Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Die Verbindung zum Windows Home Server
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 20:20

jenseden hat geschrieben:Hast du diese Zeilen im console.log schon mal woanders gesehen:
[14.09.2013 16:12:48 12d8] WARN : !result failed (last error = 2) (at func: SecretStore::LoadBlob, d:\wssg_src\whs_pp3\qhs\src\client\common\inc\secretstore.h (197))
[14.09.2013 16:12:52 12d8] WARN : !result failed (last error = 2) (at func: SecretStore::DiscardSecret, d:\wssg_src\whs_pp3\qhs\src\client\common\inc\secretstore.h (124))
ja, in deinem post ;)
weist aber auch auf Zertifikate bzw. Verschlüsselung hin
wenn man jetzt die Sourcen hätte, wüsste man sogar wo man nachschauen muss
jenseden hat geschrieben:gibt es eigentlich einen Weg nur die HomeServer - Erweiterungen nochmal "neu" zu installieren?
Eine komplette Neuinstallation des WHS wollte ich wenn möglich vermeiden da auf der Kiste noch allerhand andere Software läuft (Mailserver, Sharepoint, Datenbankserver für ERP-Software, Fibu-Server, etc...)
Nein ... beim Recovery wird die SYS komplett neu erstellt

Aber deshalb hatte ich dir ja den Hinweis auf Ur2, Ur1, PP3 usw. geschickt .. die würde ich mal de- und dann wieder neu-installieren
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 20:26

ich habe die Meldung doch schon vor ein paar Jahren mal gesehen ... schau mal hier: viewtopic.php?f=29&t=10995&start=0#p81167

der Tipp dort am Ende ist einen Versuch wert

Edit: bzw. der Hinweis dass re- und Neu-Installation von PP3 auch helfen kann
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 21:56

Ich schwanke immer zwischen "Problem des Whs" und "Problem des Client"

schau mal ob es bei dir Files dieser Art gibt und lösche diese mal
C:\Dokumente und Einstellungen\Norbert\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Terminal Server Client\Cache\bcache23.bmc
Hat der Aufruf der Konsole eigentlich schon mal funktioniert ... wenn ja, was hast du denn gemacht was der Auslöser sein könnte ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 14. Sep 2013, 22:18

hmmm-
das PP3 sowie die Ur1/Ur2 werden weder im Updateverlauf von Windows Update, noch in der "Software"-Liste unter der Systemsteuerung angezeigt.
Ich frage mich wie ich diese Pakete de-installieren kann?
(PS: Die Installations-CD, von der ich den WHS installiert habe, enthält PP1.)

Das Problem mit dem Zugriff über den Connector habe ich auch erst seitdem ich den Server wg. HD-Fehler neu installieren musste (vor ca. 2 Wochen).
Dabei bin ich wie folgt vorgegangen:
1. Sicherung des alten Systems gemacht (NT-Backup), ohne die Shares und ohne die "Spezial"-Verzeichnisse wie DE, folders etc.
2. Inhalt der Shares auf ein NAS kopiert
3. Auf den Clients den Connector De-Installiert
4. Festplatten 1:1 gegen neue Platten getauscht
5. WHS von der Original-CD installiert, Updates etc. gemacht
6. Registry Teilbäume SYSTEM und WHS des "frischen" Systems exportiert
7. Restore des "alten" Systems durchgeführt
8. die in Schritt 5. exportierten Registry-Teilbäume importiert
9. die alten Share-Inhalte vom NAS auf den WHS zurückgeholt.
10. Den Connector auf den Clients neu vom WHS installiert

Vermutlich habe ich bei dieser Strategie irgendetwas übersehen, seitdem fkt. die Connector-Console nicht mehr. Vorher ging es definitiv, ich habe schon öfters mal auf ein Client-Backup zurückgegriffen.

EDIT: Ich habe wie vorgeschlagen alle Files unter ...\Local\Microsoft\Terminal Server Client\Cache gelöscht, keine Änderung...

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 22:39

jenseden hat geschrieben:hmmm-
das PP3 sowie die Ur1/Ur2 werden weder im Updateverlauf von Windows Update, noch in der "Software"-Liste unter der Systemsteuerung angezeigt.
Ich frage mich wie ich diese Pakete de-installieren kann?
Hast du den Haken bei "Updates anzeigen" gemacht ... bei mir werden sie dann alle angezeigt ...
Sie heißen dann "Update für Windows Home Server .... "
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 22:45

jenseden hat geschrieben:6. Registry Teilbäume SYSTEM und WHS des "frischen" Systems exportiert
7. Restore des "alten" Systems durchgeführt
8. die in Schritt 5. exportierten Registry-Teilbäume importiert
Das kann m.E. nicht klappen weil bei jeder Neuinstallation unterschiedlich ist ... der WHS arbeitet intern sehr stark mit GUIDs ... und die ändern sich bei jeder Installation

da bezweifle ich (leider) dass die De-und RE-installation hilft
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 14. Sep 2013, 22:52

bescheuert, ich hatte das Häkchen "Updates anzeigen" glatt übersehen.
So, wenn ich es setze zeigt es die Updates an.
Kurios: beim PP2 und PP3 zeigt es an, dass diese Updates entfernt worden seien!
Wie kann ich diese neu installieren?
Dateianhänge
PP2.PNG
PP2.PNG (3.23 KiB) 2602 mal betrachtet
PP3.PNG
PP3.PNG (4.15 KiB) 2602 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 23:21

das ist bei mir auch so ... dieser Status wird vermutlich bei der Installation des jeweils nächsten gesetzt
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 14. Sep 2013, 23:25

... aber bei mir werden nicht PP1 und PP2, sondern PP2 und PP3 als "entfernt" angezeigt.
Womit ich wieder bei der Frage wäre, wie ich diese neu installieren kann -> laut Windows Update ist ja alles aktuell.
Und bei Microsoft im "Download Center" finde ich diese Pakete nicht zum herunterladen, sonst würde ich es "manuell" versuchen.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 23:34

du musst bei UR2 anfangen, dann UR1, dann müsste PP3 wieder "da sein" ...

ich habe das aber auch noch nie probiert ... (hatte bisher keinen Grund dafür ...)

und wenn es dann deinstalliert ist müsste es über Windows Update wieder angeboten werden .. oder man kann auch die KB bei MS direrkt runterladen
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 15. Sep 2013, 13:28

ich habe jetzt einmal sämtliche Urs und PPs bis runter auf PP1 deinstalliert und dann wieder neu-installiert - jedes mal mit einem Reboot des Servers dazwischen.
In der Ressourcen-Anzeige des WHS stimmen jetzt die Versionsnummern. Den Connector am Client habe ich nach jedem Update-Schritt aktualisieren lassen und getestet - leider jedes mal no go.
Beim Versuch, über den IE via htpp:\\server mit dem Link "Verbindung mit dem Heimserver herstellen" kommt jetzt zunächst folgende Hinweismeldung
Hinweis.PNG
Hinweis.PNG (40.42 KiB) 2577 mal betrachtet
Wenn diese bestätige, kommt folgender Fehler:
Fehler.PNG
Fehler.PNG (17.32 KiB) 2577 mal betrachtet
Beim Zugriff direkt über den Connector kommt nach wie vor die selbe Fehlermeldung.
Fehler_Connector.PNG
Fehler_Connector.PNG (50.2 KiB) 2577 mal betrachtet
EDIT:
Im Verzeichnis ..\appdata\local\VirtualStore\... werden jetzt keine Logfiles mit Fehlereinträgen beim Verbindungsversuch mehr erstellt !

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 15. Sep 2013, 13:49

Dann wirst du wohl um ein komplettes Neuaufsetzen des WHS nicht herum kommen :(
ich bin jetzt auch ratlos .. zumal ich das Verhalten bei mir nicht reproduzieren kann :nw

Edit: m.W. hat das noch nie jemand versucht .. aber wenn du dich für eine Neuinstallation entscheidest und vorher alle Daten ganz, ganz sicher gesichert hast ;) ... dann könntest du C:\whs\setup versuchen ...
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
7 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 Acer Aspire X3812, Win 7 Home Prem. x64
1 HP G 5230, Win 10 Home 1607
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 15. Sep 2013, 15:46

ja, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben.
Auf jeden Fall ganz ganz vielen Dank für deine Bemühungen und einen schönen Sonntag noch.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20394
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 15. Sep 2013, 15:49

Melde dich bitte mal wenn es wieder läuft , egal was du gemacht hast ...

Kingsley
Foren-Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 19. Mär 2015, 21:13

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Kingsley » 14. Apr 2016, 17:54

Hallo Forum,

ich musste meinen WHS neu aufsetzen. (acer H341 mit WHS 2003) Die Neuinstallation der WHS Console an den Clients bricht beim Punkt "Computersicherung konfigurieren" ab.
Nach einiger Recherche vermute ich, dass das Problem in der Home Server Connector Software liegt welche beim neu aufsetzen des WHS und trotz aller Updates, anscheinend nicht richtig Installiert worden ist. Hier der Ordnerinhalt vom Server D:\shares\Software\Home Server Connector Software
WHS.gif
WHS.gif (18.43 KiB) 948 mal betrachtet
Kann jemand meine Vermutung, der veralteten Datei, bestätigen und hat vielleicht einen Hinweis wie ich diese Aktualisieren kann?
Darüber würde ich mich ziemlich freuen

Grüße Kingsley
Acer H341 WHS
2x1 TB
1x2 TB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast