Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Die Verbindung zum Windows Home Server
Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 13. Sep 2013, 13:51

dann muss ich heute Abend noch mal schauen ob ich etwas finde ...

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 13. Sep 2013, 17:05

hast du das schon mal probiert ... viewtopic.php?f=51&t=12016#p88833

Edit: oder dies: viewtopic.php?f=51&t=11704

next Edit: oder dies: viewtopic.php?f=29&t=18445#p135979

next Edit: oder dies: viewtopic.php?f=29&t=18147&p=134149&hil ... id#p134088

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 13. Sep 2013, 21:24

Link 1: durchgefürt, Ergebnis: ich kann jetzt über http:\\server mit dem "Anmelden" Button die Startseite öffnen. Aber auf dem Tab "Computer" kann ich über den Link "Verbindung mit dem Heimserver herstellen" nicht die Konsole öffnen - die Seite "Es wird eine Verbindung hergestellt zu: Server" wird angezeigt und weiter geht es nicht. Mit Chrome wird der Tab "Computer" gar nicht erst angezeigt. Direkte Verbindung vom Client PC über den Connector geht nach wie vor nicht.

Link 2: interessante Info, aber kein "HowTo" -> keine Änderung

Link 3: Die Datei HomeserverConsole.exe.config liegt bei mir auf dem Server nicht im Homeserver Verzeichnis (HomeserverConsole.exe schon, aber die .config nicht)

Link 4: alle Screenshots verglichen, sind identisch (insbes. die ASP.NET version passt überall)

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 13. Sep 2013, 21:46

noch ein paar weitere Infos, vielleicht klingelt da etwas:

- wenn ich mit dem Connector eine Verbindung herzustellen versuche, wird am Server im ...\logs-Verezichnis *keine* console-Logdatei erstellt.

- beim Reboot des Servers wird folgendes in das transport...log geschrieben:
-------------------------------------------------------------------

*************************** TRANSPORT SERVICE STARTED ******************************

[13.09.2013 21:27:51 aec] CTransportConfig::ForceServer Switching to server mode.
[13.09.2013 21:27:51 aec] CTransportConfig::ServerID Server ID is 578aecb7-2aa1-40d2-af2b-82f598b03abc

[2013/09/13 21:27:51 bb0] CTransportConfig::RecoverConfig Verifying 3 clients
[13.09.2013 21:28:47 bb0] Version 6.0.3436.0
[13.09.2013 21:28:47 bb0] *** Client 290aad27-0091-46d9-8d35-13406fac1887 has an obsolete version #4 of transport protocol, needs an upgrade to 0d6c0000.
[2013/09/13 21:28:47 bb0] CTransportPipe::Open Pipe 1 to {290AAD27-0091-46D9-...} is opened, hr=00000000
[2013/09/13 21:28:47 c60] CTransportSinkManager::ProcessRecvQueue Routing failure.

-------------------------------------------------------------------
- ins Portforwarding-Protokoll wird folgendes geschrieben:
-------------------------------------------------------------------
[13.09.2013 21:27:58 c80] WARNING: Comparing Ip -192.168.0.50- -192.168.0.50-
[13.09.2013 21:27:58 c80] WARNING: Mismatch External Port 443 80
[13.09.2013 21:27:58 c80] WARNING: Comparing Ip -192.168.0.50- -192.168.0.50-
[13.09.2013 21:27:58 c80] WARNING: Mismatch External Port 4125 80
[13.09.2013 21:27:58 c80] WARNING: Mismatch External Port 4125 443
[13.09.2013 21:27:58 c80] WARNING: Comparing Ip -192.168.0.50- -192.168.0.50-
[13.09.2013 21:28:15 c80] WARNING: Comparing Ip -192.168.0.50- -192.168.0.50-
[13.09.2013 21:28:15 c80] WARNING: Mismatch External Port 443 80
[13.09.2013 21:28:15 c80] WARNING: Comparing Ip -192.168.0.50- -192.168.0.50-
[13.09.2013 21:28:15 c80] WARNING: Mismatch External Port 4125 80
[13.09.2013 21:28:15 c80] WARNING: Mismatch External Port 4125 443
[13.09.2013 21:28:15 c80] WARNING: Comparing Ip -192.168.0.50- -192.168.0.50-

-------------------------------------------------------------------
- wenn ich über den "Anmelden" Button auf der WHS-Startseite (Browser) und dann "Verbindung mit dem Heimserver herstellen" auf dem "Computer"-Tab versuche die Console zu öffnen, wird ein w3wp.xxx.log erstellt mit folgendem Inhalt:

Created at 13.09.2013 21:41:41
***** Started at 13.09.2013 21:41:41 ***
***** Started at 13.09.2013 21:41:41 ***
[1]130913.214141.8437: Web: [PageInfrastructure]Session ended
[1]130913.214141.8437: Web: [PageInfrastructure]Session ended
[5]130913.214244.6250: Web: Error: [ComputerInformationGetter]Get client machine name error; Exception: IOException. Message: Der angegebene Registrierungsschlüssel ist nicht vorhanden.. Native Error Code: 0 Error Code: 0x2
stack trace: bei Microsoft.Win32.RegistryKey.Win32Error(Int32 errorCode, String str)
bei Microsoft.Win32.RegistryKey.GetValueKind(String name)
bei Microsoft.HomeServer.Transport.PartnerInfo.GetValue(String key, RegistryValueKind kind, String path)
bei Microsoft.HomeServer.Transport.PartnerInfo.GetPartnerValue(String key, RegistryValueKind kind)
bei Microsoft.HomeServer.Transport.PartnerInfo.StringValue(String key)
bei Microsoft.HomeServer.Transport.PartnerInfo.get_MachineName()
bei Microsoft.HomeServer.RemoteAccess.ComputerInformationGetter.GetComputers(String sortColumns)
[1]130913.214302.3750: Web: [RDP]Establishing a connection to SERVER.
[7]130913.214302.3750: Web: [RDP]Thread Started. [PortForward: 4125 to SERVER].
[7]130913.214317.3750: Web: Error: [RDP]Timed out waiting for connection.

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 13. Sep 2013, 21:55

Dann fällt mir nur noch ein eine Sniffer Sitzung bei dir mit den Daten bei mir zu vergleichen
ich schick dir per PN mal einen Auszug ... aufgezeichnet mit dem MS Network Monitor 3.4

Der fehlende Registry-Key klingt eigentlich gut ... würde zu dem vorherigen Installationsbug passen ... nur welcher Key ist ?
Expotiere doch mal den WHS-Baum dann vergleiche ich es mit meinen Schlüsseln


Edit: die Transportmeldung ist normal ... MS Schlamperei
die Bedeutung der Meldung bzgl. der Forwarding ports ist undokumentiert und unklar

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 11:23

Ich kann jetzt
Konsole startet nicht.png
Konsole startet nicht.png (37.75 KiB) 2650 mal betrachtet
provozieren ... indem ich die WHSsite im IIS stoppe

wenn ich mir dann mit dem MS Netzwerk Monitor die Kommunikation ansehe, dann gibt es hier genau 6 TCP Pakete mit Port 55000 des WHS
33 5.9246035 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=......S., SrcPort=51511, DstPort=55000, PayloadLen=0, Seq=1313051033, Ack=0, Win=8192 ( Negotiating scale factor 0x2 ) = 8192
34 5.9249090 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 TCP TCP:Flags=...A.R.., SrcPort=55000, DstPort=51511, PayloadLen=0, Seq=0, Ack=1313051034, Win=0
35 6.4238528 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=......S., SrcPort=51511, DstPort=55000, PayloadLen=0, Seq=1313051033, Ack=0, Win=8192 ( Negotiating scale factor 0x2 ) = 8192
36 6.4241925 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 TCP TCP:Flags=...A.R.., SrcPort=55000, DstPort=51511, PayloadLen=0, Seq=0, Ack=1313051034, Win=0
37 6.9238153 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=......S., SrcPort=51511, DstPort=55000, PayloadLen=0, Seq=1313051033, Ack=0, Win=8192 ( ) = 8192
38 6.9241481 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 TCP TCP:Flags=...A.R.., SrcPort=55000, DstPort=51511, PayloadLen=0, Seq=0, Ack=1313051034, Win=0
Wenn ich die WHSsite wieder starte sieht man eine sehr frühe HTTP-Kommunikation ... und die Konsole startet
10 4.2093266 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=......S., SrcPort=51600, DstPort=55000, PayloadLen=0, Seq=3292805654, Ack=0, Win=8192 ( Negotiating scale factor 0x2 ) = 8192
11 4.2096563 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 TCP TCP:Flags=...A..S., SrcPort=55000, DstPort=51600, PayloadLen=0, Seq=4070271729, Ack=3292805655, Win=16384 ( Negotiated scale factor 0x0 ) = 16384
12 4.2097097 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=...A...., SrcPort=51600, DstPort=55000, PayloadLen=0, Seq=3292805655, Ack=4070271730, Win=16425 (scale factor 0x2) = 65700
13 4.2098800 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 HTTP HTTP:Request, GET /EnrollId/Id.aspx, Query:q=1379150335
15 4.4189338 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 TCP TCP:Flags=...A...., SrcPort=55000, DstPort=51600, PayloadLen=0, Seq=4070271730, Ack=3292805919, Win=65271 (scale factor 0x0) = 65271
22 8.1259443 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 HTTP HTTP:Response, HTTP/1.1, Status: Ok, URL: /EnrollId/Id.aspx
23 8.1259443 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 TCP TCP:[Continuation to #22]Flags=...AP..., SrcPort=55000, DstPort=51600, PayloadLen=205, Seq=4070273190 - 4070273395, Ack=3292805919, Win=65271 (scale factor 0x0) = 65271
24 8.1260227 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=...A...., SrcPort=51600, DstPort=55000, PayloadLen=0, Seq=3292805919, Ack=4070273395, Win=16425 (scale factor 0x2) = 65700
25 8.4785508 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=......S., SrcPort=51601, DstPort=MS WBT Server(3389), PayloadLen=0, Seq=2315022810, Ack=0, Win=8192 ( Negotiating scale factor 0x2 ) = 8192
26 8.4788459 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 192.168.1.53 TCP TCP:Flags=...A..S., SrcPort=MS WBT Server(3389), DstPort=51601, PayloadLen=0, Seq=870497795, Ack=2315022811, Win=16384 ( Negotiated scale factor 0x0 ) = 16384
27 8.4789051 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 TCP TCP:Flags=...A...., SrcPort=51601, DstPort=MS WBT Server(3389), PayloadLen=0, Seq=2315022811, Ack=870497796, Win=16425 (scale factor 0x2) = 65700
28 8.4791226 192.168.1.53 homeserver.Speedport_W_724V_Typ_A_05011601_00_065 RDP RDP:Windows stub parser: Requires full Common parsers. See the "How Do I Change Parser Set Options(Version 3.3 or before) or Configure Parser Profile (Version 3.4)" help topic for tips on loading these parser sets.
... und so weiter
@jenseden: s. auch meine PN

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 14:08

Ich habe jetzt deinen Snifferdump mit meinem verglichen und kann keine Unterschiede feststellen ... jetzt vermute ich also, dass der Client das RDP-Paket nicht schickt weil auf dem Client etwas falsch konfiguriert ist

Hattest du schon geschrieben, welches Windows auf dem Client läuft ?
Aber "normale" RDP-Sessions von diesem Client zum WHS funktionieren vollständig ?
Findest du auf dem Client irgendwelche Fehler in den WHS-Logs oder im Event-Log ?
Das WHSConsoleClient.exe auf dem Client ist die Version 6.0.3436.0 vom 10.01.2011 ?
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
6 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 16:04

Schau mal ob du im Verzeichnis C:\Users\Norbert\AppData\Local\VirtualStore\ProgramData\Microsoft\Windows Home Server\log (auf deine Umgebung anpassen) Logfiles findest die zeitlich zu einem Versuch passen ...

da könnte z:b. so etwas drinstehen ...
[2013/09/14 14:54:02 175c] ServerJoin::Invoke Calling SERVER (⽷瞁)
[14.09.2013 14:54:02 175c] XmlHttpRequest::Invoke called:
[14.09.2013 14:54:02 175c] Server:SERVER
[14.09.2013 14:54:02 175c] : Path:/EnrollId/Id.aspx?q=1379163242
[14.09.2013 14:54:02 175c] Body:
[14.09.2013 14:54:02 175c] secure:no
[14.09.2013 14:54:02 175c] User:
[14.09.2013 14:54:02 175c] port::55000
[14.09.2013 14:54:02 175c] XmlHttpRequest::Invoke called
[14.09.2013 14:54:02 175c] Created MSXML 6.0 object
[14.09.2013 14:54:02 175c] setOption succeeded
[14.09.2013 14:54:02 175c] setProxy succeeded
[14.09.2013 14:54:02 175c] Accessing http://SERVER:55000/EnrollId/Id.aspx?q=1379163242
[14.09.2013 14:54:02 175c] GET
[14.09.2013 14:54:04 175c] ERROR: Failed "pIXMLHTTPRequest->send" with hr=80072ee7
[14.09.2013 14:54:04 175c]
Failed to read with hr=80072ee7



[2013/09/14 14:54:04 175c] ServerJoin::Invoke SimpleXMLHTTP.Invoke (final) hr=80072ee7 http status=0
[2013/09/14 14:54:04 175c] ServerJoin::Invoke returns hr=80072ee7
[2013/09/14 14:54:04 175c] ServerJoin::GetServerDetails "Invoke" 80072ee7
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
6 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 14. Sep 2013, 16:21

Ich kann mich mit dem Client per RDP ganz normal mit dem Server verbinden und alles machen - überhaupt kein Problem. Es kommt nur zu Beginn der Verbindung eine Zertifikatswarnung ("Es konnte keine Sperrpüfung für das Zertifikat durchgeführt werden"). Das kann ich aber übergehen und danach ist alles i.O.
Die WHSConsoleClient.exe ist 6.0.3436.0 vom 10.1.2011
Der Client ist ein Windows 7 Professional (32bit). (Von einem XP Pro Client aus geht es aber ebenfalls nicht).
Beim Versuch des Verbindungsaufbaus per Connector wird auf dem Client in C:\Users\All Users\Microsoft\Windows Home Server\logs keinerlei Logeintrag erstellt. Ebenso in der Ereignisanzeige- keine Einträge.

Im Verzeichnis ..\appdata\local\VirtualStore\... gibt es aber Logfiles mit Einträgen beim Verbindungsversuch.

--------------------------------------
Im PartnerManager.x.log steht:
--------------------------------------
********** Starting log, build Jan 10 2011 12:04:35 (6.0.3436.0), Process Id 1d10 **********

[14.09.2013 16:12:52 12d8] CTransportConfig::ServerID Server ID is 578aecb7-2aa1-40d2-af2b-82f598b03abc
[14.09.2013 16:12:52 12d8] CTransportConfig::ServerName reslen=0, Server name is <SERVER>.

[2013/09/14 16:12:52 12d8] ServerJoin::Invoke Calling SERVER (箠2)
[14.09.2013 16:12:52 12d8] XmlHttpRequest::Invoke called:
[14.09.2013 16:12:52 12d8] Server:SERVER
[14.09.2013 16:12:52 12d8] :Path:/EnrollId/Id.aspx?q=1379167972
[14.09.2013 16:12:52 12d8] Body:
[14.09.2013 16:12:52 12d8] secure:no
[14.09.2013 16:12:52 12d8] User:
[14.09.2013 16:12:52 12d8] port::55000
[14.09.2013 16:12:52 12d8] XmlHttpRequest::Invoke called
[14.09.2013 16:12:52 12d8] Created MSXML 6.0 object
[14.09.2013 16:12:52 12d8] setOption succeeded
[14.09.2013 16:12:52 12d8] setProxy succeeded
[14.09.2013 16:12:52 12d8] Accessing http://SERVER:55000/EnrollId/Id.aspx?q=1379167972
[14.09.2013 16:12:52 12d8] GET
[14.09.2013 16:12:53 12d8] HTTP code = 200
[14.09.2013 16:12:53 12d8] Response Text Size = 2816
[14.09.2013 16:12:53 12d8] Read hr=00000000:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?><ServerId>
<Id>{578AECB7-2AA1-40D2-AF2B-82F598B03ABC}</Id>
<Admin>SERVER\Administrator</Admin>
<OobeStatus>0</OobeStatus>
<OobeInProgressStatus>0</OobeInProgressStatus>
<Path>C:\Programme\Windows Home Server\</Path>
<Version>6.0.2423.0</Version>
<Error></Error>
<Master>-----BEGIN CERTIFICATE-----
[... snip ...]
-----END CERTIFICATE-----
</Master>
</ServerId>

[2013/09/14 16:12:53 12d8] ServerJoin::Invoke returns hr=00000000

--------------------------------------
und im console.x.log steht:
--------------------------------------

[14.09.2013 16:12:48 12d8] WARN : !result failed (last error = 2) (at func: SecretStore::LoadBlob, d:\wssg_src\whs_pp3\qhs\src\client\common\inc\secretstore.h (197))
[14.09.2013 16:12:52 12d8] WARN : !result failed (last error = 2) (at func: SecretStore::DiscardSecret, d:\wssg_src\whs_pp3\qhs\src\client\common\inc\secretstore.h (124))
[14.09.2013 16:12:52 12d8] m_PartnerManager.CoCreateInstance.
[14.09.2013 16:12:52 12d8] Calling m_PartnerManager.GetServerInfo.
[14.09.2013 16:12:52 12d8] m_PartnerManager.GetServerInfo returns 0x0.
[14.09.2013 16:12:52 12d8] Calling m_PartnerManager.GetServerDetails.
[14.09.2013 16:12:53 12d8] m_PartnerManager.GetServerDetails returns 0x0.
[14.09.2013 16:12:53 12d8] WARN : CreateAndConnectRdp - admin name is SERVER\Administrator.
[14.09.2013 16:12:53 12d8] Connecting to SERVER at path C:\Programme\Windows Home Server\
[14.09.2013 16:12:53 12d8] WARN : Disconnected, reason=3078, extended reason=0

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 16:29

So langsam nähern wir uns dem Übeltäter ...
Es kommt nur zu Beginn der Verbindung eine Zertifikatswarnung ("Es konnte keine Sperrpüfung für das Zertifikat durchgeführt werden"). Das kann ich aber übergehen und danach ist alles i.O.
und dieses "Übergehen" ist bei der Konsole nicht möglich weil du gar nicht gefragt wirst

Hast du anstatt "übergehen" auch die Möglichkeit nähere Informationen zum Zertifikat zu erhalten .. dann schick mir bitte so viel wie möglich

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 14. Sep 2013, 16:38

hier die Infos zum Zertifikat:
Dateianhänge
Zert3.PNG
Zert3.PNG (48.25 KiB) 2628 mal betrachtet
Zert2_2.PNG
Zert2_2.PNG (28.35 KiB) 2628 mal betrachtet
Zert2_1.PNG
Zert2_1.PNG (11.13 KiB) 2628 mal betrachtet
Zert1.PNG
Zert1.PNG (57.24 KiB) 2628 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 17:55

schau mal hier http://support.microsoft.com/kb/953675/de

Edit: nee, das passt vermutlich auch nicht :(

Benutzeravatar
Nobby1805
Moderator
Beiträge: 20524
Registriert: 6. Jun 2009, 17:40
Wohnort: Essen

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von Nobby1805 » 14. Sep 2013, 18:02

Du hast aber den Admin auf dem WHS nicht umbenannt, oder ?
Kannst du mir das ausgesnippte Zertifikat im console.x.log mal als PN schicken ? der Fehlercode 3078 weist auf ein Decryption-Problem hin
WHS: Acer H340 mit 2x 1 TB (WD10EAVS), 2x 2 TB (WD20EARS), PP3+UR2
6 Clients:
1 Intel i5-4670K, ASUS H87-PRO, 16 GB, 250 GB SSD, 2x 500 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Lüfterlos fürs Wohnzimmer, Intel Celeron D 1900, 4 GB, 240 GB, Win 10 Pro x64 1703
1 Acer Aspire M3641, Win 10 Pro 1607
1 HP G 5230, Win 10 Pro 1703
1 Sony Vaio EB 2H4E, Win7 Home Prem. x64 (bleibt auf W7 weil Sony keine W10-Grafiktreiber anbietet :cry: )
1 Samsung NP-R540-JS09DE, Win 10 Pro x64 1703


WHSListTombstones, ein Tool zur Auflistung aller Tombstones
WHSDisks, ein Tool zur Darstellung und Prüfung der DriveExtender-Konfiguration
WHSDiskNames, ein Tool zur Änderung der Plattennamen in der Konsole
WHSBackup, Infos und Tool zur Backup-DB (2011-Version (auch für WSE2012))
Bitte schreibt bei Fragen und Problemen eure Konfig in die Signatur

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 14. Sep 2013, 19:43

PN ist unterwegs.

Hast du diese Zeilen im console.log schon mal woanders gesehen:
[14.09.2013 16:12:48 12d8] WARN : !result failed (last error = 2) (at func: SecretStore::LoadBlob, d:\wssg_src\whs_pp3\qhs\src\client\common\inc\secretstore.h (197))
[14.09.2013 16:12:52 12d8] WARN : !result failed (last error = 2) (at func: SecretStore::DiscardSecret, d:\wssg_src\whs_pp3\qhs\src\client\common\inc\secretstore.h (124))

jenseden
Foren-Einsteiger
Beiträge: 20
Registriert: 11. Sep 2013, 17:53

Re: Installation des WHS Connectors schlägt fehl

Beitrag von jenseden » 14. Sep 2013, 19:49

gibt es eigentlich einen Weg nur die HomeServer - Erweiterungen nochmal "neu" zu installieren?
Eine komplette Neuinstallation des WHS wollte ich wenn möglich vermeiden da auf der Kiste noch allerhand andere Software läuft (Mailserver, Sharepoint, Datenbankserver für ERP-Software, Fibu-Server, etc...)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste