WHS V1: 8GB RAM?

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Antworten
Bubbleman
Foren-Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 13. Jan 2008, 13:10

WHS V1: 8GB RAM?

Beitrag von Bubbleman » 3. Dez 2013, 17:45

Hallo

Mein Mainboard kann bis 8GB RAM. Gesteckt sind im Moment 4GB.
Der WHS V1 kann bis 4GB diese werden komplett erkannt (PAE).
Es gibt RAM Disk Software die "unmanaged Windows RAM", insbesondere bei 32Bit OS, als RAM Disk verfügbar macht. Ich hatte das früher mal bei XP 32 Bit und bei Windows 7 32 Bit gemacht (nutze jetzt 64 Bit).
Ist aber schon zu lange her, als dass ich mich genau dran erinnern könnte.

Idee: 8GB RAM stecken (falls mal ein günstiges Schnäppchen bei eBay vor die Flinte kommt), und als RAM Disk verfügbar machen. In die RAM Disk zB Auslagerungsdatei. Ist erstmal nur ein Gedanke.

Kann jemand sagen, weil ggf. schon probiert, ob das mit dem WHS funktioniert?
Meine primär das einrichten so einer RAM Disk und nicht das mit der Auslagerungsdatei.

Danke.
WSE 2012 R2
CPU: Athlon 4850e, 45W TDP
MoBo: Gigabyte GA-MA74GM-S2H + 4xSATA SIL3114 Controller (=10x SATA)
RAM: 4GB NoName
SysHD: 128GB SSD
SpeicherHD: 2x1TB Samsung F1 (HD103UJ) 2x2 TB Hitachi (HDS5C3020ALA632) 2x2 TB WD (WD20EZRX)
Netzwerk: GBit (onboard)

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9926
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: WHS V1: 8GB RAM?

Beitrag von larry » 3. Dez 2013, 18:32

Ich würde es nicht machen. Damit holst du dir eine weiteren potenzielle Fehlerquelle ist Boot. Und wirklich schneller sollte der WHS dadurch nicht werden.
Da würde ich das Geld eher für ein neues System sparen.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Antworten