Remotewebaccess funktioniert nicht

Diskussionen rund um Windows Server 2012 Essentials
ChrisS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2009, 17:04

Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon ChrisS » 16. Feb 2017, 16:52

Hallo zusammen,

ich habe jetzt seit ca.1 Woche einen Windows Server 2012r2 Essentials am laufen. Bis jetzt habe ich alles soweit hinbekommen bis auf den Remoteaccess Zugang aus dem Internet. Als Router habe ich eine Fritz Box 6490 Cable mit einem Subnetz am laufen. Die UPNP Einstellungen sind auf der Fritz Box aktiviert und der Server 2012 trägt auch alles in die Fritz Box ein. Trotzdem erhalte ich beim Einrichten eine Fehlermeldung das der Zugriff von überall blockiert ist und das es wahrscheinlich mehrere Router oder Subnetze im Netzwerk gibt. Dem ist aber nicht so! Der Port 80 und 443 wurde auf der Fritz Box eingerichtet und weitergeleitet auf den Server. Ich habe totz Fehlermeldung heute einmal versucht auf die Webseite zu kommen. Die Startseite mit dem Anmeldefenster wurde angezeigt, allerdings funktioniert die Anmeldung dann nicht mit dem Benutzer der eigentlich Zugriff für den RemoteWebAccess hat nicht. Es kommt Benutzername oder Kennwort falsch.

Hat vielleicht von euch noch jemand eine Idee an was es liegen könnte? Mit meinem HomeServer 2011 und dem selben Router ging alles reibungslos!

Vielen Dank schon einmal!

Chris

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20268
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon Nobby1805 » 16. Feb 2017, 17:01

ChrisS hat geschrieben:Als Router habe ich eine Fritz Box 6490 Cable mit einem Subnetz am laufen.

Was GENAU meinst du mit "mit einem Subnetz"??
Die UPNP Einstellungen sind auf der Fritz Box aktiviert und der Server 2012 trägt auch alles in die Fritz Box ein. Trotzdem erhalte ich beim Einrichten eine Fehlermeldung das der Zugriff von überall blockiert ist und das es wahrscheinlich mehrere Router oder Subnetze im Netzwerk gibt.

Mach doch davon mal einen Screenshot
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1607


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ChrisS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2009, 17:04

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon ChrisS » 16. Feb 2017, 17:09

Hi Nobby,

ich meine, das mein Netzwerk nur aus einem Subnetz besteht, nicht wie in der Fehlermeldung geschrieben. Wie kann ich Screenshots in die Nachricht mit einfügen? Habe gelesen, das es nur mir Bilder aus dem Internet geht!!

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20268
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon Nobby1805 » 16. Feb 2017, 17:34

unter dem Eingabefeld klickst du auf vollständiger Editor & Vorschau

dann gibt es darunter zwei Reiter: Optionen und Dateianhänge ... bei Dateianhänge kannst du lokale Dateien von deinem Rechner (z.B. .jpg oder .png) hochladen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1607


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ChrisS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2009, 17:04

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon ChrisS » 16. Feb 2017, 17:36

RemoteWebAccess01.JPG
RemoteWebAccess01.JPG (75.54 KiB) 314 mal betrachtet
RemoteWebAccess.JPG
RemoteWebAccess.JPG (73.22 KiB) 314 mal betrachtet
FritzBox.JPG
FritzBox.JPG (147.7 KiB) 314 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20268
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon Nobby1805 » 16. Feb 2017, 18:02

schau mal hier viewtopic.php?f=60&t=15073#p112859
das bezieht sich zwar auf WHS 2011 aber evt. gibt es dort einen Hinweis, der dir auch hilft

Sonst mach bitte mal auf dem Server ein ipconfig /all und poste das Ergebnis
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1607


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

ChrisS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2009, 17:04

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon ChrisS » 17. Feb 2017, 14:55

Hi Nobby,

leider haben die Punkte auf der von dir genannten Webseite bei mir nicht geholfen. Anbei meine Netzwerkkonfiguration!

LAN.JPG
LAN.JPG (82.82 KiB) 252 mal betrachtet

MajaB
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 7. Jan 2017, 21:41

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon MajaB » 17. Feb 2017, 17:42

evtl. unter Fritzbox Dienste den Fernzugriff auf die Fritzbox auch unter 443 eingerichtet?

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20268
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon Nobby1805 » 17. Feb 2017, 18:11

Du hast auf dem Server den DNS-Serverdienst aktiviert? Ist der auch Domain-Controller?
Mach mal einen Screenshot vom Netzwerk- und Freigabecenter
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1607


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

MajaB
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 7. Jan 2017, 21:41

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon MajaB » 17. Feb 2017, 18:20

Der DNS Server ist bei WSE2012r2 standard mäßig aktiviert, das passt und muss so sein.
Wenn der Server schläft, dann alternative DNS Fritzbox.

MajaB
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 7. Jan 2017, 21:41

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon MajaB » 18. Feb 2017, 12:27

Allerdings ist die DNS Adresse 127.0.0.1 fraglich, bei mir habe ich als DNS Adresse die IPv4 Adresse des Servers eingetragen.
Das passt m.E. nicht, daher kommt wahrscheinlich die Fehlermeldung mit den 2 Subnetzen.
Den alternativen DNS Server unter IPv4 kann man auch löschen, der muss nur auf den clients eingetragen sein, wenn der Server schläft.

ChrisS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2009, 17:04

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon ChrisS » 18. Feb 2017, 14:17

Hi Nobby
Hi MajaB

@ Nobby, der Server hat sich bei der Installation automatisch zum Domänencontroller hochgestuft, der DNS Server läuft auch. Die Forward Lookupzonen sind auch alle vorhanden!

@ MajaB, vielen Dank für deinen Tipp! Ich habe meien Routetadresse jetzt als alternative DNS Adresse auf der Netwerkkarte vom Server entfernt und die primäre Adresse 127.0.0.1 auf die IP Adresse des Servers geändert. Allerdings erscheint die Fehlermeldung immer noch, das es mehrere Router oder Subnetze gibt.

Mir ist noch eingefallen, das bei meiner Fritz Box IPV6 auch aktiviert ist. Ich habe diese Einstellung auf der Netzwerkkarte auf meinem Server jetzt auch testweise aktiviert uns siehe da, die Meldung das es mehrere Router oder Subnetze gibt ist jetzt weg. Jetzt bleibt nur noch die Meldung Zugriff von überall ist blockiert!

Ich überlege schon, ob ich meine Fritz Box auf Werkseinstellungen zurücksetze! Habe irgendwie so das gefühl als wenn der DNS Cache auf der Fritz Box noch irgendwelche alten Einträge hat.

Danke für eure Unterstützung! Wie denkt igr darüber?

Gruß
Chris

MajaB
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 7. Jan 2017, 21:41

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon MajaB » 18. Feb 2017, 15:32

Ich habe sowohl in der Fritzbox als auch im Server IPv6 deaktiviert. Wenn du nur IPv4 benutzt würde ich das abschalten.
Den link anschauen:
https://www.windowspro.de/wolfgang-somm ... einrichten
Firewall offen?

ChrisS
Foren-Einsteiger
Beiträge: 18
Registriert: 17. Jan 2009, 17:04

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon ChrisS » 19. Feb 2017, 14:06

die Firewall und den Virenscanner habe ich jetzt mal testweise deaktiviert, leider ohne Erfolg! Auch das zurücksetzten meiner Fritz Box auf Werkseinstellungen hat nicht geholfen. Die IPV6 Einstellungen sind jetzt auf der Fritz Box und auf dem Server deaktiviert! Ich hatte erst noch die Vermutung, das am IIS etwas nicht richtig läuft, aber intern lässt sich alles wunderbar aufrufen. Das hilft mir aber auch nicht weiter:(
Jetzt weiss ich bald auch nicht mehr was ich noch machen soll!

MajaB
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 7. Jan 2017, 21:41

Re: Remotewebaccess funktioniert nicht

Beitragvon MajaB » 19. Feb 2017, 17:58

Mal den Server neu gestartet? Vielleicht hat sich durch das viele Probieren etwas verhakt?
Der Zugriff von außen mit eigener Domain und Erreichbarkeit aus dem Internet funktioniert generell?
Zertifikat etc.? Zugriff über Web nicht VPN eingerichtet? Zugriff über Internet https:// auf Fritzbox funktioniert?
Wie testest du den Zugriff von außen?


Zurück zu „Windows Server Essentials 2012“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste