Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 7. Mär 2015, 15:04

Hallo,

ich habe bei meinem H341 immer mal wieder (ned immer), dass eine der drei (habe insgesamt 3 Platten im System) LED´s lila blinkt.
Ich kann aber problemlos alles mit dem Server machen.

Starte ich den H341 neu, ist die LED danach wieder blau und leuchtet dauerhaft.

Was könnte das sein? - Ist das ein Zeichen das die Festplatte langsam aufgibt?
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21103
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von Nobby1805 » 7. Mär 2015, 16:25

schau dir mal die SMART-Werte der Platte an und dann findest du auf dem Log-Verzeichnis einen Log des mitternächtlichen CHKDSK-Laufs ... Lila-Led weist auf ein Plattenproblem hin
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 7. Mär 2015, 18:01

wird der CHKDSK-Lauf automatisch gemacht?
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21103
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von Nobby1805 » 7. Mär 2015, 23:31

ja, jede Nacht ab Mitternacht wird für jede Partition jeweils ein CHKDSK durchgeführt (falls der WHS dann läuft ;) )
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 7. Mär 2015, 23:37

oh
meiner ist da in Standby
kann man den für den Chkdsk-Lauf extra aufwecken?
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 8. Mär 2015, 10:27

der gestrige mitternächtliche CHKDSK-Lauf brachte 0 fehlerhafte Sektoren
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21103
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von Nobby1805 » 8. Mär 2015, 11:22

für alle Partitionen ?
Blinkt die Platte immer noch lila ?
Hast du mal nach den SMART-Werten geschaut ?
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 8. Mär 2015, 17:06

Nobby1805 hat geschrieben:für alle Partitionen ?
ja - insgesamt waren es 4 CHKDSK-Log-Dateien und bei allen null Fehler.
Nobby1805 hat geschrieben:Blinkt die Platte immer noch lila ?
Nein - nur sporadisch - meistens standardgemäß blau - selten mal lila blinkend
Nobby1805 hat geschrieben:Hast du mal nach den SMART-Werten geschaut ?
Wollte ich. Hab mir dazu eine Software zum Auslesen der SMART-Werte installiert, aber die konnte keine
Festplatte finden.
Was gäbe es da Gutes für den WHS?
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21103
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von Nobby1805 » 8. Mär 2015, 17:14

HelmiMUC hat geschrieben:
Nobby1805 hat geschrieben:Blinkt die Platte immer noch lila ?
Nein - nur sporadisch - meistens standardgemäß blau - selten mal lila blinkend
dann ist es ein intermittierendes Problem .. schau mal in den CHKDSK unmittelbar wenn die LED lila blinkt
Nobby1805 hat geschrieben:Hast du mal nach den SMART-Werten geschaut ?
Wollte ich. Hab mir dazu eine Software zum Auslesen der SMART-Werte installiert, aber die konnte keine
Festplatte finden.
Was gäbe es da Gutes für den WHS?
Home Server Smart v3.1 Classic für WHS v1

http://www.dojonorthsoftware.net/HomeSe ... c.html#all
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 8. Mär 2015, 18:29

Werde bei der nächsten lila blinkenden LED einen CHKDSK-Lauf machen

leider kann ich keine SMART-Werte anschauen - weil die Festplatten nicht erkannt werden/nichts liefern (siehe Bild)
Dateianhänge
WHS.jpg
WHS.jpg (546.15 KiB) 2991 mal betrachtet
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21103
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von Nobby1805 » 8. Mär 2015, 18:58

Kannst du mal einen Screenshot ohne die Statusmeldung die drüber liegt machen ... das Problem hatten wir schon mal, kann mich aber im Moment nicht an die Lösung erinnern :(
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 8. Mär 2015, 19:17

Nobby1805 hat geschrieben:Kannst du mal einen Screenshot ohne die Statusmeldung die drüber liegt machen ...
hier ist er...
Status "OK" heisst es bei allen 3 Platten
Nobby1805 hat geschrieben:das Problem hatten wir schon mal, kann mich aber im Moment nicht an die Lösung erinnern :(
versuch dich bitte zu erinnern...
Dateianhänge
WHS2.jpg
WHS2.jpg (592.84 KiB) 2980 mal betrachtet
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 12. Mär 2015, 21:39

weisst du wieder, was man machen muss, um die Smartwerte anzeigen zu können?
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21103
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von Nobby1805 » 12. Mär 2015, 23:16

Ne, leider nicht ...

versuch es mal mit HDTune (die Free-Version reicht)
und schau mal, welcher Treiber für die Platten installiert ist
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HelmiMUC
Foren-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20. Jan 2012, 19:20

Re: Acer H341 - Festplatten-LED blinkt lila

Beitrag von HelmiMUC » 22. Mär 2015, 13:06

HDTune kann auch nichts auslesen
die Treiber scheinen Standard-Microsoft-Treiber zu sein
mfg
Helmi

---------------------------------------------------------------------------
Acer H431 HomeServer mit Windows Home Server V1

Virenscanner: ESET NOD 32 antivirus V9

Antworten