschen Pinelegung noch mehr Verwirrung hineingebracht habe, ich hab es schlicht mit einer anderen Steckeserie verwechselt ("Norm" ist ja bekanntlich das, was jeder selbst macht... ;) ).
Aber dank Jürgens Aufmerksamkeit konnte das ja noch geklärt werden - wenngleich auch erst nach drei Monaten :D


Roland
Homemade WHS 2011 mit Intel S1200KP, Xeon E3-1245, 8 GB ECC RAM und 2 TB HDD (40 W)
Homemade WHS (v1) mit Intel DG33BU, Core2Duo E6750, 4 GB RAM und 1,5 TB + 1 TB + 1 TB HDD
Homemade SBS 2008 mit Intel S3200SHV, Xeon E3110, 8 GB RAM und 2 x 1,5 TB HDD
Homemade Sophos UTM-9 Firewall mit Intel S1200KP, i3-2120T, 4GB RAM, Intel Pro/1000 und SSD (30 W)
Homemade WHS 2011 mit Intel DG33BU, Celeron 420, 3 GB RAM, 2 TB HDD (Remote Backup Server)
Homemade VM-Server mit Intel S1200KPR, Xeon E3-1245v2, 16 GB ECC RAM, 2 x 3 TB HDD

doZen
Foren-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 24. Okt 2009, 11:48

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von doZen » 31. Mär 2010, 23:04

Sorry, daß ich mit meiner falschen Pinelegung noch mehr Verwirrung hineingebracht habe,
Mmmmmh....ich glaube ich kann Dir verzeihen ;)

schrippe
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 29. Dez 2009, 08:56

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von schrippe » 12. Apr 2010, 18:43

So, habe den Bausatz erhalten. Danke!

Jetzt wäre es schön, bei den ganzen Erläuterungen oben,
wenn jemand nochmal Bilder einstellt wie es nun wirklich richtig ist mit der Pinnbelegung.

Also VGA Buchse von der Lötseite aus und Steckerleiste so wie ich sie auf dem Tisch liegen habe.

Danke vielmals°!

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: VGA Acer Aspire Easystore H340

Beitrag von JuergenB » 12. Apr 2010, 19:18

Hi,

du bist noch im falschen Fred.

Die Pins beim VGA sind auf der Lötseite eingeprägt, einfach ablesen. Bei der Mainboard Buchse ist Pin 1 gekennzeichent.
Weiteres hier

viewtopic.php?f=24&t=7967&start=30

Buchse
1 3 5 7 .. 25
2 4 6 8 .. 26
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

Antworten