WHS Stromverbrauch

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware

WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 3. Jan 2011, 19:23

Hallo Windows Home Server Forum von homes-server-blog!
Und zwar bin ich auf der Suche nach einem Home Server für mich.
Meine Auswahl viel auf den Server von HP. Genaueres Modell:
HP Data Vault x31x
Nun würde ich gerne vor dem Kauf den Stromverbrauch wissen.
Bzw. die Daten welche ich zur berechnung benötige.
Kann mir ein HÜ Data Vault User sagen welche Werte sein HP Data Vault hat oder gleich den Stromverbrauch? Am besten iun KwH.

Vielen Dank!
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon OlafE » 3. Jan 2011, 23:16

Hallo,
eine solche Frage mit Bestimmtheit zu beantworten, wird nicht möglich sein.
Selbst wenn jemand sich die Mühe macht und den Verbrauch seines eigenen WHS über einen längeren Zeitraum ermittelt, kann das bei Dir ganz anders aussehen.
Die erste Frage: die der Komponenten. Zumindest die Festplatten können sich in Stückzahl und Energiebedarf unterscheiden.
Zweite Frage: Läuft der Rechner rund um die Uhr oder wird er irgendwann schlafengelegt?
Dritte Frage: Sichert er die Clients tagsüber/abends, während sie ohnehin an sind oder weckt er sie nachts auf und sichert er sie dann? Im letzteren Fall darfst Du noch den Verbrauch der PCs extra dazurechnen.
Vierte Frage: Hast Du vorgesehen, dort noch andere Software zu installieren, die den Prozessor ggf. zum Glühen bringen kann?
Das sind nur spontan herausgegriffene Einflussfaktoren für den Stromverbrauch. Es kann weitere geben, und ob der Verbrauch des Servers an sich da finanziell wirklich so ins Gewicht fällt, wage ich zu bezweifeln (oder eben auch die Unterschiede).
Viele Grüße
Olaf
Benutzeravatar
OlafE
Moderator
 
Beiträge: 2053
Registriert: 15. Nov 2007, 00:57

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 4. Jan 2011, 12:44

Danke erstmal für die Ausführliche und schnelle Antwort!
Ich werde in meinem Homeserver die Festplatten von WD einseztne aus der Reihe Green Edition mit jeweils 1 TB.
Insgesammt also 4 Stück.
Der WHS wird gegen 22 Uhr schalfengelegt. Bis morgens 6 Uhr. Also in der Summer läuft der WHS nur 17 Stunden.
Sichern über Nacht und aufwecken der Cleinst? Das soetwas möglich ist wusste ich gar ncht!.
Aber eigentlich nicht. Denn ein Backup schiebe ich eh manuell auf den WHS (also tagsüber) und somit laufen nachts keine Clients.
Auß0er eventuell mal in äußersten ausnahmefällen.
Andere Software installieren? Ja, TeamViewer und einen Vireschutz. Dies ist eigentlich alles neben dem WHS Progemmen selbst. Eventuell ein paar Add Ins. Aber keine aufwendigen
Programme.

Grüße
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon FrankySt72 » 4. Jan 2011, 13:08

Aber eigentlich nicht. Denn ein Backup schiebe ich eh manuell auf den WHS (also tagsüber) und somit laufen nachts keine Clients.


Die Client-Backupfunktion vom WHS sucht ihresgleichen! Probier die mal aus, wenn Du einen hast. Das Ding backuped immer die kompletten Clients, automatisch jeden Tag, natürlich differential. Du kannst jeden Client mit System und Dateien jederzeit komplett wieder herstellen, oder auch einzelne Dateien. Und das ganz muss man nicht Nachts machen lassen, mache ich auch nicht ^^

Andere Software installieren? Ja, TeamViewer und einen Vireschutz. Dies ist eigentlich alles neben dem WHS Progemmen selbst. Eventuell ein paar Add Ins. Aber keine aufwendigen
Programme.


Teamviewer brauchst Du eigentlich auch nicht mehr. Der WHS auch auch eine Remotsteuerung integriert, diese funktioniert im IE mit Activex. Allerdings muss ich zugeben, dass ich auch Teamviewer installiert habe ^^

Ich kann DIr Leider keine Verbrauchswerte vom vom x31x nennen. So als Anhaltspunkt, mein x510 braucht mit 4 Platten (2 Green) gerade im Moment 55 Watt. Das ist aber eine komplett andere Hardware.
Grüße Frank
[Irren ist menschlich. Aber noch menschlicher ist es, dem Computer die Schuld zu geben.] *Unbekannt
[Wir sind alle aus Sternenstaub gemacht - und unser Schmuck aus dem Staub kollidierender Sterne] *Carl Sagan

HP StorageWorks x510 Data Vault - WHS 2011 - 4GB - System 2TB Samsung F4 + 2TB Samsung F3 + 3TB WD Red
(HP Mediasmart EX470 V3.0 - SP2 - PP3 - 2GB - 2.6GHz (AMD LE-1640)) aktuell außer Betrieb
FRITZ!Box Fon 7390 - 100 MBit KabelDeutschland / ZyXEL GS1100-16 / D-Link DGS-1008D
Relevante Ausstattung: Windows 8 + Windows 7, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, Apple TV (3), Samsung UE55D8000

Datenduplizierung, Raid 1,5,10 ersetzt kein Backup!!! Niemals auf Backup verzichten!!!
Benutzeravatar
FrankySt72
Foren-Mitglied
 
Beiträge: 665
Registriert: 4. Jun 2009, 23:31

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 4. Jan 2011, 13:13

Hallo Frank,
das heist ich könnte den Server so einstellen das ich an fang ertsmal das komplette Backup erstelle lasse und dann werden nur noch änderungen gesichert?
Und dies zu einer bestimmten Uhrzeit oder manuell wäre schon eine erleichterung. Sonst würde ich halt die Images immer per Hand auf den WHS kopieren.
OK, ich werde einfahc mal sehen wie viel der Server so im Monat an Stromkosten verursacht. Denke aber mal nicht all zu viel.

Gruß
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon FrankySt72 » 4. Jan 2011, 13:28

auch DIr rate ich, noch mal ein schielendes Auge auf den HP x510 zu werfen :-) bezüglich Preis http://forum.home-server-blog.de/viewtopic.php?f=33&t=12705

das heist ich könnte den Server so einstellen das ich an fang ertsmal das komplette Backup erstelle lasse und dann werden nur noch änderungen gesichert?

ja, das macht er out-of-the-box ;-)

Und dies zu einer bestimmten Uhrzeit oder manuell wäre schon eine erleichterung.

Du kannst einen "Sicherungszeitraum" einstellen, Er entscheidet dann selber, wann er innhalb dieser Zeit sichert. Aber dieser Sichrungszeitraum kann zwischen 1 und 23 Stunden sein, Du kannst also recht präzise steuern :-). Eine manuelle Sicherung kannst Du jederzeit anstoßen.

Sonst würde ich halt die Images immer per Hand auf den WHS kopieren.

braucht viel zu viel Platz :-) das, was der WHS macht, sind praktisch Images
Grüße Frank
[Irren ist menschlich. Aber noch menschlicher ist es, dem Computer die Schuld zu geben.] *Unbekannt
[Wir sind alle aus Sternenstaub gemacht - und unser Schmuck aus dem Staub kollidierender Sterne] *Carl Sagan

HP StorageWorks x510 Data Vault - WHS 2011 - 4GB - System 2TB Samsung F4 + 2TB Samsung F3 + 3TB WD Red
(HP Mediasmart EX470 V3.0 - SP2 - PP3 - 2GB - 2.6GHz (AMD LE-1640)) aktuell außer Betrieb
FRITZ!Box Fon 7390 - 100 MBit KabelDeutschland / ZyXEL GS1100-16 / D-Link DGS-1008D
Relevante Ausstattung: Windows 8 + Windows 7, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, Apple TV (3), Samsung UE55D8000

Datenduplizierung, Raid 1,5,10 ersetzt kein Backup!!! Niemals auf Backup verzichten!!!
Benutzeravatar
FrankySt72
Foren-Mitglied
 
Beiträge: 665
Registriert: 4. Jun 2009, 23:31

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 4. Jan 2011, 13:32

Der x510 ist ja gar nicht so viel teurer als der kleine Bruder.
Worin besteht denn dann aber der Unterscheid wzscihen x31x und x51x?
Ok, danke nochmal.
Wanne rstellt der WHS dann das Backup? Wenn ich den PC herunterfahre oder wann?
Also wenn ich dsa richtig verstanden habe dauert das erstbackup etwas länger und die Backups danach nur so lange bis alle Veränderungen am System auf dem SAerver sind. Richtig?

Gruß
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon FrankySt72 » 4. Jan 2011, 13:49

Der x510 ist ja gar nicht so viel teurer als der kleine Bruder.
jupp

Worin besteht denn dann aber der Unterscheid wzscihen x31x und x51x?
der x31x basiert auf Atom, der x510 auf einem Core-Duo (nicht Cor-2-Duo!). Sie unterscheiden sich auch in der Software. Da der x510 leistungsfähiger ist, hat er von HP eine Videokonvertierung spendiert bekommen (aber die braucht man vielleicht auch gar nicht). und noch irgendwas, ich kann mich leider nicht mehr erinnern :( sorry

ein Review hier http://www.mediasmarthome.com/article/12799/HP-MediaSmart-Server-EX490-EX495-Hands-On-Review/

Wanne rstellt der WHS dann das Backup? Wenn ich den PC herunterfahre oder wann?
nicht beim Runterfahren. Wenn Dein Rechner läuft, und es gerade innerhalb des Sicherungszeitraums (diesen kannst Du per Uhrzeit definieren. Bei mir z.B. zwischen 19 und 21 Uhr) ist. Man sieht das 5 Minuten vorher, dass er jetzt gleich sichern möchte und kann es auch verschieben.

Also wenn ich dsa richtig verstanden habe dauert das erstbackup etwas länger und die Backups danach nur so lange bis alle Veränderungen am System auf dem SAerver sind. Richtig?
richtig! und da er das täglich macht, dauert es auch nicht zu lange, bei mir geschätzt ca. 10 Minuten.
Grüße Frank
[Irren ist menschlich. Aber noch menschlicher ist es, dem Computer die Schuld zu geben.] *Unbekannt
[Wir sind alle aus Sternenstaub gemacht - und unser Schmuck aus dem Staub kollidierender Sterne] *Carl Sagan

HP StorageWorks x510 Data Vault - WHS 2011 - 4GB - System 2TB Samsung F4 + 2TB Samsung F3 + 3TB WD Red
(HP Mediasmart EX470 V3.0 - SP2 - PP3 - 2GB - 2.6GHz (AMD LE-1640)) aktuell außer Betrieb
FRITZ!Box Fon 7390 - 100 MBit KabelDeutschland / ZyXEL GS1100-16 / D-Link DGS-1008D
Relevante Ausstattung: Windows 8 + Windows 7, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, Apple TV (3), Samsung UE55D8000

Datenduplizierung, Raid 1,5,10 ersetzt kein Backup!!! Niemals auf Backup verzichten!!!
Benutzeravatar
FrankySt72
Foren-Mitglied
 
Beiträge: 665
Registriert: 4. Jun 2009, 23:31

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 4. Jan 2011, 13:56

Das bedeuted das ich den Sicherungszeitraum auf sagen wir mal 10 Uhr bis 19 Uhr stelle.
Und wenn in dieser Zeit der Client eingeschaltet wird, sichert der WHS die Daten.
Doweit habe ich das verstanden.
Nur noch folgenden Punkte sind mir noch nicht ganz schlüssig:
-Wie meldet der WHS das er jetzt sichern will? Baloon Tips oder Fenster oder im Hintergrund?
-Brauche ich denn keinen Virenschutz für den WHS?

Gruß
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon FrankySt72 » 4. Jan 2011, 14:13

-Wie meldet der WHS das er jetzt sichern will? Baloon Tips oder Fenster oder im Hintergrund?
ja, ist ein "Balloon". Da Du die WHS-Connector-Software auf den Clients installierst, gibt es im Tray ein Icon für den WHS. grau = WHS nicht erreichbar (vermutlich aus ;-)), grün = alles ist ok, gelb = der WHS möchte Dich auf etwas hinweisen, z.B. von Client xy wurde schon lange keine Sicherung gemacht, etc., rot = der WHS meint es gibt ein heftiges Problem (meistens empfinde ich es als nicht so heftig, z.b. der Virenschutz am Client wäre nicht aktuell) und blau = er möchte bald sichern oder er sichert gerade, zusätzlich kommt noch ein "Balloon", das kannst Du anklicken und die Sicherung verschieben.
Über das Tray-Icon kannst Du auch "Jetzt sichern..." auswählen. Du kannst aber auch über die WHS-Oberfläche andere Rechner sichern, an denen Du gerade nicht sitzt.

-Brauche ich denn keinen Virenschutz für den WHS?

Es gibt zwei Fraktionen. Die einen meinen ja, die anderen nein. Ich persönlich gehöre zu den "nein"-Sagern. Weil meine Clients sind ja virengeschützt, alle Daten laufen über meine Clients. Mit dem WHS surfe ich nicht direkt im Internet, außer bei MIcrosoft, etc. Bisher hatte ich keine Probleme.
Man kann nicht jede x-beliebige Anti-Virensoftware auf dem WHS installieren, sondern nur dafür gemachte und die kosten Geld und Performance.
Grüße Frank
[Irren ist menschlich. Aber noch menschlicher ist es, dem Computer die Schuld zu geben.] *Unbekannt
[Wir sind alle aus Sternenstaub gemacht - und unser Schmuck aus dem Staub kollidierender Sterne] *Carl Sagan

HP StorageWorks x510 Data Vault - WHS 2011 - 4GB - System 2TB Samsung F4 + 2TB Samsung F3 + 3TB WD Red
(HP Mediasmart EX470 V3.0 - SP2 - PP3 - 2GB - 2.6GHz (AMD LE-1640)) aktuell außer Betrieb
FRITZ!Box Fon 7390 - 100 MBit KabelDeutschland / ZyXEL GS1100-16 / D-Link DGS-1008D
Relevante Ausstattung: Windows 8 + Windows 7, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, Apple TV (3), Samsung UE55D8000

Datenduplizierung, Raid 1,5,10 ersetzt kein Backup!!! Niemals auf Backup verzichten!!!
Benutzeravatar
FrankySt72
Foren-Mitglied
 
Beiträge: 665
Registriert: 4. Jun 2009, 23:31

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 4. Jan 2011, 14:45

Cool, danke Frank!
Ich denke auch nicht das ich einen Virenschutz einsetzen werde.
Vorallemd a ich mich doch für den x310 entschieden habe, da dieser einfach etwas günstiger ist und durch den Intel ATOM bestimmt leiser und sparsamer (auch langsamer - ich weis) sein wird.
Ach ja wäre cool wenn mir einer noch folgene Fragen beantworten könnte.
Dann kann ich gleich loslegen mit Sichern ;)
-Wie installiere ich einen iTunes Server auf dem WHS? bzw. gibt es dazu irgendwo ein deutschsparchiges Tutorial?
-Kann ich damit auch einen Server für mein Squeez Radio installieren?


Danke!
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon FrankySt72 » 4. Jan 2011, 14:49

-Wie installiere ich einen iTunes Server auf dem WHS? bzw. gibt es dazu irgendwo ein deutschsparchiges Tutorial?

beim x510 ist der iTunes Server schon installiert von HP, bei x31x weiß ich es nicht

-Kann ich damit auch einen Server für mein Squeez Radio installieren?
kann ich leider auch nicht beantworten, da ich keine Squeez-Box habe und die Software nicht kenne. Das musst Du ausprobieren, oder such mal im Forum.

Viel Spass mit dem HP x310. Ist ein cooles Ding 8-)
Grüße Frank
[Irren ist menschlich. Aber noch menschlicher ist es, dem Computer die Schuld zu geben.] *Unbekannt
[Wir sind alle aus Sternenstaub gemacht - und unser Schmuck aus dem Staub kollidierender Sterne] *Carl Sagan

HP StorageWorks x510 Data Vault - WHS 2011 - 4GB - System 2TB Samsung F4 + 2TB Samsung F3 + 3TB WD Red
(HP Mediasmart EX470 V3.0 - SP2 - PP3 - 2GB - 2.6GHz (AMD LE-1640)) aktuell außer Betrieb
FRITZ!Box Fon 7390 - 100 MBit KabelDeutschland / ZyXEL GS1100-16 / D-Link DGS-1008D
Relevante Ausstattung: Windows 8 + Windows 7, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, Apple TV (3), Samsung UE55D8000

Datenduplizierung, Raid 1,5,10 ersetzt kein Backup!!! Niemals auf Backup verzichten!!!
Benutzeravatar
FrankySt72
Foren-Mitglied
 
Beiträge: 665
Registriert: 4. Jun 2009, 23:31

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 4. Jan 2011, 14:52

Werde ich haben ;)
Hoffe mal das der iTunes Server auch beim x310 dabei ist.

Gruß
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon FrankySt72 » 4. Jan 2011, 14:57

Grüße Frank
[Irren ist menschlich. Aber noch menschlicher ist es, dem Computer die Schuld zu geben.] *Unbekannt
[Wir sind alle aus Sternenstaub gemacht - und unser Schmuck aus dem Staub kollidierender Sterne] *Carl Sagan

HP StorageWorks x510 Data Vault - WHS 2011 - 4GB - System 2TB Samsung F4 + 2TB Samsung F3 + 3TB WD Red
(HP Mediasmart EX470 V3.0 - SP2 - PP3 - 2GB - 2.6GHz (AMD LE-1640)) aktuell außer Betrieb
FRITZ!Box Fon 7390 - 100 MBit KabelDeutschland / ZyXEL GS1100-16 / D-Link DGS-1008D
Relevante Ausstattung: Windows 8 + Windows 7, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, Apple TV (3), Samsung UE55D8000

Datenduplizierung, Raid 1,5,10 ersetzt kein Backup!!! Niemals auf Backup verzichten!!!
Benutzeravatar
FrankySt72
Foren-Mitglied
 
Beiträge: 665
Registriert: 4. Jun 2009, 23:31

Re: WHS Stromverbrauch

Beitragvon balchr » 4. Jan 2011, 15:11

Hab auch noch einen interessanten gefunden.
http://www.notebooksbilliger.de/pcsyste ... r+h341+1tb
an sich auch kein schlechtes angebot, oder?
balchr
Foren-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jan 2011, 19:18

Nächste

Zurück zu WHS - Hardware



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Brandwatch [Bot], Google [Bot] und 3 Gäste