HP Smart Arry P410 - Problem bei Installation

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Antworten
Benutzeravatar
Dixon328
Foren-Einsteiger
Beiträge: 15
Registriert: 10. Jan 2013, 17:03

HP Smart Arry P410 - Problem bei Installation

Beitrag von Dixon328 » 13. Apr 2013, 10:25

Hallo zusammen,

zunächst bitte ich um Entschuldigung wenn der Hardwarebereich nicht der richtige für meine Frage ist.
Ich habe mir die Tage einen HP P410 256MB BBWC zugelegt. Dazu 5x2TB WD20EARS. Bisher rannte der n40L mit der SSD und 3x2TB. Funktionierte alles super.

Mein Vorhaben:

Unten 4x2TB in die Schächte. Oben 2x2TB (im Nexus Double Twin HArd Drive) und eine SSD als Systemplatte. Momentan habe ich nur 5x2TB, werde aber später erweitern auf 6 Stück.
Die 2TB Platten sollen im RAID 5 laufen. Gebootet wird von der SSD.

Was habe ich bisher getan:

- P410 eingebaut
- SSD aufs Board angeschlossen
- Die 4 Bays mit dem SAS Kabel auf einen Port am P410 gesteckt
- Die 5. Platte oben mit einem Kabel (4xSATA auf 1xSAS) ebenfalls auf den zweiten Port des P410 gesteckt

Soviel zu Verkabelung. Nun habe ich den n40L gebootet. Dann erscheint die Meldung dass der P410 initialisiert würde. Das dauert ca. 3 Minuten, dann bootet er weiter. Ob die Initialisierung erfolgreich war oder nicht, ist nicht ersichtlich. Nach weiteren 3 Minuten ist der Server oben.

Dann habe ich in den Gerätemanager geschaut, wo der Controller auch angezeigt wird. Er wird also schonmal erkannt. Jetzt habe ich mir von der Herstellerseite die Treiber runtergeladen und installiert. Irgendwann kommt die Meldung, dass die Installation erfolgreich war. Das gelbe Ausrufezeichen verschwindet kurz.

So weit so gut. Kurz darauf ist das gelbe Ausrufezeichen jedoch wieder da. In den Eigenschaften vom Controller steht die Meldung, dass das Gerät nicht gestartet werden konnte. Die Treiber hat er aber installiert. Ja, und hier ist auch schon Schluss. Ich komme nicht weiter. :-(

Wieso kann der den Controller nicht starten? Habe ich etwas übersehen oder vergessen? Im Bios kann man ja anscheinend in dieser Richtung nichts einstellen.

Bitte um Hilfe!

Danke vorab und Gruß.

UPDATE:

Ich glaube den Fehler selbst gefunden zu haben. Den BBWC (Batterie) habe ich nachträglich angeschlossen um später mal das Raid zu erweitern. Diesen habe ich jetzt mal abgestöpselt und zack wird der Controller nach ein paar Sekunden initialisiert. Jetzt kann ich das RAID bauen. Dann muss ich halt die 6. Platte direkt besorgen und verbauen. Exspand scheint mit der 256MB Variante anscheinend nicht zu funktionieren.
HP Proliant n40L: Windows Home Server 2011 | 8GB RAM | HP Smart Array P410 | SSD Crucial M4 64GB |5 x 2TB WD20EARS
Software: Lightsout | Serviio

Antworten