Disknamen in Konsole ändern

Hier können Anleitungen für die verschiedensten Themengebiete gepostet werden.
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20286
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Disknamen in Konsole ändern

Beitragvon Nobby1805 » 14. Mai 2011, 19:30

Um in der Konsole / Serverspeicher sinnvolle Plattenname zu sehen sind normalerweise Eingriffe in die Registry notwendig ...

Das beigefügte Tool übernimmt jetzt diese Arbeit :D

Nach dem Aufruf werden alle Platten die zum Storagepool gehören mit 3 Informationen angezeigt, ManufactureName enthält den Wert, der in der Knsoel angezeigt wird.

Durch einen Click auf Change hinter der jeweilgen Platte wird das Bezeichnungsfeld eingebbar gemacht. Nachdem der neue Namen eingegeben ist wird dieser durch eien Klick auf DoIt in die Registry geschrieben.

Die neuen Werte sind erst nach einem Reboot in der Konsole sichtbar.
WHSDiskNames.PNG
WHSDiskNames.PNG (53.57 KiB) 10842 mal betrachtet
WHSDiskNames.zip
(15.56 KiB) 662-mal heruntergeladen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1607


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

HerthaBSC
Foren-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jun 2012, 15:50

Re: Disknamen in Konsole ändern

Beitragvon HerthaBSC » 21. Jun 2012, 15:52

Hey! Super Tool. Endlich was Praktisches :) Dankeschön!

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20286
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Disknamen in Konsole ändern

Beitragvon Nobby1805 » 6. Sep 2014, 13:56

Die neue Version 0.6.5362.22960 zeigt jetzt in der Zeile DevicePath zusätzlich den MountPoint der Platte an
Dateianhänge
WHSDiskNames.zip
(16.23 KiB) 112-mal heruntergeladen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1607
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1607


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur


Zurück zu „WHS - HowTos / Tutorials“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste