whs1 Acer340 fährt nicht mehr hoch - Klappe die Tausendste

Allgemeine Fragen zu Windows Home Server
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20401
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: whs1 Acer340 fährt nicht mehr hoch - Klappe die Tausendste

Beitrag von Nobby1805 » 29. Nov 2016, 20:06

Schau dir mal die FAQs an ... genau das ist dort beschrieben
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: whs1 Acer340 fährt nicht mehr hoch - Klappe die Tausendste

Beitrag von Jonas » 29. Nov 2016, 20:27

Sorry:
mit welchem Suchbegriff habe ich eine echte Chance bei den FAQs, meinst Du (also nach welchem würdest Du suchen)?

(alles, was ich bislang suchte, konnte ich nie finden...)
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20401
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: whs1 Acer340 fährt nicht mehr hoch - Klappe die Tausendste

Beitrag von Nobby1805 » 29. Nov 2016, 20:58

http://www.synology-wiki.de/index.php/P ... _Raidlevel

einen anderen Artikel den ich mal gelesen hatte finde ich jetzt spontan nicht wieder
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: whs1 Acer340 fährt nicht mehr hoch - Klappe die Tausendste

Beitrag von Jonas » 30. Nov 2016, 14:27

Danke Dir!
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Jonas
Foren-Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 3. Feb 2010, 17:48

Re: whs1 Acer340 fährt nicht mehr hoch - Klappe die Tausendste

Beitrag von Jonas » 22. Mär 2017, 01:54

Um das Bild abzurunden...:

Nun habe ich mir in der Hoffnung auf eine für meine Zwecke handhabbarere Lösung ein Synology-NAS zugelegt und eingerichtet...

Dann die letzten Datenstände von physischen Speichern wiederhergestellt (schade etwas mehr als ein Jahr fehlt mir)...

Dann den whs als zusätzliche Sicherung bearbeitet:
1. Extender-Box ([die vor allem zuletzt] ununterbrochen Probleme verursachte) abgesöpselt
2. alle HDDs aus dem whs "einzeln" entfernt
3. die Samsung HDD (die laut Home Server SMART Probleme verursachte) enfernt und dann
4. nur die HDD-Slots im eigentlichen whs wieder sukzessive gefüllt
5. dabei alle HDDs, die Probleme im Home Server SMART anzeigten aussortiert
6. Als nur noch 3 von 8 "fehlerfrei" liefen, fiel mir auf, dass es sich immer wieder um Physical Drive 1 handelte, dass die HDDs als fehlerhaft anzeigte
7. ALLE HDDs durchprobiert: Es scheint der zweie HDD-Slot (also physical drive 1) zu sein, der ein Problem hat
8. auch die angeblich fehlerhafte Samsung-HDD ausprobiert... Hier bekomme ich im Serverspeicher "fehlerfrei" angezeigt, während es im Home Server SMART ein weißes Fragezeichen auf blauem kreisrunden Grund bei der Fehlersuche
"ID (Dec): 197 - ID (Hex): C5 - Attribute: Current pending Sector Count - Critical: No - Type: Advisory - Threshold: 0 - Value: 100 - Worst: 100 - Status: (schwarzes Ausrufezeichen auf gelbem Dreieck) Healthy - Raw Data: 00000000000A"
heißt. Diese HDD scheint wirklich etwas merkwürdig zu sein, ansonsten scheint doch eher der 2. Slot (also physical drive 1) die Probleme zu verursachen.
Morgen versuche ich noch einmal die Extender-Box dran zu hängen - allerdings mit leerem 2. HDD-Slot und ohne die Samsung-HDD im whs. Bin sehr gespannt, ob/wie das ganze dann läuft...
9. den zweiten Slot frei gelassen und den dritten bestückt: Nun heißt der dritte HDD-Slot plötlich physical drive 1.
10. Habe ich den zweiten HDD-Slot also freigelassen und bestücke ihn erst nachdem ich den 3. HDD-Slot gefüllt hatte, bekommt nun auch die hier verwandte HDD Problem mitgeteilt...

--> Heißt das nun, dass evtl. auf dem Controller (Platine des aspirehom whs ) ein Problem liegt (Finger weg von dem ganzen Kasten)?

Gibt es eine Problemlösungsidee?
Oder nur: Finger weg und Verschrotten ist besser?


Danke!

Jonas
acer aspire easystore H340
  • Intel Atom 230
    WHS 2003
    2GB DDR2
Ext.-Box FANTEC QB-35US2
Gigabit-Netzwerk
clients:
  • win10(Admin),
    weitere win10

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20401
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: whs1 Acer340 fährt nicht mehr hoch - Klappe die Tausendste

Beitrag von Nobby1805 » 22. Mär 2017, 10:24

PhysicalDrive1 ist das nächste gefundene Laufwerk nach PhysicalDrive0, das hat mit den vorhandenen Steckplätzen nur indirekt etwas zu tun ...

Ob jetzt der Controller defekt ist, oder ob evt. "nur" der Steckplatz einen defekten oder oxidierten Kontakt hat ... mit einigem Aufwand könnte man das alles prüfen ... z.B. die SATA1 und SATA2-Stecker auf dem Mainboard wechseln ... kennst du übrigens das Service-Guide für den H340?

Aber ob sich das alles bei einer jetzt fast 10 Jahre alten Hardware noch lohnt

PS klopf auf Holz, meiner läuft bisher noch problemlos
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast