Nach Upgrade auf Lights Out 2 ist kein Login mehr möglich

Probleme oder Fragen zum Lights-Out Add-In unter allen Windows Plattformen werden hier beantwortet
garfield10000
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mär 2017, 16:04

Nach Upgrade auf Lights Out 2 ist kein Login mehr möglich

Beitragvon garfield10000 » 20. Mär 2017, 16:14

Guten Tag Leute...

Hatte seit etlichen Jahren eine lizensierte Version von LO am Laufen, wie gesagt "Hatte"

Da ich jetzt die Nachricht bekam das eine neue Version mit neueren Funktionen für Windows 10 verfügbar sei, hat mich der Wahnwitz gepackt und upgegradet.

Tja, mit dem Erfolg das ich jedesmal wenn ich mich einloggen will ganz egal ob mit dem alten lokalen Konto, oder mit dem neuen Microsoft-Konto eine Fehlermeldung kommt das der "Remote-Server" nicht erreichbar sei.

Ich habe den Rechner nämlich ursprünglich mit Windows 8.1 betrieben und dann das Windows Update auf 10 genutzt.
Nach dem Upgrade habe ich von lokalem Konto auf Microsoft-Konto umgestellt.

Irgendwie klappt der Zugriff von LO seit dem Upgrade von LO von 1.x auf 2 darauf nicht mehr.

Ich werde auch ein Support-Ticket erstellen, weiß aber nicht ob das mit meiner alten 1er Lizenz für die Zweier möglich ist?
Und wer weiß wie lange die brauchen um darauf falls überhaupt zu reagieren....

Benutzeravatar
Martin
Moderator
Beiträge: 8796
Registriert: 11. Sep 2007, 10:51
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Nach Upgrade auf Lights Out 2 ist kein Login mehr möglich

Beitragvon Martin » 20. Mär 2017, 18:21

Wenn du ein Microsoftkonto hast, dann starte mal direkt am W10 die Lights-Out Konsole und melde dich per Windows-Authentifizierung an. Das muss klappen, andernfalls stimmen deine SSL Zertfikate nicht bzw du hast diesen Schritt übersprungen. In dem Fall einfach nochmals erstellen bzw. ausführen: https://www.green-it-software.com/5277/ ... s/?lang=de

Wenn das geklappt hat, dann kannst du in der Konsole die Einstellungen, Benutzer öffnen und dort nachschauen, wie der gekürzte (!) lokale Name lautet, bei mir z.B. marti. Den musst du dann an den anderen PCs verwenden. Siehe auch https://www.green-it-software.com/5282/ ... n/?lang=de
Eigenbau mit WSE 2012 R2, HP N40L mit WSE 2012 R2 als Backupserver, HP Microserver Gen8 unter WSE 2016
Entwickler von Lights-Out


Zurück zu „Lights-Out Version 2“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron