H340 AUX Spannung

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Antworten
stefan1183
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 9. Jan 2011, 16:44

H340 AUX Spannung

Beitrag von stefan1183 » 9. Jan 2011, 16:49

Hallo zusammen!

Ich hoffe, dass ich hier im Bereich "Hardware" richtig bin...

Ich bekomme in letzter Zeit sporadisch folgende Nachricht von meinem Server:

"Aspire easyStore Home Server berichtete:
Die spannung (aux) Lesung (4672mv) hat den normalen Bereich überschritten und den Status warnung erreicht."

Mit diesem Wert kann ich leider nicht wirklich viel anfangen. Hat jemand von euch das gleiche "Problem"? Was kann ich dagehen machen?

Vielen Dank im voraus!

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Nobby1805 » 9. Jan 2011, 17:02

Liegt bei mir bei 4,882 V .. die 5V Spannung die über den AUX-Connector zugefüht wird ... laut Spzifikation liegt die untere Grenze bei 4,75 V ...

Hast du etwas Neues angeschlossen ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

stefan1183
Foren-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 9. Jan 2011, 16:44

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von stefan1183 » 9. Jan 2011, 17:10

Ab und zu schließe ich dort meine externe Festplatte an (Stromversorgung über USB).

Diese hab ich aber jetzt schon länger nicht mehr dran gehabt, und sonst ist an externen Geräten auch nix angeschlossen.

Was sagt dieser Wert eigentlich aus?

der7zwerg
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 30. Mär 2010, 18:04

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von der7zwerg » 28. Okt 2012, 15:53

Moin, ist dieses Problem denn gelöst?? Leider habe ich das Problem ebenfalls! Und was kann denn dadurch passieren??? Ich bitte um eine rasche Antwort. Danke
2xACER 340 mit je 7 TB Serverspeicher
XP Prof, WIN 7 Prof 32 Bit, 2x Win 7 Prof 64 Bit, Gigabyte LAN
... von hinterm Berg
grüßt der Zwerg

==Morphy said; never touch a running sytem==

der7zwerg
Foren-Einsteiger
Beiträge: 36
Registriert: 30. Mär 2010, 18:04

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von der7zwerg » 29. Nov 2012, 17:08

der7zwerg hat geschrieben:Moin, ist dieses Problem denn gelöst?? Leider habe ich das Problem ebenfalls! Und was kann denn dadurch passieren??? Ich bitte um eine rasche Antwort. Danke
:D Habe mein Problem gelöst, indem ich eine "neue" ACER easy store Hardware gekauft habe und meine Platten 1 zu 1 da reingehängt habe. Prima!
2xACER 340 mit je 7 TB Serverspeicher
XP Prof, WIN 7 Prof 32 Bit, 2x Win 7 Prof 64 Bit, Gigabyte LAN
... von hinterm Berg
grüßt der Zwerg

==Morphy said; never touch a running sytem==

ArnoNuehm
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 27. Jan 2015, 10:41

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von ArnoNuehm » 27. Jan 2015, 12:33

Darf ich diesen Thread nochmal hochschubsen?

Mein 1. H340 hat irgendwann angefangen ROT zu leuchten und die Warnung wegen zu niedriger AUX Spannung auszugeben. Sie lag dann meist bei etwa 4,28 - also offenbar viel zu niedrig.

Irgendwann ließ sich der Server nach einem Herunterfahren nicht mehr Hochfahren (es tat sich rein gar nichts, nun steht das gute Stück "tot" neben mir auf dem Schreibtisch), so dass ich mir kurzerhand noch einen H340 gebraucht dazugekauft habe.

Festplatten reingesteckt, lief soweit auch alles wieder - aber die Aux-Spannung ist immer noch murks. Gleicher niedriger Wert wie zuvor.

Ich habe im Bios im Hardware Monitor mal geschaut.

Dort fiel mir der zweite Wert (5VTR) auf... dieser liegt bei durchschnittlich 4.30 V - das dürfte wohl das Pendant zu der "AUX Spannung" in der Softwareausgabe sein, oder?

Ich finde (außer diesen Thread hier im Forum) aber auch nichts weiter im Netz zu diesem Problem, auch international nicht. Ist doch verrückt...

Kann mir jemand mit dem einen oder anderen Gedankengang helfen?

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: H340 AUX Spannung - Netzteil??? Antwort UND Frage

Beitrag von Jonas » 24. Okt 2015, 15:20

ArnoNuehm hat geschrieben:Irgendwann ließ sich der Server nach einem Herunterfahren nicht mehr Hochfahren (es tat sich rein gar nichts, nun steht das gute Stück "tot" neben mir auf dem Schreibtisch),...

Nachdem ich eine entsprechende Fehlermeldung hatte und begonnen habe, alle Daten auf externen HDDs zu sichern, passierte mitten drinnen dasselbe... In meiner Verzweiflung zog ich spaßeshalber das Netzkabel geräteseits aus dem H340 und steckte es anschließend wieder hinein...
Anschließend fuhr der H340 wieder hoch.
ArnoNuehm hat geschrieben:...so dass ich mir kurzerhand noch einen H340 gebraucht dazugekauft habe.
Ich hoffe, das wird bei Dir und mir nicht nötig sein. Ich habe die Kiste bereits dreimal neu aufgesetzt - ohne die großartige Unterstützung aus diesem Blog hätte ich das NIE geschafft!!! - und einfach keine Lust mehr darauf.

Nach der Erfahrung mit dem Netzkabel kam mir dieser Gedanke:

Kann die Fehlermeldung "Spannung AUX: 4,..."
am Netzteil des H340 liegen?
Hat irgend jemand Erfahrung/Tipps hierzu?


Ich habe zwar zwischendurch ab und zu etwas über USB dran, aber schon längere Zeit nicht mehr und auch das Teil mehrfach wieder gestartet (ohne/mit Extender-Box)

Was machen WIR damit? (...der Kauf eines Ersatz-H340, scheint ja nicht unbedingt von Erfolg gekrönt gewesen zu sein...)
Es erscheint nicht nachhaltig sinnvoll zu sein, die Meldung einfach "ignorieren" zu lassen...?

Herzlichen Dank für alle Bemühungen!

Jonas
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Jonas » 28. Okt 2015, 17:03

Auwei,
ich hätte nie gedacht, dass hierbei niemand eine Idee hat.
Inzwischen habe ich ein neues Netzteil gekauft (..."Spannung" zu niedrig, kann doch eigentlich nur am Netzteil liegen, dachte ich) und eingebaut.
- das Ersatznetzteil war hier im Forum empfohlen (99€) -
Es funktioniert wieder...
nur nicht komplett:
Der Server kann zwar von den Clients aus geweckt werden, schläft aber von sich aus wieder ein, weil er die Clients nicht als aktiv erkennt. Auch kann nicht aufknie Serverdaten zugegriffen werden, angeblich weil das Passwort falsch wäre... ist es aber nicht.
Als ich den Server offen hatte, habe ich die Knopfzelle ausgetauscht. Vielleicht gingen dabei Daten verloren???

Was muss ich tun, damit die Clients wieder als aktiv erkannt werden?
und damit ich wieder auf die Serverdaten zugreifen kann?

Kann irgend jemand helfen?

Mit bestem Dank für alle Unterstützung!

Jonas
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Nobby1805 » 28. Okt 2015, 20:10

Hast du Uhrzeit, Datum und Zeitzone geprüft?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Jonas » 28. Okt 2015, 20:19

Danke für den Tipp!

Ja: Da sie trotz Netzzugang völlig falsch waren, habe ich sie per Hand eingegeben.

Vor ca. einer Stunde hat der letzte Versuch nun den gewünschten Erfolg gebracht:
Nach etwas Stöbern in den neuesten Einträgen las ich etwas von Martin bezüglich einer vorherigen lo-Version.

Ich habe also die aktuelle Version deinstalliert und die vorherige Version wieder installiert... Schwups: Da ging es wieder.

Übrigens:
Wann ich welchen Fehler bezüglich add ins gemacht habe, weiß ich nicht:
Auch wenn ich die entsprechende Installationsdatei ins entsprechende Unterverzeichnis schiebe, kann ich nicht über die Konsole installieren/deinstallieren: Die Datei ist in der Konsole nicht zu sehen.
Habe ich sie aber über rdp im whs-Fenster "händisch" installiert, läuft lo und ist auch in der Konsole zu finden.
Hat das Deines Wissens irgendwelche negativen Auswirkungen oder kann ich das so lassen?

Herzliche Grüße

Jonas
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Nobby1805 » 28. Okt 2015, 23:31

Jonas hat geschrieben:Auch wenn ich die entsprechende Installationsdatei ins entsprechende Unterverzeichnis schiebe, kann ich nicht über die Konsole installieren/deinstallieren: Die Datei ist in der Konsole nicht zu sehen.
welche Datei hast du wohin kopiert ? (bitte ganz genau) und wo hast du in der Konsole, geschaut ?
Habe ich sie aber über rdp im whs-Fenster "händisch" installiert, läuft lo und ist auch in der Konsole zu finden.
Hat das Deines Wissens irgendwelche negativen Auswirkungen oder kann ich das so lassen?
du meinst die msi direkt ausgeführt ? Wenn alles funktioniert sollte das keine (negativen) Auswirkungen haben ... jetzt müsstest du sie aber in Konsole > Einstellungen > AddIns sehen können

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Jonas » 29. Okt 2015, 14:16

Nobby1805 hat geschrieben:welche Datei hast du wohin kopiert ? (bitte ganz genau) und wo hast du in der Konsole, geschaut ?
Datei:
LightsOutInstaller1.6.0.2375.msi

Ort:
\\ASPIREHOME\Software\WHS\Add-Ins

An diesem Ort befindet sich noch
- die Lizenzdatei
- die ReadMe und
- die InstallHomeServerSMART_WHSv1_v2.0.10.28.msi
Nobby1805 hat geschrieben:du meinst die msi direkt ausgeführt ?
Ja.
Nobby1805 hat geschrieben:... jetzt müsstest du sie aber in Konsole > Einstellungen > AddIns sehen können
Leider nein.
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21067
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Nobby1805 » 29. Okt 2015, 16:51

Jonas hat geschrieben:Ort:
\\ASPIREHOME\Software\WHS\Add-Ins
Das ist auch falsch ... richtig ist \\ASPIREHOME\Software\Add-Ins
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1903
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1803


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: H340 AUX Spannung

Beitrag von Jonas » 29. Okt 2015, 18:19

Jepp,
das war es.
Danke!
Herzliche Grüße
Jonas
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Antworten