Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Antworten

Hast du den Acer easyStore Home Server gekauft?

Ja
459
70%
Nein
129
20%
Denke darüber nach
64
10%
 
Abstimmungen insgesamt: 652

serversearch
Foren-Einsteiger
Beiträge: 41
Registriert: 13. Jun 2009, 19:23

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von serversearch » 14. Jun 2009, 18:42

null0815 hat geschrieben:mal so ganz nebenbei, wer einen Scaleo haben möchte muss sich beeilen da dieser Abgeündigt ist, es sind nur noch Restbestand zu haben.
Quelle?
//edit
Zuletzt geändert von serversearch am 14. Jun 2009, 20:46, insgesamt 2-mal geändert.

stardvd
Foren-Mitglied
Beiträge: 701
Registriert: 28. Nov 2007, 21:16

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von stardvd » 14. Jun 2009, 20:28

Hallo serversearch, da hast Du ganz unglücklich zitiert, so sieht es aus als hätte ich das gesagt - was nicht stimmt!

Morphex
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 18. Mai 2009, 22:35

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von Morphex » 30. Jun 2009, 15:47

Hallo Zusammen,

kleine Tipp, die 4TB Version von Cyberport für 569€ ist wieder Verfügbar (also innerhalb von 24. Std versandfertig)
http://www.cyberport.de/item/2/0/0/1383 ... erver.html

Darauf hab ich lange gewartet und gleich zugeschlagen als ich es gesehen habe.

Gruß,
Morphex

RaimiZ
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 15. Jul 2009, 14:22

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von RaimiZ » 18. Jul 2009, 17:47

Meiner ist heute gekommen. Hach, ist der niedlich! ;)

Was mich nur etwas beunruhigt ist, dass die CPU selbst wenn sie nicht beschäftigt ist, immer etwa 70°C heiß ist. :? Nicht dass es da zur Atom-Schmelze kommt! :lol:

BD992000
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 14. Jul 2009, 11:19

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von BD992000 » 22. Jul 2009, 09:47

Morphex hat geschrieben:Hallo Zusammen,

kleine Tipp, die 4TB Version von Cyberport für 569€ ist wieder Verfügbar (also innerhalb von 24. Std versandfertig)
http://www.cyberport.de/item/2/0/0/1383 ... erver.html

Darauf hab ich lange gewartet und gleich zugeschlagen als ich es gesehen habe.

Gruß,
Morphex
Habe gestern dieses Modell bestellt .... allerdings für mittlerweile 549€ :mrgreen:
Mal gespannt, wie lange die brauchen für die Lieferung ....

Grüße

BD992000

GS_Schimpf
Foren-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 20. Jul 2009, 11:29

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von GS_Schimpf » 28. Jul 2009, 10:02

Kann hier ein Besitzer des H340 mit 1,5TB bitte mal posten, welche Platten in seinem Server verbaut sind? Hersteller und Typ. Danke
Scaleo Home Server 2205 mit Intel E2220 @ 2,4GHz / 2 GB RAM / 2x WD Green 1 TB + 1x WD Green 1,5 TB
2x Acer Aspire Home Server H340 mit je Atom N230 @ 1,6 GHz / 2 GB RAM / 2x Seagate 7200.12 750 GB

BD992000
Foren-Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 14. Jul 2009, 11:19

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von BD992000 » 28. Jul 2009, 10:55

GS_Schimpf hat geschrieben:Kann hier ein Besitzer des H340 mit 1,5TB bitte mal posten, welche Platten in seinem Server verbaut sind? Hersteller und Typ. Danke
Hallo,

ich habe zwar nicht den 1,5TB H340 (siehe posting weiter oben), aber ich äußere mal die Vermutung, dass dir die Information anderer User nicht viel bringen wird.
Es scheint so, als ob Acer verschiedene Platten verschiedener Hersteller verwendet. Gerade das, was günstig verfügbar ist.
Meine 3TB Version (bei cyberport mit zusätzlicher Platte als 4TB Version) wird teilweise mit WD Caviar green verkauft, teilweise mit Seagate 7200.11 und teilweise mit Hitachi Deskstar (wie bei mir).

Insofern denke ich, dass auch die 1,5TB Version mit verschiedenen Platten kommt. Ich würde einfach beim Händler nachfragen. Der sollte es eigentlich wissen ... wobei das natürlich nicht auf dem Karton draufsteht. Zumindest steht aber auf dem Karton, wie schnell die Platten drehen.
Ich persönlich würde zu Platten mit 5400 U/m raten .... leider sind meine Deskstars schneller .... und lauter. Mit einer Schwingungsdämpfenden Unterlage (Schaumstoff oder Ähnliches) kann man es aber ertragen.

Grüße

BD992000

Thomas Speck
Foren-Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 28. Jul 2009, 12:30

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von Thomas Speck » 28. Jul 2009, 12:34

GS_Schimpf hat geschrieben:Kann hier ein Besitzer des H340 mit 1,5TB bitte mal posten, welche Platten in seinem Server verbaut sind? Hersteller und Typ. Danke
Hallo, bei mir sind 2 x Seagate Barracuda 7200.12 (ST3750528AS) verbaut gewesen, ich habe nun noch zwei Seagate Barracuda 7200.12 (ST31000528AS) mit jeweils 1 TB nachgerüstet, so daß ich nun auf 3.5 GB komme.
Viele Grüße
Thomas Speck

GS_Schimpf
Foren-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 20. Jul 2009, 11:29

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von GS_Schimpf » 4. Aug 2009, 13:17

Der H340, den ich jetzt geliefert bekommen habe, hat ebenfalls 2x Seagate 7200.12 á 750GB. Der Server ist damit im Leerlauf nur unmerklich lauter als mein Scaleo 2205 mit den WD Green Platten. Wenn allerdings auf die Platten zugegriffen wird, ist der Acer dank der Seagate Platten wesentlich lauter, die Zugriffe sind deutlich zu hören. Bei den WD Platten ist aus dem Gehäuse heraus kein Unterschied zwischen Leerlauf und Zugriff erkennbar.

Wer also dringend Ruhe will, sollte definitiv drüber nachdenken, die WD Green zu nutzen.
Scaleo Home Server 2205 mit Intel E2220 @ 2,4GHz / 2 GB RAM / 2x WD Green 1 TB + 1x WD Green 1,5 TB
2x Acer Aspire Home Server H340 mit je Atom N230 @ 1,6 GHz / 2 GB RAM / 2x Seagate 7200.12 750 GB

thiede
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 10. Aug 2009, 21:59

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von thiede » 14. Aug 2009, 18:02

Cyberport ist eine meiner ersten Adressen, sehr gute Beschreibung der Ware, alles sauber im Shop untergebracht, immer aktuell, auch bei Preissenkungen! Habe meinen H340 mit 3 x 1TB Platten dort am 01.05.2009 im Shop bestellt und bereits am 4.5.2009 erhaten. Meine 4. interne Festplatte ist im übrigen eine 1,5 TB Seagate ST31500341AS.

96fps
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 10. Sep 2009, 20:53

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von 96fps » 10. Sep 2009, 21:21

Hallo zusammen,

habe letzte Woche nach langer und bis dahin unergiebiger vorhergehender Web-Recherche zum Thema Home Server in einem MM vor Ort (Raum S) in einem relativen "Spontanentschluß" einen Acer Aspire easyStore H340 WHS mit N230, 2GB RAM, 2x 1TB (jeweils WDC WD10EAVS-00D7B1) für 399,- ? erstanden. Somit ist das Thema "Selbstbau/Eigeninstallation" für längere Zeit vom Tisch, und meine Server- und Backup-Frage gelöst. ;-)

Solche Superschnäppchen wie zu Zeiten der im Thread beschriebenen MM-Aktionen sind derzeit allerdings nirgends zu haben; das von mir wahrgenommene Angebot schlug dennoch alle im Web verfügbaren Alternativen um einen deutlich zweistelligen Betrag (oder um umgerechnete 0,5-1TB Plattenkapazität bei vergleichbarem Preis); mein Exemplar stammt aus einem (kleineren, nicht speziell beschilderten Rest-?)Posten (ca. 10 Kartons im Regal in Bück-Höhe, "hinterster Gang, bei den Macs") aus der längerfristigen beworbenen 30-Jahre-Jubelaktion. Bin eher zufällig durch das im Regal stehende Ausstellerexemplar darauf aufmerksam geworden, weil das Äußere so schnuckelig war :P - in diesem Gang ist selten viel los, so auch an jenem Tag, übersehen konnte man den H340 daher eigentlich kaum, nur verirren sich eben weniger Kunden dorthin...

Bislang bin ich zufrieden mit Handhabung und Leistung, auch wenn die eine oder andere Frage noch einer Antwort harrt - hauptsächlich Ordnerduplizierungsmechanismen, Backup-Strategien und -mechanismen, Installation von Add-Ins und sonstiger Zusatzsoftware, Fernzugriffs- und Notfallwartungsmöglichkeiten, sowie die "Hardwaregesundheit" (Temperaturen von CPU und Platten) betreffend. Aber die nötigen Kniffe auf diesen Gebieten eigne ich mir im Laufe der Zeit auch noch an...

Gruß
96fps

JuergenB
Foren-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 14. Sep 2009, 14:36

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von JuergenB » 14. Sep 2009, 15:17

Hab ihn am Samstag geholt.

399€ beim MM Gießen.

Heute am Montag läuft schon ein 64 Bit OS als iSCSI / NAS Filer drauf :mrgreen: !

Bin mal auf die Performance im RAID1 gespannt, fürn RAID5 fehlt mir noch die 3 Platte.
WHS: Acer H340, 2GB Memory
Boot HDD: Seagate 120GB
OS: open-e 64 Bit
HDD: 2x 1TB WD im RAID1
Feature: iSCSI / NAS RAID / SMB / FTP / HW Monitor / ...
VGA: OnBoard VGA Kabel (Eigenbau)
RAID: Software RAID1

kumpelchen
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 28. Sep 2009, 22:08

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von kumpelchen » 28. Sep 2009, 22:33

Ich hab auch seit ein paar Wochen diesen kleinen Spaßserver. Weiß jemand von euch, ob der Server mit 2 GB-Laufwerken zurecht kommt?

Was mich ein wenig ärgert, ist die Tatsache, dass man per FTP nur auf 1 Verzeichnis pro User Zugriff hat. Nichts gegen die Weboberfläche, aber damit große Dateien runter laden kann damit zum Roulette-Spiel werden, wenn während des Downloads die 24-Stundentrennung stattfindet oder sonst ein Abbruch erfolgt, dann darf man von neuem anfangen.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21061
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von Nobby1805 » 28. Sep 2009, 22:37

kumpelchen hat geschrieben:Ich hab auch seit ein paar Wochen diesen kleinen Spaßserver. Weiß jemand von euch, ob der Server mit 2 GB-Laufwerken zurecht kommt?
ja
kumpelchen hat geschrieben:Was mich ein wenig ärgert, ist die Tatsache, dass man per FTP nur auf 1 Verzeichnis pro User Zugriff hat. Nichts gegen die Weboberfläche, aber damit große Dateien runter laden kann damit zum Roulette-Spiel werden, wenn während des Downloads die 24-Stundentrennung stattfindet oder sonst ein Abbruch erfolgt, dann darf man von neuem anfangen.
meinst du FTP (welchen hast du denn installiert) oder den Standard-Web-Zugriff des WHS ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Roughneg
Foren-Einsteiger
Beiträge: 29
Registriert: 5. Okt 2009, 08:58
Wohnort: Dillingen
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Leute hier haben den Acer Server gekauft?

Beitrag von Roughneg » 5. Okt 2009, 10:47

Ich hab gestern den Verkaufsoffenen Sonntag in Saarlouis dazu genutzt, mir einen Acer Server (2x1TB) für 399€ zu kaufen.
Bin leider gestern nicht mehr dazu gekommen, ihn in Betrieb zu nehmen. Wollte mich sowieso vorab erst einmal noch informieren, bevor ich was falsch mache. Aber nach alldem was ich hier so lese, scheint er ja wirklich einfach in der Einrichtung zu sein.

Grüße
Roughneg
Mein WHS:
Acer Aspire easyStore H340
2x1TB Hitachi (davon eine als Systemplatte)
1x1TB WD
1x2TB Seagate

Antworten