Von i3-4130 auf G3220 downgraden ??

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Antworten
Benutzeravatar
Golf4
Foren-Mitglied
Beiträge: 336
Registriert: 14. Aug 2013, 10:24

Von i3-4130 auf G3220 downgraden ??

Beitrag von Golf4 » 1. Dez 2014, 07:14

Hallo auch,
seit mein WHS nun seit einer Woche wieder stabil läuft ;) - brauche ich eine neue Herausforderung.
Eigentlich will ich mir einen neuen MP-Clienten zusammenbauen.
Da wollte ich nach einigen Ratschlägen, final einen G3240 einsetzen.
Habe da aber noch eine andere Idee. Da auch ein i3 noch nicht locker für MP-Extended decodieren kann:
http://forum.team-mediaportal.com/threa ... -4.114106/
könnte ich auch ganz darauf verzichten und nutze MPextended nur noch gelegentlich zur Programmierung von TV-Aufnahmen.
Somit wäre der i3-4130 frei und könnte durch einen G3220 ersetzt werden.

Könnte ich ohne Probleme die CPU auf dem WHS austauschen ??
Windows 10pro x64
Intel Pentium i5-4463 / Fujitsu D3222-B / Crucial MX500 250GB / G.Skill DIMM Kit 16GB, DDR3-1600
2x WD30EFRX / 1x WD30EFRX / ST3000VN007 / 1x ST3000VN000
1x WD30EARS (Backup USB3)
be quiet! L8 300W / Dell-T20-Case / DeLOCK 89121 FireWire PCIe
3x Digital Everywhere FloppyDTV C/ G09-KDG / leichtmäuschen
Add-Ins:
LO2, MP-TVServer 1.21, MP-LO-Connector, MP-Extended

Antworten