whs Platten wiederverwenden

Fragen zum Thema Windows Home Server Hardware
enndo
Foren-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 5. Sep 2009, 14:19

whs Platten wiederverwenden

Beitragvon enndo » 15. Mär 2017, 17:51

Hallo zusammen,
Ich habe den whs abgeschafft und habe die Systemplatte und eine weiter Datenplatte ausgebaut und wollte über einen anderen pc über einen Sata USB Adapter anstecken und wiederverwenden.
Leider werden sie nicht erkannt. Was mache ich falsch?

Benutzeravatar
larry
Moderator
Beiträge: 9550
Registriert: 22. Dez 2007, 16:13

Re: whs Platten wiederverwenden

Beitragvon larry » 15. Mär 2017, 18:36

Wenn du mit "nicht erkannt" meinst, dass nicht einmal ein Laufwerk angezeigt wird, dann sollte das kein WHS spezifisches Problem. Sowohl der WHS V1 als auch der WHS 2011 nutzen kein spezielles Format. Somit sind die Platten unter jedem Windows System nutzbar.
Wenn "nur" der Zugriff auf die Daten die Platte nicht möglich ist, sollest du angeben, ob du einen WHS V1 oder WHS 2011 genutzt hast. Beim WHS 2011 wäre dann ggf. noch relevant, ob du die Platten mit einem Addin (Drivebender oder Stable Bit Drivepool) oder Raid zusammengefasst hast.

Gruß
Larry
Hauptserver: Intel I3-2100, MSI H67MA-E45, WHS 2011
System: Corsair Force GT 90GB - Datenplatten: 2*Seagate 3TB + ext. WD 500 GB für Serversicherung(nur System),8 GB Ram, Fractal Design R3, be quiet! L7-300W, 2*Digital Devices cineS2(Mediaportal)
Archivserver: Intel Cel.G530, Intel DB65AL, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320GB - Datenplatten: 5*2TB SamsF4. + VHD für Serversicherung(nur System), 4 GB Ram, Lancool K-11X, be quiet! L7-300W
Backupserver: AMD Athl. X2 4850e, Gigabyte GA-MA780G-UD3H, 3*Asrock SATA3 + 1* DeLOCK 70154 SATA Controller, WHS 2011, Drivebender
System: SamsF4 320 GB - Datenplatten: 15 diverse Platten + VHD für Serversicherung(nur System) ,4 GB Ram, Seasonic ss 330 Watt
Router: AVM FRITZ!Box 7270, Kabel Deutschland
Clients: 2* HTPC, Win7 HP 32 Bit - 2*Arbeitsrechner Win7 HP 64 Bit - 1*Laptop Win7 HP 32-Bit

JoachimL
WHS-Experte
Beiträge: 1060
Registriert: 21. Sep 2009, 22:48

Re: whs Platten wiederverwenden

Beitragvon JoachimL » 15. Mär 2017, 23:41

Manche SATA USB Adapter melden an Windows "physische" Sektoren der Größe 4KB statt 512 Bytes (völlig unabhängig davon was die tatsächliche Sektorgröße der Festplatte ist). Dann stimmen alle Partitionsanfänge nicht.
Als interne Festplatte oder mit eSATA Adapter weiterverwenden geht in aller Regel problemlos.
Gruß Joachim
WHS 2011: Dell Poweredge T20 (XEON, 4GB ECC) mit Bitlocker, NFS, LightsOut, Subsonic, HMailServer als Mailarchiv. Weitere Server: 2*T20 mit Windows 10 Pro. Clients: Windows 7, 8.1, 10, Android, und andere. Netzwerk: Fritzbox 7320, NetGear WNDR3700 unter OpenWRT (u.a. Wireless mit 802.1X), Banana Pro (Armbian, u.a. nginx reverse proxy, Samba AD).
Projekte: Automatisches Wakeup des WHS für externe Services, Backup auf Platte, Incremental Online Backup, IIS FTP, Filezilla, und anderes...
Wer hat Interesse meine neue Backuplösung auszuprobieren?
Fragen bitte nicht per PN sondern im Forum - dann haben andere auch was davon. Ich poste hier in meiner Freizeit, Ungeduld ist meiner Meinung nach fehl am Platz...

holzfred
Foren-Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 12. Jun 2008, 16:13
Wohnort: Pforzheim

Re: whs Platten wiederverwenden

Beitragvon holzfred » 16. Mär 2017, 10:10

Wird sie schon in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt? Reicht denn der Strom des USB Adapters zum Starten der Platte?
WHS: IPC-E420 19" - MSI Z170A-Pro - INTEL i5-6600 - 8GB - SAMSUNG M.2 Evo 960 256 - 4 x 3TB WD30-RED-EFRX - WHS 2011 - 3 x DD Duoflex DVB-C2 + CI Octopus - DVBLink 5.0.- DELTACAM Ver 2 - HP1810G-24 ProCurve Switch
HAUSAUTOMATION: JB-Media LM-Pro mit Bridge, Intertechno Aktoren für Jalousien und Beleuchtung.
Sonstiges: Samsung UE55D8090G - Logitech Z-5500 Digital - Harmony SmartControl+Touch - ASUS Zenbook UX31E
Kabelbetreiber/Internet: Kabel BW - 3-Play 100MBit - ISDN, FritzBox 6360


Zurück zu „WHS - Hardware“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste