Fehler bei der Initialisierung des interaktiven Anmeldeprozesses

Allgemeine Themen rund um WHS2011 (vormals Codename Vail).
Antworten
Uwe!
Foren-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 20. Jul 2012, 10:00

Fehler bei der Initialisierung des interaktiven Anmeldeprozesses

Beitrag von Uwe! » 21. Feb 2017, 14:13

Hallo!

Ich muss zugeben, dass ich hier seit Jahren nicht mehr unterwegs war. Einfach weil mein WHS2011 absolut problemlos lief.

Seit ca. 2 Wochen hab ich aber das Problem, dass ich mich nicht mehr anmelden kann, weder lokal noch Remote, weder mit dem Admin noch mit einem normalen Konto. Jeder Anmeldeversuch wird mit "Fehler bei der Initialisierung des interaktiven Anmeldeprozesses. Weitere Informationen finden Sie im Ereignisprotokoll." quittiert.

Der Server an sich läuft aber weiter problemlos. Freigaben sind erreichbar, kann mich auch über https am IIS anmelden etc. Nur alles was eine User-Anmeldung erfordert geht nicht, also auch kein Dashboard z. B.

Komm also nicht auf den Server um z. B. das Ereignisprotokoll mal anzusehen.

Alles was Google zu dieser Meldung bringt, hab ich eigentlich schon abgegrast, hilft mir aber nicht so recht weiter. HW-seitig hat es keinerlei Änderungen gegeben. RAM ist meiner Meinung nach auch nicht das Problem. Hab zwei Riegel drin und hab alle Kombinationen mit zwei und einem Riegel probiert, ändert nichts am Fehler.

Danke!
Uwe
WHS2011, Eigenbau-Server mit i5, 4GB RAM, 4x3TB HDD
LightsOut

Uwe!
Foren-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 20. Jul 2012, 10:00

Re: Fehler bei der Initialisierung des interaktiven Anmeldeprozesses

Beitrag von Uwe! » 24. Feb 2017, 13:13

Bin einen sehr kleinen Schritt weiter gekommen.

Das darunter liegende Problem ist ein "Fehler bei der Side-by-Side Konfiguration", hab aber noch keine Idee, wie ich den beheben soll. Anmeldung um normal zu arbeiten ist ja leider nicht möglich.

Bin mit PSEXEC am Werk, das funktioniert grundsätzlich, aber wie ich damit den Fehler weg bekomme weiß ich auch noch nicht.

Hab damit zumindest das sfc /scannow laufen lassen können. Das hat leider sehr viele Fehler gefunden, wovon nicht alle behebbar waren. Sieht nicht gut aus....

Die Daten liegen auf drei extra Platten die per AddIn (komm grad nicht auf den Namen und kann ja nicht richtig nachschauen) zu einer Platte zusammen gefasst sind. Wenn ich den WHS neu aufsetzen und das AddIn wieder installiere, komme ich dann an die Daten wieder ran?
WHS2011, Eigenbau-Server mit i5, 4GB RAM, 4x3TB HDD
LightsOut

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9601
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Fehler bei der Initialisierung des interaktiven Anmeldeprozesses

Beitrag von larry » 24. Feb 2017, 19:04

Uwe! hat geschrieben:Die Daten liegen auf drei extra Platten die per AddIn (komm grad nicht auf den Namen und kann ja nicht richtig nachschauen) zu einer Platte zusammen gefasst sind. Wenn ich den WHS neu aufsetzen und das AddIn wieder installiere, komme ich dann an die Daten wieder ran?
Wenn es hier um Drivebender oder Stablebit Drivepool geht, ist dies kein Problem. Beider können bestehende Pools übernehmen. Falls dies widererwartend nicht gehen sollte, kann du einen neuen Pool erstellen und dabei die Daten auf dem Laufwerk übernehmen.

Bei deinem System würde ich zuerst bei der Systemplatte den Smart-Status auslesen. Hört sich irgendwie nach einer defekten Festplatte an.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Uwe!
Foren-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 20. Jul 2012, 10:00

Re: Fehler bei der Initialisierung des interaktiven Anmeldeprozesses

Beitrag von Uwe! » 26. Feb 2017, 22:58

Stabelbit ist im Einsatz! Das ist ja schon mal gut zu hören.

Gibt's ein Tool mit dem man von der Befehlszeile SMART auslesen kann?

Ich gebe dir mit deiner Vermutung recht, allerdings waren die Werte vor 14tagen definitiv noch absolut sauber. Hab da auch das eine SMART Tool installiert, mit dem hatte ich mir den Status von allen Platten immer angezeigt Dundee waren bisher alle absolut sauber. Aktuell kann ich da halt nicht schauen, weil ich mich ja nicht anmelden kann....
Aber es kommen keine neunen Probleme dazu, der Server läuft nachwie vor problemlos, bis auf eben die "bekannten" Fehler.
WHS2011, Eigenbau-Server mit i5, 4GB RAM, 4x3TB HDD
LightsOut

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9601
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: Fehler bei der Initialisierung des interaktiven Anmeldeprozesses

Beitrag von larry » 27. Feb 2017, 19:15

Wenn du die Smart Werte grundsätzlich überwachst, würde ich eher auf ein anderes Problem tippen. Ein Befehlszeilentool kenne ich nicht. Da könntest dies auch mit einer Live-CD oder an einem anderen Rechner auslesen.
Du könntest mal noch über das Bios schauen, ob Datum und Uhrzeit auf dem Server korrekt. Eine Abweichung kann hier auch Probleme machen.
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste