WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
Antworten
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21104
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von Nobby1805 » 26. Aug 2012, 18:06

Sylar hat geschrieben:
Nobby1805 hat geschrieben:
Sylar hat geschrieben:HS11 --> Home Server 2011^^
der basiert aber NICHT auf XP sondern auf Server 2008 R2
Das waren aber NICHT meine Worte, dass WHS 11 auf XP basiert ;)
meine Frage galt ja auch nicht dir :mrgreen:
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Liftboy
Foren-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 8. Mär 2010, 09:05
Wohnort: Hamburg

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von Liftboy » 13. Sep 2012, 08:51

Hach, so ein passendes BIOS für den WHS wäre doch schön, damit das gute Stück ein wenig fixer aufwachen kann.

Frank
hp ProLian N40L (DVD, 4GB) mit WHS 2011
1 HDD SSD für System 64GB *-* 2 HDD 1TB Clientsave *-* 3 HDD 1TB Daten *-* 4 HDD 2TB Serversicherung

noxx
Foren-Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 5. Aug 2009, 20:35

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von noxx » 10. Okt 2012, 19:54

Habe mir mal den Grafiktreiber geladen, aber bei der Treiberaktualisierung findet er ihn nicht.
Wähle ich manuelle Auswahl, kommt ne ganze Liste mit E2400, E4690, HD3200 usw.

welches ist die richtige ?

Geladen habe ich
AMD Embedded GPU and APU XP Driver 312 MB 8.96 4/13/2012
Server:
BitFenix Phenom M - ASRock B75 Pro3-M - 8GB-Kit Crucial Ballistix Sport - Intel G2140 - Corsair CX Series Modular CX430M - 2x 2TB Western Digital WD20EARX - WHS 2011

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9928
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von larry » 10. Okt 2012, 20:35

Ein XP Treiber geht definitiv nicht. Wenn es keinen Server 2008 R2 oder WHS 2011 Treiber gibt, sollte man einen Win7 64 Bit Treiber nehmen.
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

noxx
Foren-Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 5. Aug 2009, 20:35

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von noxx » 14. Okt 2012, 18:17

der treiber der im ersten post steht, scheint auch nicht der richtige zu sein. auf dem N36L/N40L ist wohl ne HD4200, der treiber ist nicht integriert.
Server:
BitFenix Phenom M - ASRock B75 Pro3-M - 8GB-Kit Crucial Ballistix Sport - Intel G2140 - Corsair CX Series Modular CX430M - 2x 2TB Western Digital WD20EARX - WHS 2011

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9928
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von larry » 14. Okt 2012, 18:28

Dieses HowTo wurde auch für den WHS V1 mit N36L geschrieben.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

lumiserv
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 3. Apr 2013, 12:54

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von lumiserv » 3. Apr 2013, 12:58

Hallo Zusammen,


ich habe ein großes Problem. Wir versuchen Windows Home Server 2003 auf dem HP ProLiant Microserver N36L zu installieren.
Alle hier beschriebenen Funktionen für die Treiber (SM Bus Grafik und AHCI) funktionieren. Vielen Dank nochmal dafür.

Wir versuchen aber das RAID zu konfigirieren und nichts klappt. Weder die Treibereinbindung während der Installation noch andere nachträgliche Installationen.

Kann hier jemand nochmal ein Kurzanleitung liefern wie man das RAID zum laufen bekommt? Wer hat das überhaupt schon mal hinbekommen??

(Bios umstellen auf RAID)

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 21104
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS auf HP ProLiant Microserver N36L (HowTo)

Beitrag von Nobby1805 » 3. Apr 2013, 18:57

Du solltest WHS (v1) und RAID nicht miteinander kombinieren ... der DriveExtender verträgt sich nicht gut mit RAID
WHS: Acer H340 mit 1x 1 TB (WD10EAVS), 3x 2 TB (2 WD20EARS und 1 ST2000DM001), PP3+UR2
5 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 32 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 2004
1 AMD Ryzen 7 3700X, Gigabyte AORUS, 32 GB, Win 10 Pro x64 1909
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win 10 Home x64 1909
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1909


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten