8TB HDD von Seagate (ST8000AS0002) - einsetzbar?

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Antworten
Zoodiax77
Foren-Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: 24. Aug 2008, 10:51

8TB HDD von Seagate (ST8000AS0002) - einsetzbar?

Beitrag von Zoodiax77 » 3. Sep 2015, 20:42

Hallo

Da mein Speicher langsam knapp wird, muss eine neue Platte her.

Normalerweise nutze ich die grünen WD mit 4TB Speicher, die mit 140€ ja relativ preiswert sind.
Seit einer ganzen Weile hat Seagate nun schon ein 8TB Version mit Shingled Magnetic Recording (SMR) Technik https://de.wikipedia.org/wiki/Shingled_ ... _Recording am Start.

Mir ist die Technik soweit bewusst, dennoch weiß ich nicht, ob ich den Schritt wagen und sie als Datengrab nutzen soll.

Die Platte soll mein Filmcontent beherbergen.
Mein Server läuft nicht 24/7, sondern nur, wenn er benutzt wird.

Was meint ihr?
WSE 2012 R2: Gigabyte Z77X-D3H - Pentium 630T - 4GB RAM - 64GB SSD (System) - 1x3TB WDgreen (alles außer Filme) + 1x3TB WDgreen (Sicherung) - 4x4TB WDgreen per Drivepool (Filme)
QNAP TS-112P: 1x3TB WDgreen (Backup - räumlich getrennt)
mobile HDD: 1x2TB Seagate STBV2000200 Expansion (Backup - räumlich getrennt)

Netzwerk: FB 7490 -> D-Link DGS 1008D -> D-Link DGS 1005D -> 2x Aiport Extreme als Access Points -> ArbeitsPC, PS3, Dreambox 8000, VU+ Solo SE, NUC (Openelec)

Antworten