WHS 2011 Welche Sicherheit ist notwendig?

Die Sicherheit ist wichtiger Bestandteil beim Betrieb eines Home Servers, der mit dem Internet verbunden ist.
Antworten
MarcusHylla
Foren-Einsteiger
Beiträge: 31
Registriert: 3. Dez 2013, 10:59

WHS 2011 Welche Sicherheit ist notwendig?

Beitrag von MarcusHylla » 4. Feb 2015, 19:53

Guten Abend Zusammen,

ich wollte mal fragen welche Sicherheit für den WHS notwendig ist wenn er hinter einer Fritzbox sitzt und man den Remotewebzugriff aktiviert? Ist der Schutz höher wenn Webzugriff abgeschaltet ist?

Gruß

Marcus

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20475
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: WHS 2011 Welche Sicherheit ist notwendig?

Beitrag von Nobby1805 » 4. Feb 2015, 20:59

Entscheidend ist nicht ob der Remotezugriff auf dem Server aktiviert ist oder nicht..
sondern ob die Ports im Router in dein internes Netz freigegeben sind oder nicht ... Jeder frei gegebene Port erhöht die Unsicherheit mehr oder weniger
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
6 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste