Acer H341 vs. HP X312

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
xplayer2005
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 12. Aug 2010, 17:15

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von xplayer2005 » 13. Aug 2010, 00:48

Also ich hab den x312 mit den mitgelieferten Platten gegen eine SSD getestet. Bei großen Datenmengen waren lesen 90 - 105 MB/s und schreiben 75-85 schreiben drin.
Lediglich bei 3GB jpg's ging’s mit 67 lesen und 43 schreiben auch nicht ganz so gut zur Sache.

Was mir jetzt ein wenig Sorgen bereitet is allerdings die Wärmeentwicklung.
Ich habe mit ein paar verfügbaren Add-ons sowie ein paar anderen Programen versucht die HDD temp auszulesen - leider ohne Erfolg.
Nach rausziehen der Platten hatten die seagate Platten eine Oberflächen Temp von 47 Grad die WD 44 (in Schacht 3+4)

Wie ist das bei euch? Kann jemand die smart Daten auslesen? Jemand schon den oben erwähnten 2. Lüfter eingebaut?

Ich hab da was von einem Handbuch gelesen, ihr meint aber nicht das 2 Seiten Teil oder?

Die Direktverbindung mit einem PC beim recovern benötigt doch dann auch ein Patch-Kabel oder?
WHS PP3: HP x312 mit 4x2TB WD20EARS

Auryn
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 21. Apr 2010, 09:37

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von Auryn » 13. Aug 2010, 08:35

Die hohen Temps bei HDD 3+4 resultieren aus dem fehlenden 2. Lüfter. Die haben haben die Öffnung für den oberen 2. Lüfter sogar zugeklebt, so dass sich die Hitze dort schön stauen kann :shock: Deshalb habe ich mir auch 2 Be Quiet! Lüfter Silent Wings PWM - 80mm gekauft. Die sind allerdings noch nicht eingebaut, weil ich mir noch unschlüssig bin, ob ich den HP behalten soll. Ein unverbastelter Server verkauft sich nunmal eben besser ;) Dazu kommt noch, dass die Verkleidung der Rückseite zwar gut ausschaut, aber alles andere als ideal für den Luftstrom ist. Die Schlitze sind viel zu eng.

Die SMART-Werte lassen sich beim HP bei Standardinstallation nicht auslesen. Das liegt an dem verwendeteten Controllertreiber. Installiert man den Intel Rapid Storage Treiber, so funktioniert es zwar, aber die HDD 2-4 werden nicht mehr als interne, sondern als externe Laufwerke erkannt und so funktionieren die LEDs für HDD 2-4 nicht mehr. Bin bisher nicht dazugekommen, mich mit der Problemlösung zu beschäftigen.
Momentan steht eine Synology DS410 auf dem Tisch und von der bin ich bisher schwer begeistert. Von der Verwaltungssoftware könnte sich MS eine dicke Scheibe abschneiden, da ist die Konsole beim WHS v1 ein wahrer Graus dagegen.

Ein Handbuch konnte ich auch nicht finden und so wie es ausschaut existiert für den HP X3x auch keines. Der Support von HP scheint auf das Handbuch des HP X5xx zu verweisen :roll:

Für das Recovern von PC zum HP brauchst du ein Patchkabel. Ich habe dafür immer ein Crossover-Kabel verwendet. Keine Ahnung ob es mit einem normalen Patchkabel auch funktioniert.

xplayer2005
Foren-Einsteiger
Beiträge: 21
Registriert: 12. Aug 2010, 17:15

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von xplayer2005 » 14. Aug 2010, 01:39

Hab den HP auf den Hinweis hin dass das der eine Lüfterplatz zugeklebt ist, auch mal erlegt.
Dachte auch das ich die hintere abdeckung beser weglassen sollte.

Ich denke auch das es mehr bringt wenn die Lüfter die HDD`s ansblasen, werde ich mal probieren.
WHS PP3: HP x312 mit 4x2TB WD20EARS

Auryn
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 21. Apr 2010, 09:37

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von Auryn » 14. Aug 2010, 21:50

Nachdem heute mein Mac Mini eingetroffen ist, möchte ich etwas zum Einsatz des HP X31x unter Mac OS X sagen.

Die Installation der HP Data Vault Software unter OS X lief bei mir reibungslos und verursachte keine Kernel Panic.

Die HP Software klinkt sich auf Wunsch in die Menüzeile ein und bietet folgende Features:
* Start der HP X31x Homepage
* Data-Vault-Konsole starten (über Remotedesktobverbindung wird auf dem WHS die Konsole gestartet und nur diese in einem Fenster in OS X eingeblendet; das sieht quasi wie die Connector-Software unter Win aus)
* Aktivierung über LAN (WOL)
* Wiederherstellungsassistenten öffnen
* Einstellungen öffnen (für Time Machine)

Das Sicherung mit Time Machine klappt ohne Probleme. Auf dem WHS wird unter dem Ordner "MAC" ein Unterverzeichnis "Backup" erstellt, in welches Time Machine sichert. Die Größe des Unterverzeichnis kann vorgegeben und geändert werden.

Wünsche noch einen schönen Abend ;)

meissing
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2010, 10:52

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von meissing » 16. Aug 2010, 13:21

Auch betreibe den X312 mit Windows-Rechern und Macs.

Ein Tipp für die Zukunft (ich bastele momentan am WHS rum... Daten rauf, runter, Standby Modi testen) und habe auch schon 3 Systemwiederherstellungen hinter mir (bewusst gemacht :-)):

Bei einer Systemwiederherstellung (komplett neu) wird kein Share names "Mac" angelegt. Dieser muss manuell angelegt werden, damit TimeMachine wieder sichern kann.

Gruss

Auryn
Foren-Einsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 21. Apr 2010, 09:37

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von Auryn » 16. Aug 2010, 13:48

Denke ich habe schon ein paar Komplettneuinstallationen mehr hinter mir und jedesmal war die Share "Mac" vorhanden. Aber gut zu wissen, dass dies auch mal passieren kann.
Bei meiner letzten Neuinstalltion bleibt nun in der Konsole der Bereich "HP DataVault" leer... keine Ahnung warum. Alles andere funktioniert.

Gruß

meissing
Foren-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2010, 10:52

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von meissing » 16. Aug 2010, 16:13

HT Data Vault Seit ist bei mir, bei jedem Recover, auch initial leer geblieben. Neustart des Servers hat hier Abhilfe geschaffen :-)

Laut Dokumentation zu den anderen Data Vault Servers *soll* der Ordner "Mac" auch nach einem Neustart des Servers automatisch durch einen HP Service erstellt werden. Gesehen habe ich das aber noch nicht.

Andererseits spricht eine andere Doku davon, dass man ihn manuell erzeugen muss (falls er nicht da ist):
http://bizsupport1.austin.hp.com/bizsup ... =c01895874

Gruss

Medianer
Foren-Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 17. Jul 2011, 15:27

Re: Acer H341 vs. HP X312

Beitrag von Medianer » 18. Jul 2011, 08:43

hallo,
ich hätte da mal eine Frage !
hat jemand schon mal versucht das IMAGE des HP X31x zu verändern bzw auszutauschen? :?:

Antworten